Landrat Matthias Dießl

Beiträge zum Thema Landrat Matthias Dießl

Lokales
VGN-Geschäftsführer Andreas Mäder, der Roßtaler Bürgermeister Rainer Gegner und Landrat Matthias Dießl stellen das Pilotprojekt direkt an der B14 vor.
2 Bilder

Pilotprojekt gegen "wildes Parken"
"Park + Ride 4.0" in Roßtal

ROSSTAL (pm/ak) - In der Region stehen der Bevölkerung zahlreiche P+R Anlagen für den Umstieg vom Auto auf die Öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung. Einige dieser Parkflächen sind rasch belegt, während andere noch über ausreichende Kapazität verfügen. Damit Autofahrerinnen und Autofahrer genauer informiert werden, wo noch freie P+R-Flächen zur Verfügung stehen und der Verkehr hin zu den Schienenhaltepunkten gelenkt werden kann, wurde das Pilotprojekt „P+R 4.0“ des Verkehrsverbundes...

  • Landkreis Fürth
  • 26.11.21
Lokales
Adolf Dodenhöft, Vorstand Sparkasse Fürth, Landrat Matthias Dießl, Walter Schäfer, Zirndorfs dritter Bürgermeister, Wolfram Schaa, Umweltreferent Stadt Zirndorf, Ines Spitzer, Wirtschaftsreferentin Stadt Zirndorf und Lisa Weiß, Cafè Eders informieren über ein nachhaltiges Mehrweggeschirr sowie über entsprechende Fördermöglichkeiten für dessen Einsatz.
3 Bilder

Förderprogramm für Mehrweggeschirr gestartet
GEbrauchen statt VERbrauchen

LAMDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Speisen und Getränke zum Mitnehmen werden immer beliebter. Seit der Corona-Pandemie ist der Zuspruch noch einmal deutlich gestiegen. Bei „to go“ und „take-away“ wird bislang überwiegend auf Einwegverpackungen gesetzt, die nach Gebrauch im Müll landen. Allerdings gibt es schon unterschiedliche Lösungen für Mehrweg-Geschirr auf dem Markt. Nachhaltigkeit ist im Landkreis Fürth ein wichtiges Thema. Welche Möglichkeiten es zum Thema Mehrwegverpackungen gibt, stellte Landrat...

  • Landkreis Fürth
  • 18.11.21
Lokales
Nur ein ganz kleiner Teil der in Oberasbach gesammelten Abfälle.

"Aktion Saubere Landschaft" war großer Erfolg
Oberasbach ist wieder sauber

OBERASBACH (pm/ak) – Nach dem Ausfall im letzten Jahr fand die „Aktion Saubere Landschaft“ in diesem Jahr ausnahmsweise mal im Herbst statt. 320 Teilnehmende machten sich am Samstag, 23. Oktober, allein in Oberasbach auf den Weg, um aus Wäldern, Wiesen, Wegrändern etc. hundertkiloweise Müll zu sammeln und einer ordnungsgemäßen Entsorgung zuzuführen. Stolze 1,13 Tonnen kamen in diesem Jahr zusammen. Bereits vor 8.00 Uhr bereiteten die Mitarbeitenden des städtischen Bauhofs alles vor, so dass ab...

  • Landkreis Fürth
  • 02.11.21
Lokales
Landrat Matthias Dießl zeichnet zusammen mit Vertreterinnen des Allgemeinen Sozialen Dienstes des Landkreisamtes Pflegefamilien für ihr langjähriges Engagement aus.

Pflegeeltern für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet
„Alltagshelden“ im Landkreis Fürth geehrt

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) – Ein Zuhause in einer Familie zu haben ist bei Weitem keine Selbstverständlichkeit. Viele Kinder und Jugendliche in Deutschland müssen aus verschiedensten Gründen ohne Eltern aufwachsen. Zum Glück gibt es aber Paare und Familien mit einem großen Herzen, die ihre Familie gerne vergrößern möchten und ein Pflegekind bei sich aufnehmen. Bei einer Ehrung im Landratsamt bedankte sich Landrat Matthias Dießl nun bei einigen Paaren und Familien, die schon besonders lange...

