Kloster St. Anton Forchheim

Beiträge zum Thema Kloster St. Anton Forchheim

Panorama
Priestergrab des Redemptoristen-Ordens in Forchheim.

Priestergrab soll aufgelöst werden
Ein Stück Erinnerungskultur erhalten

FORCHHEIM (bk/rr) – Die Stadt Forchheim meldet sich in der Diskussion um die Zukunft des Priestergrabes des Redemptoristen-Ordens zu Wort: Der jahrzehntelang in Kloster St. Anton in Forchheim ansässige Orden hatte bekundet, seine Grabstätte auf dem alten Friedhof in Forchheim nach Ablauf der Ruhefrist aufzulösen. Dies führte zu Widerspruch in der Bürgerschaft der Stadt. „Im Sinne der Forchheimer Bürgerinnen und Bürger bemüht sich das Friedhofamt der Stadt Forchheim zurzeit aktiv um die...

  • Forchheim
  • 17.04.20
Lokales
Pressekonferenz zur geplanten Sonderausstellung im Pfalzmuseum zur archäologischen Ausgrabung im Kloster St. Anton. Dr. Andreas Büttner, Referatsleiter beim Landesamt für Denkmalpflege in Bamberg, erläutert die Funde anhand detaillierter Pläne. Foto: Roland Rosenbauer

Archäologische Sensationen in Forchheim

FORCHHEIM (rr/mue) - Archäologen haben im Boden unter dem ehemaligen Kloster St. Anton zwei Skelette gefunden. Was es damit auf sich hat, ist noch unklar. Dabei hatten die Forscher gar nichts erwartet, als sie vor drei Jahren im Vorfeld der Baumaßnahmen am Kloster mit den Grabungen begonnen hatten. Dr. Andreas Büttner, der Referatsleiter für Bodendenkmalpflege im Landesamt für Denkmalpflege in Schloss Seehof, ging von einer kurzfristigen Routinegrabung aus. Doch dann gab die Erde Geschichte...

  • Forchheim
  • 04.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.