Klassenerhalt

Beiträge zum Thema Klassenerhalt

Freizeit & Sport
Mit 40 Saison-Punkten ist der Klassenerhalt für den 1.FCN jetzt sicher.

Nachholspiel endete in Nürnberg 1:1
Der Club hält sicher die Klasse nach Unentschieden gegen Kiel

NÜRNBERG (dpa/lby) - Jetzt gibt es endgültig keinen Zweifel mehr. Der 1. FC Nürnberg hat den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga sicher. Die Franken verpassten im Saisonendspurt sogar eine Überraschung gegen Aufstiegsaspirant Holstein Kiel. Die Mannschaft von Trainer Robert Klauß blieb am Dienstagabend beim 1:1 (1:0) im Nachholspiel des 29. Spieltags gegen die Norddeutschen aber im siebten Spiel am Stück ohne Niederlage. Sie können sich mit 40 Punkten drei Spieltage vor dem Saisonende...

  • Nürnberg
  • 28.04.21
Freizeit & Sport
Tom Krauß (l) vom 1. FC Nürnberg freut sich mit seinen Mannschaftskollegen über seinen Treffer zum 3:1.

1. FCN gewinnt 3:1 gegen Heidenheim
Club hakt Abstiegskampf ab

NÜRNBERG (dpa/lby) - Robert Klauß machte nach dieser starken Vorstellung seiner Mannschaft einen Haken unter den Abstiegskampf. "Wir haben jetzt 39 Punkte. Ich denke, dass wir damit die Klasse halten und sind darüber stolz und froh", sagte der Trainer nach dem 3:1 (2:1) gegen den 1. FC Heidenheim. Der 36-Jährige sieht das vorrangige Ziel in seinem Premierenjahr beim "Club" erfüllt. "Wir wollten eine sorgenfreie Saison spielen", sagte Klauß: "Jetzt sind die größten Sorgen erstmal weg." Aber der...

  • Nürnberg
  • 26.04.21
Freizeit & Sport
Nürnbergs Robin Hack jubelt nach seinem Tor zum 0:1.

Hack trifft bei Comeback
"Club" holt späten Dreier in Aue

AUE (dpa/lby) - Rückkehrer Robin Hack hat dem 1. FC Nürnberg im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen womöglich vorentscheidenden Sieg beschert. Nach mehreren Wochen Pause wegen eines Bänderrisses im Sprunggelenk feierte der U21-Nationalspieler am Dienstagabend beim FC Erzgebirge Aue sein starkes Comeback als Joker. Hack (85. Minute) sorgte mit seinem vierten Saisontor beim hoch verdienten 1:0 (0:0) für die späte Entscheidung. Dadurch baute Nürnberg den Vorsprung vor Relegationsplatz 16...

  • Nürnberg
  • 21.04.21
Lokales
Wimpeltausch: Niels Rossow (l.), Kaufmännischer Vorstand des 1. FCN, mit Club-Neumitglied Oberbürgermeister Marcus König.
2 Bilder

Vor dem Relegationsspiel gegen Ingolstadt
Nürnbergs OB König: Jetzt ist er ein echter Cluberer!

NÜRNBERG (nf) - Damit muss der Klassenerhalt doch klappen! Seit gestern ist Oberbürgermeister Marcus König ganz offiziell Mitglied des 1. FCN.  Vorstand Niels Rossow hat die Mitgliedsunterlagen persönlich im Rathaus vorbeigebracht und das Neumitglied standesgemäß begrüßt. Marcus König: ,,Ganz Nürnberg drückt die Daumen für heute Abend. Auch ich fiebere mit. Einer für alle – alle für einen! Auf geht's Club: Kämpfen und siegen! Ich bin jetzt Club-Mitglied und unterstütze unseren...

  • Nürnberg
  • 11.07.20
Frankengeflüster
Club-Finanzvorstand Niels Rossow, FCN-Aufsichtsratschef Dr. Thomas Grethlein und Sportvorstand Andreas Bornemann (v.li.) begrüßen  die Gäste.
8 Bilder

Club-Bosse laden 300 Gäste zum Neujahrsempfang bei der NÜRNBERGER Versicherung

NÜRNBERG (mask) - Der Neujahresempfang des 1. FC Nürnberg bei seinem Hauptsponsor NÜRNBERGER Versicherung ist bereits Tradition. Im Kreise der ,,Club-Familie" richteten die Vorstände in geselliger Atmosphäre einen Blick zurück aufs Aufstiegsjahr 2018 – und den Fokus auf die bevorstehenden Aufgaben des Jahres 2019. Mannschaft, Trainerstab, Sponsoren, Förderer und Gäste stärkten sich bei Zanderterrine, geräuchertem Heilbutt, Lachsforelle und rosa gebratener Entenbrust für die gewaltigen Aufgaben...

  • Nürnberg
  • 23.01.19
Freizeit & Sport
Nach dem Schlusspfiff brachen in Heidenheim alle Dämme. In der Kurve feierten die Spieler mit ihren Fans, die die Mannschaft 90 Minuten lang nach vorne gepeitscht hatten.
9 Bilder

Happy End nach Horror-Jahr – SpVgg Greuther Fürth sichert Klassenerhalt

(tom) - Kein Spieltag für schwache Nerven. Mit einem wahren Fußballkrimi endete die Spielzeit 2017/2018, in der die SpVgg Greuther Fürth nach einem katastrophalen Saisonstart fast das ganze Jahr über um den Klassenerhalt zittern musste. Als in der Heidenheimer Voith-Arena nach 95 hart umkämpften Minuten der Schlusspfiff erklang, gab es für die Fürther Spieler, aber auch für alle Verantwortlichen kein Halten mehr. Mit einem Mal fiel die Anspannung ab, die sich in dieser schwierigen Saison...

  • Fürth
  • 14.05.18
Freizeit & Sport
Training mit Neu-Coach Roger Prinzen.
7 Bilder

Neuer Club Coach gibt nicht auf - die ersten Trainingsfotos!

NÜRNBERG (nf) - Interimstrainer-Trainer Roger Prinzen gab heute (24. April 2014) vor dem Spiel in Mainz die erste Pressekonferenz nach dem Rauswurf von Gertjan Verbeek. Das Abstiegsgespenst droht dem Club gewaltig, doch der ,,Neue" will optimistisch in die nächsten wichtigen Spiele um den Klassenerhalt gehen. Prinzen glaubt ganz fest an ein Comeback des Clubs - hofft auf eine ,,Trotzreaktion" seiner Spieler. Roger Prinzen: ,,Ich habe das Gefühl, dass sich jeder der Situation bewusst ist und...

  • Nürnberg
  • 24.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.