  • Landkreis Fürth
  • 28.10.21
Lokales
Aktion Saubere Landschaft – Frühjahrsputz heuer im Herbst

Aktion Saubere Landschaft am Samstag, 23.10.2021
Frühjahrsputz heuer im Herbst

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Bereits zum 52. Mal findet am Samstag, 23.10.2021, die „Aktion Saubere Landschaft“ statt und sorgt für Ordnung in Wald und Flur. Eine Aktion, die zeigt, dass aktiver Umweltschutz im Landkreis Fürth eine sehr lange Tradition hat. Von 8 bis 13 Uhr sammeln freiwillige Helferinnen und Helfer den Müll ein, den rücksichtslose Zeitgenossen in der Natur hinterlassen haben. Alle 14 Kommunen sind wieder bei der Aktion dabei. „Nachdem wir im letzten Jahr die Aktion Saubere...

  • Landkreis Fürth
  • 11.10.21
Lokales
Landrat Matthias Dießl besuchte den Betrieb der Familie Bauer.
2 Bilder

Regionalinitiative besucht moderne Molkerei im Landkreis Fürth
Zu Besuch bei der ROSAKuh

OBERMICHELBACH (pm/ak) - Nach einer Rosa Kuh hätten Landrat Matthias Dießl, Obermichelbachs Bürgermeister Bernd Zimmermann und die Regionalinitiative “Gutes aus dem Fürther Land” im Betrieb der Familie Bauer lange suchen können. Denn auch auf dem Familienbauernhof sind die Kühe nicht rosa. Der Blick hinter die Kulissen des Familienbetriebs war für alle Beteiligten trotzdem ein spannendes und interessantes Erlebnis. 65 braungefleckte Milchkühe sind auf dem Bauernhof der Familie Bauer zu Hause,...

  • Landkreis Fürth
  • 23.09.21
Lokales
Landrat Matthias Dießl eröffnete die Wanderausstellung „Demensch“ in der Realschule Zirndorf.�
2 Bilder

Informationen zur Demenz in der Realschule Zirndorf
Wanderausstellung „Demensch“ eröffnet

ZIRNDORF (pm/ak) - Deutschlandweit erhalten täglich ca. 900 Personen die Diagnose Demenz. Im Landkreis Fürth sind aktuell rund 2.000 Menschen an Demenz erkrankt. Fast jeder kommt im Laufe seines Lebens mit der Thematik in Berührung, sei es durch persönliche Betroffenheit in der Familie oder im Freundeskreis, oder durch Berichte in den Medien. Gerade ältere Personen beschäftigen sich häufiger mit der Krankheit. Die Wanderausstellung „Demensch“ möchte vor allem jüngere Menschen, wie beispielweise...

  • Landkreis Fürth
  • 23.09.21
Lokales
Eröffnung mit Landrat Matthias Dießl und dem Vorstand des Heimatvereins bestehend aus Stadtrat Simon Rötsch, Gerlinde Erhard und Bürgermeisterin Birgit Huber (von li.)

Heimatverein Oberasbach eröffnet Jahresausstellung im neuen Ausstellungspavillon
„Derf’s a weng mehr sei?“

OBERASBACH (pm/ak) – Mit einem kleinen Fest ist der Heimatverein Oberasbach aus der Corona-Pause zurückgekehrt. Bereits im vergangenen Jahr hat der Oberasbacher Stadtrat einer teilweisen Nutzung des städtischen Gebäudes Hauptstraße 1 durch den Heimatverein zugestimmt. Da die Planungs- und Umbauzeit noch einige Jahre in Anspruch nehmen wird, das Gelände aber schon jetzt für die Öffentlichkeit und den Verein nutzbar sein soll, ist die Idee der „Heimatbox“ entstanden. Mit Hilfe des...

