Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik

Beiträge zum Thema Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik

Ratgeber
Prof. Franz Kainer, Chefarzt der Geburtshilfe in der Diakoneo Klinik Hallerwiese

Corona-Impfung für Schwangere
Mutter und Kind profitieren von Impfung

NÜRNBERG (pm) - Prof. Franz Kainer, Chefarzt der Geburtshilfe in der Diakoneo Klinik Hallerwiese, begrüßt die Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) für Schwangere und Stillende. Die Entscheidung der STIKO ist für Prof. Kainer der richtige Weg, um den Verunsicherungen der werdenden Mütter entgegen zu wirken: „Schwangere und Stillende sollten sich unbedingt impfen lassen, um sich und ihr Baby zu schützen.“ Prof. Franz Kainer arbeitet seit 2012 als Chefarzt in der Diakoneo Klinik...

  • Nürnberg
  • 23.09.21
Ratgeber
Dr. Kerstin Remmel, Chefärztin der Kinderorthopädie der Cnopfschen Kinderklinik

Neue Operationsmethode
Ein kleiner Dübel korrigiert Kinderfüße

NÜRNBERG (pm) - In den ersten Lebensjahren haben viele Kinder Knick-Senkfüße, aus denen sich bis zum Alter von etwa zwölf Jahren „gerade Füße“ entwickeln. Ist eine Operation aber unausweichlich, bietet Chefärztin Dr. Kerstin Remmel an der Cnopfschen Kinderklinik eine moderne OP-Methode an. Die Kinderorthopädin ist damit bayernweit eine Expertin bei der operativen Behandlung von kindlichen Knick-Senkfüßen mithilfe eines neuentwickelten Implantats. Knick-Senkfüße bei Kindern sind zunächst kein...

  • Bayern
  • 28.09.20
Lokales

Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik
Corona-Tests für das Staatstheater Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik von Diakoneo führt in der Saison 2020/21 Corona-Testungen für die Ensemblemitglieder des Staatstheaters Nürnberg durch. Ziel ist es, den Spielbetrieb an Bayerns größtem Mehrspartenhaus bestmöglich abzusichern. Hand in Hand gegen Corona: Die Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik von Diakoneo unterstützt den Nürnberger Kulturbetrieb mit einem Leuchtturmprojekt. Die Künstlerinnen und Künstler des Staatstheaters Nürnberg können in...

  • Nürnberg
  • 24.09.20
Ratgeber
Wie das Statistische Bundesamt Ende Juli mitteilte, waren Mütter im Jahr 2019 bei der Geburt ihres ersten Kindes im Durchschnitt 30,1 Jahre alt.
3 Bilder

Keine Angst vor erhöhtem Risiko
Schwanger mit 35 plus

NÜRNBERG (pm) - Frauen bekommen ihr erstes Kind immer später. Wie das Statistische Bundesamt Ende Juli mitteilte, waren Mütter im Jahr 2019 bei der Geburt ihres ersten Kindes im Durchschnitt 30,1 Jahre alt. Zehn Jahre zuvor lag dieser Wert noch bei 28,8 Jahren. Auch an der Nürnberger Klinik Hallerwiese und dem Diak Klinikum in Schwäbisch Hall ist dieser Trend seit Jahren spürbar. Die Diakoneo Chefärzte Prof. Dr. Franz Kainer, Geburtshilfe, Dr. Zbigniew Owsianowski, Gynäkologie und der...

  • Bayern
  • 11.08.20
Lokales
Michael Gutberlet (Geschäftsführer von Kaweco) überreicht Peter Rahn (Leitender Geschäftsführer der Cnopfschen Kinderklinik) und Sabrina Leipold (Pflegedienstleitung der Cnopfschen Kinderklinik) eine Spende in Höhe von 25.000 Euro.

Kaweco spendet 25.000 Euro an die Cnopfsche Kinderklinik
Ein cooles Schreibset für den guten Zweck

NÜRNBERG (pm) - Schreibgerätehersteller Kaweco spendet 25.000 Euro an die Cnopfsche Kinderklinik.Gemeinsam mit dem Graffitikünstler Pablo Fontagnier alias ‚Hombre‘ hat Kaweco 2019 ein auf 500 Stück limitiertes Schreibset auf den Markt gebracht. Der Erlös kommt nun den kleinen Patienten in der Cnopfschen Kinderklinik von Diakoneo zu Gute. Zudem wird der Künstler ein Graffiti für die Cnopfsche Kinderklinik sprühen. Für den Schreibgerätehersteller Kaweco sind die Auswirkungen der Corona-Krise noch...

  • Bayern
  • 11.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.