Hans-Sachs-Gymnasium

Beiträge zum Thema Hans-Sachs-Gymnasium

Freizeit & Sport
v.l. vorne: Doreen Sölter, betreuende Lehrkraft des Hans-Sachs-Gymnasiums, Wilfried Büttner, Schulleiter des Hans-Sachs-Gymnasiums, Jean-Francois Drozak, freischaffender Theatermacher und Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken, freuten sich mit den acht Darstellerinnen und Darstellern über die gelungene Premiere.
2 Bilder

Theaterpremiere des Stücks "Icebreaker" im Hans-Sachs-Gymnasium

Theaterstück „Icebreaker“ setzt auf Prävention Schüler des Hans-Sachs-Gymnasiums arbeiten das Thema Depression aufEine Theaterpremiere der ganz besonderen Art findet am 7. Dezember 2017 um 19:00 Uhr im Hans-Sachs-Gymnasium statt. Acht Schülerinnen und Schüler bereiten gemeinsam mit dem freischaffenden Theatermacher Jean-Francois Drozak das Thema Depression im Jugendalter spielerisch auf. „Die Aufklärungsarbeit zum Thema Depression ist enorm wichtig. Bis zu 18,5 Prozent der Jugendlichen unter 18...

  • Nürnberg
  • 09.12.17
Lokales
Ab diesem Schuljahr können die Schüler des Hans-Sachs- Gymnasiums in Nürnberg Deutsche Gebärdensprache als Wahlfach nehmen. Auf dem Bild (v.l.) Oliver Neumann, Rosa Reinhardt und Sabine Elsner.

Gebärdensprache als Wahlfach im Gymnasium

NÜRNBERG (pm/nf) - Ab diesem Schuljahr können die Schüler des Hans-Sachs- Gymnasiums in Nürnberg Deutsche Gebärdensprache als Wahlfach nehmen. Ab dem 17. November lernen vierzehn Gymnasiasten der 10. Klasse sich ohne Worte, mit Mimik, Gestik und Handbewegung - all das macht die Gebärdensprache aus - zu unterhalten. Das Hans-Sachs-Gymnasium ist auf dem Gebiet ein Vorreiter, denn zum ersten Mal wird überhaupt an einer hörenden Schule in Bayern Gebärdensprachunterricht als Wahlfach angeboten....

  • Nürnberg
  • 16.11.16
Lokales
Unterzeichnung Kooperationsvertrag (v.l.): Benjamin Schmid (Referent Personalentwicklung/Erstausbildung uniVersa), Uwe Müller (Personalleiter uniVersa), Wilfried Büttner (Oberstudiendirektor Hans-Sachs-Gymnasium) 
und Heiko Seiferth (Studiendirektor Hans-Sachs-Gymnasium).

Junge Menschen auf das Berufsleben vorbereiten

Das Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg und die uniVersa Versicherungsunternehmen haben im Juli einen neuen Kooperationsvertrag geschlossen. Kernziel ist es, junge Menschen auf das Leben und die Berufswelt vorzubereiten und ihr Interesse für die Wirtschaft zu wecken. Dies ist angesichts des raschen technischen und wirtschaftlichen Wandels in der Arbeitswelt immer wichtiger, erklärte Oberstudiendirektor Wilfried Büttner vom Hans-Sachs-Gymnasium. Vorbereitung auf die Arbeitswelt Die Schwerpunkte der...

  • Nürnberg
  • 13.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.