  • Landkreis Fürth
  • 22.09.21
Lokales
Landrat Matthias Dießl (Mitte) konnte sich beim Gufü Termin den Betrieb der Tiefels, Michael Tiefel (links) und Leonhard Tiefel (rechts) anschauen.
2 Bilder

Familie Tiefel aus Kirchfembach hat das Tierwohl immer im Blick
Landrat Dießl besucht Weidebetrieb

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) – Die Regionalinitiative “Gutes aus dem Fürther Land” hat mit Landrat Matthias Dießl dem Weidebetrieb der Familie Tiefel in Kirchfembach (Langenzenn) einen Besuch abgestattet. Die Gruppe informierte sich dabei über die Naturland zertifizierte Freilandhaltung von Schweinen, Rindern und Damwild. Auch der örtliche Bürgermeister Jürgen Habel war der Einladung gefolgt. Der Naturland – Verband für ökologischen Landbau e. V. wurde 1982 mit Sitz in Gräfelfing bei München...

  • Landkreis Fürth
  • 03.09.21
Lokales
(v.l.n.r.): Jürgen Habel, 1. Bürgermeister der Stadt Langenzenn, Dr. Maike Müller-Klier, Leiterin der IHK-Geschäftsstelle Fürth und Landrat Matthias Dießl informieren sich vor Ort über das Sortiment.
3 Bilder

Pop-up Store ist gerade aufgetaucht
ZeitRaum. Der RegionalStore

LANGENZENN (pm/ak) - Der Landkreis macht etwas gegen den Leerstand von Läden und zur Belebung der Innenorte: In Langenzenn ist in der Hindenburgstraße 29 der regionale Laden „ZeitRaum“ eröffnet worden. Dort werden befristet innovative Produkte aus dem Landkreis Fürth verkauft. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der Kommunalen Allianz Zenngrund und der Stadt Langenzenn umgesetzt. “Das Ladengeschäft stand leer, es wird jetzt genutzt, um die Produkte von etwa 25 Jungunternehmerinnen und...

  • Landkreis Fürth
  • 30.08.21
Lokales
OB Thomas Jung und Landrat Matthias Dießl werben für die Impfung.

Corona-Pandemie: Steigende Zahlen auch in Stadt und Landkreis Fürth
OB Jung und Landrat Dießl werben für die Impfung

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) – Nach Wochen der Stagnation auf relativ niedrigem Niveau steigen nun die Corona-Fallzahlen auch in Stadt und Landkreis Fürth wieder deutlich an. So meldet das RKI am 26. August die Inzidenzen 70,0 für die Stadt und 35,6 für den Landkreis. Anlass für Oberbürgermeister Thomas Jung und Landrat Matthias Dießl sich zur derzeitigen Situation zu äußern: „Nach einer Mitteilung des Gesundheitsministeriums vergangene Woche gibt es in Bayern eine um das Zehnfache höhere Inzidenz...

  • Landkreis Fürth
  • 26.08.21
Lokales
Das Mammobil der Screeningeinheit Mittelfranken steht noch bis 23.09.2021 vor dem Landratsamt in Zirndorf, Im Pinderpark 4.

Aktion zur Früherkennung von Brustkrebs verlängert
Mammobil noch bis 23.9. in Zirndorf

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) – Das Mammobil der Screeningeinheit Mittelfranken steht noch bis 23.09.2021 vor dem Landratsamt in Zirndorf, Im Pinderpark 4. „Unsere Aufgabe und unser Ziel ist es, Frauen ein Brustkrebs-Screening in unmittelbarer Nähe ganz einfach zu ermöglichen”, sagt Dr. Sedat Alibek, programmverantwortlicher Arzt der Screeningeinheit Mittelfranken Land. Frauen von 50 bis 69 Jahren haben Anspruch auf eine Früherkennungs-Untersuchung. „Ich freue mich, dass das Mammobil wieder in...

  • Landkreis Fürth
  • 19.08.21
Lokales
Viele Steiner Kinder haben beim Insektenhotel tatkräftig mitgeholfen.

Außergewöhnliches Insektenhotel vor dem Steiner Rathaus
Ein Klavier inmitten von Blumen und Sträuchern

STADT STEIN (pm/ak) – Die größte Herausforderung für diese und folgende Generationen ist der Klimaschutz. Nicht erst nach den verheerenden Überflutungen in Teilen Deutschlands ist klar, dass etwas getan werden muss. Umso erfreulicher ist es zu sehen, wie schon die Kinder an dieses Thema herangeführt werden. Gut zu beobachten jetzt in Stein, wo ein Insektenhotel der ganz besonderen Art aufgestellt wurde. Auf den Windschutzscheiben der Autos ist es zu beobachten. Während dort noch vor einigen...

  • Landkreis Fürth
  • 05.08.21
Lokales
Landrat Matthias Dießl kennzeichnet einen der ersten Bäume mit dem gelben Band – hier darf gepflückt werden, sobald das Obst reif ist. Im Hintergrund: Lars Frenzke, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt Fürth.
2 Bilder

Tolle Aktion für Jedermann
Gelbes Band bedeutet "Einfach ernten!"

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) – Jährlich verderben in der Erntezeit Tonnen von Obst auf Streuobstwiesen und einzelnen Bäumen in der Flur. Viele Gemeinden und Landkreise haben sich daher bereits der Aktion „Gelbes Band“ angeschlossen. „Als Landkreis und als Kreisverband sind wir gerne bei dieser Aktion dabei,“ so Landrat Matthias Dießl, der gleichzeitig auch Kreisvorsitzender der Gartenbauvereine ist. „Das gelbe Band an einem Obstbaum signalisiert, dass die Früchte geerntet werden dürfen – gratis und...

  • Landkreis Fürth
  • 05.08.21
Lokales
Landrat Matthias Dießl durfte an zwölf Personen das Ehrenzeichen des Bayerischem Ministerpräsidenten überreichen. Auch die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister nahmen an der Ehrung teil.

Verdiente Mitbürgerinnen und Mitbürger wurden ausgezeichnet
Zwölf Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) – Seit 1994 gibt es das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten von im Ehrenamt tätigen Männern und Frauen. Bei einer Ehrungsveranstaltung im Foyer des Zirndorfer Landratsamtes konnte Landrat Matthias Dießl diese Auszeichnung nun an fünf Frauen und sieben Männer überreichen. Dieses Ehrenzeichen erhalten Personen, die sich durch aktive Tätigkeit in Vereinen, Organisationen und sonstigen Gemeinschaften mit kulturellen, sportlichen, sozialen oder anderen...

  • Landkreis Fürth
  • 30.07.21
Marktplatz
Landrat Matthias Dießl und Steins Bürgermeister Kurt Krömer zu Besuch bei der JBJ electronic GmbH.

Landrat und Bürgermeister zu Besuch bei JBJ electronic GmbH in Stein
Familienunternehmen ist weiter auf Expansionskurs

STADT STEIN (pm/ak) – Landrat Matthias Dießl hat die Firma JBJ electronic GmbH & Co.KG in Stein besichtigt. Begleitet wurde er von Steins 1. Bürgermeister Kurt Krömer. Seit der Gründung im Jahr 1990 hat sich das Unternehmen in der Elektrobranche in verschiedenen Bereichen spezialisiert. “Unser mehr als 50-köpfiges Team sorgt für erfolgreiche Lösungen bei elektrotechnischen Problemstellungen”, sagte Jürgen Jansen, der zusammen mit Bernhard und Dominic Jansen (seit 2021) die Geschäftsführung inne...

  • Landkreis Fürth
  • 27.07.21
Lokales
Fürs Auge und die Artenvielfalt (v.l.n.r.):  Landrat Matthias Dießl, Familie Roth-Münderlein und Sebastian Rocholl, 2.Bürgermeister von Seukendorf mittendrin im zertifizierten Naturgarten.

Familie Roth-Münderlein freut sich über Auszeichnung
Sie haben den tollsten Naturgarten

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) – Mit ihrem Garten in Seukendorf/Hiltmannsdorf hat Familie Roth-Münderlein eine Zertifizierung mit dem Titel „Naturgarten – Bayern blüht“ geschafft. Die Zertifikats-Aktion wird im Landkreis vom Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Fürth e.V. in Zusammenarbeit mit den örtlichen Obst- und Gartenbauvereinen durchgeführt. Die attraktive Gartenplakette ziert nun den Gartenzaun der Familie. Weitere Gärten können sich zertifizieren lassen. “Ein Naturgarten ist ein...

  • Landkreis Fürth
  • 27.07.21
Lokales
Kurze Wege für Frauen aus dem Landkreis Fürth: Frau Dr. Claudia Kuhn, Leiterin des Gesundheitsamtes, Dr. Sedat Alibek, programmverantwortlicher Arzt und Landrat Matthias Dießl freuen sich, das Brustkrebs-Screening zur Früherkennung anbieten zu können.

Früherkennung von Brustkrebs vor Ort möglich
Mammobil kommt in den Landkreis Fürth

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) – Ab dem 26. Juli ist die Brustkrebsvorsorge wieder ganz einfach möglich: Das Mammobil der Screeningeinheit Mittelfranken Land kommt in den Landkreis Fürth und steht für 6 Wochen vor dem Landratsamt in Zirndorf (Im Pinderpark 4). „Unsere Aufgabe und unser Ziel ist es, Frauen ein Brustkrebs-Screening in unmittelbarer Nähe ganz einfach zu ermöglichen”, sagt Dr. Sedat Alibek, programmverantwortlicher Arzt der Screeningeinheit Mittelfranken Land. Frauen von 50 bis 69 Jahren...

  • Landkreis Fürth
  • 23.07.21
Lokales
Landrat Matthias Dießl bringt Verantwortliche und Betroffene zusammen, um künftig besser reagieren zu können.

Hochwassersituation erfordert Abstimmung im großen Rahmen
"Runder Tisch" bei Landrat Dießl

LANGENZENN (pm/ak) - Vom Starkregenereignis am vergangenen Freitag waren im Landkreis Fürth insbesondere die Bereiche entlang der Zenn betroffen. Vor allem der Markt Wilhermsdorf, aber auch die Stadt Langenzenn und die Gemeinde Veitsbronn haben die schweren Überflutungen der Zenn zu spüren bekommen. „Die Sorge, dass wir in Zeiten des Klimawandels und extremer Wetterphänomene künftig insbesondere im Zenngrund vermehrt mit Hochwasser rechnen müssen, veranlasst mich zu der dringenden Überlegung,...

  • Landkreis Fürth
  • 13.07.21
Lokales
Fürths OB Thomas Jung und Landrat Matthias Dießl.

Radtour mit Oberbürgermeister Thomas Jung und Landrat Matthias Dießl
STADTRADELN-Abschluss am 26. Juni

STADT UND LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) -  Am Samstag, 26. Juni, laden Stadt und Landkreis Fürth zum Abschluss der Aktion STADTRADELN von 15 bis 18 Uhr zu einer Abschlussradtour ein. Bei der gemeinsamen Radtour vom Scherbsgrabenbad in Fürth nach Cadolzburg und zurück sind Landrat Matthias Dießl und Oberbürgermeister Thomas Jung mit dabei. Startpunkt ist der Parkplatz vor dem Fürther Freibad oder für Radelnde, die aus dem Landkreis dazu stoßen möchten, alternativ um 15.30 Uhr der Marktplatz in...

  • Landkreis Fürth
  • 24.06.21
Lokales
Bei einer gemeinsamen Radtour im Sommer 2018 machten sich die kommunalen Vertreter selbst ein Bild.

Verantwortliche unterzeichnen Planungsvereinbarung
Radweg nach Fürth für mehr Sicherheit

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Bislang müssen Radfahrer, die von Wachendorf nach Fürth fahren wollen - oder umgekehrt -, einen großen Teil auf der stark befahrenen und schlecht einsehbaren Staatsstraße radeln. Jetzt konnte aber ein Durchbruch erzielt werden, um eine deutliche Verbesserung zu erzielen: Die Stadt Fürth, der Landkreis Fürth, die Stadt Zirndorf und der Markt Cadolzburg haben eine Planungsvereinbarung für einen Radweg nach Fürth unterzeichnet. Bei einer gemeinsamen Radtour von Landrat...

  • Landkreis Fürth
  • 01.06.21
Lokales
Feiern "20 Jahre Seniorenbeirat der Stadt Zirndorf": Landrat Matthias Dießl, der 1. Vorsitzende des Seniorenbeirats Dieter Sieber, die 2. Vorsitzende des SBR Heidemarie Ewert und 1. Bürgermeister Thomas Zwingel.

Film stellt alle fünf Gruppen vor
20 Jahre Seniorenbeirat Zirndorf

ZIRNDORF (pm/ak) - Eigentlich hatte der Seniorenbeirat der Stadt Zirndorf zu seinem 20jährigen Jubiläum eine schöne Feier in größerem Rahmen geplant. Leider hat die Corona-Pandemie auch hier einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach zwei Terminverschiebungen entschloss sich der Seniorenbeirat die Bevölkerung in Zirndorf über die Aktivitäten des Seniorenbeirats in Form einer Pressekonferenz zu informieren. Zu diesem Zweck wurde zusammen mit Jens Grauhering von Zirndorf TV ein informativer...

  • Landkreis Fürth
  • 28.05.21
Lokales
Tanja Maier, Seniorenbeauftragte des Landkreises Fürth und Landrat Matthias Dießl stellen den neuen Seniorenratgeber vor.
2 Bilder

Tipps für Generation 60+ und pflegende Angehörige
Seniorenratgeber in achter Auflage

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Der Seniorenratgeber zählt zu den beliebtesten kostenlosen Broschüren des Landkreises Fürth. Nun erscheint der informative Ratgeber in der achten Auflage und wurde entsprechend wieder komplett aktualisiert. Erhältlich ist das Heft im Landratsamt, in den Rathäusern sowie bei den örtlichen Seniorenvertretungen, den Seniorenkreisen der Kirchen und den Seniorenkreisen der Wohlfahrtsverbände und des VDK. Zusätzlich gibt es eine Online-Version, die über die Homepage des...

  • Landkreis Fürth
  • 21.05.21
Lokales
Das Führungs-Team der CSU im Landkreis Fürth (v.links): Adelheid Seifert, Renate Krach, Stefanie Rietzke, Richard Redlingshöfer

Wechsel an der Spitze der CSU-Kreistagsfraktion
Renate Krach löst Marco Kistner ab

Landkreis Fürth (pm/ak) - Renate Krach aus Roßtal führt zukünftig die Fraktion der CSU im Kreistag an. Die 50-jährige Sparkassenbetriebswirtin und Markträtin übernimmt das Amt von Marco Kistner, der die Führungsfunktion nach dem trotz Pandemie gelungenen Start in diese Wahlperiode zur Verfügung gestellt hatte, um seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Bürgermeister mehr Aufmerksamkeit widmen zu können. Das Team der Stellvertreter mit Stefanie Rietzke (Roßtal) und Adelheid Seifert (Zirndorf)...

  • Landkreis Fürth
  • 07.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.