Alles zum Thema Lebkuchen

Beiträge zum Thema Lebkuchen

Frankengeflüster
Alexander Herrmann (li.) mit Produktionsleiter Rainer Schmucker bei der Begutachtung seiner ersten Kekse.	�

Produktion im Nürnberger Traditionsunternehmen ist angelaufen
Die ersten Kekse vom Zwei-Sterne-Koch Herrmann & Lebkuchen-Schmidt

NÜRNBERG (mask) - Monatelang wurde in der Versuchsbackstube von Lebkuchen-Schmidt unter Anleitung von Zwei-Sterne-Koch Alexander Herrmann getüftelt und an Rezepturen gefeilt. Jetzt bringt das Nürnberger Traditionsunternehmen zwei gemeinsame Produktlinien auf den Markt: „Einfach.Echt“ (Varianten „Schoko & Haferflocke“ sowie „Cocos & Zitrone“) und „Zwei.Sam“ (Sorten „Cashew & Salz“ sowie „Haselnuss & Kakao“). Wie alle Erzeugnisse von Lebkuchen-Schmidt sind die Artikel von...

  • Nürnberg
  • 05.03.19
Panorama
Sternekoch Alexander Herrmann wird zunächst zwei Produktlinien mit je drei Artikeln entwickeln. Der Marktstart ist für das Frühjahr 2019 vorgesehen.

Schmelzer-Coup! Starkoch Alexander Herrmann zaubert jetzt bei Lebkuchen-Schmidt

NÜRNBERG (mask) - Lebkuchen-Schmidt und Alexander Herrmann werden Partner: Das Nürnberger Traditionsunternehmen und der fränkische Starkoch vereinbarten eine Zusammenarbeit! Herrmann soll nicht nur als „Markenbotschafter“ tätig sein, er kümmert sich vor allem um die Entwicklung einer eigenen, hochwertigen Produktlinie. „Alexander Herrmann passt perfekt zu unserer Philosophie“, betont Lebkuchen- Schmidt-Geschäftsführer Gerd Schmelzer. „Er steht für hohe Qualität und handwerkliches Können. Wir...

  • Nürnberg
  • 21.11.18
MarktplatzAnzeige
Der Erlanger Bäcker- und Konditormeister Willi Hezel mit seinen berühmten handgemachten Haselnuss- & Elisenlebkuchen.
3 Bilder

Bei Meister Hezel in Erlangen ist Lebkuchen noch Handarbeit

ERLANGEN (mask) - Herrlich duftet's aus der Bäckerei Hezel (seit vier Generationen in Familienbesitz) an der Brucker Straße in Erlangen: In der Backstube läuft die Lebkuchensaison auf Hochtouren! Alles ist hier noch Handarbeit – nach uraltem Rezept. Meister Willi Hezel und seine Mitarbeiter bestreichen Oblaten mit selbstgemachtem Teig, belegen sie von Hand. ,,Unsere feinen Elisen- & Haselnusslebkuchen haben mehr Feuchtigkeit als viele Industrieprodukte, die wegen des Versandes länger haltbar...

  • Erlangen
  • 02.10.18
Lokales
In der Bude des Schäferhofs Müller (v. l.): Peter Müller, Christkind Rebecca Ammon, Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, Margit Müller, Claus Fesel, Dr. Peter Pluschke, Barbara Ströll und Dr. Christa Standecker.
3 Bilder

Nürnberger Christkind zu Gast bei Original Regional – welcher Lebkuchen schmeckt am besten?

Verkostung mit Freunden und Förderern der Metropolregion Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - „Welcher regionale Lebkuchen schmeckt am besten?“ Dieser Frage gingen gestern Freunde und Förderer der Metropolregion Nürnberg bei einer Verkostung nach. Der Besuch des Nürnberger Christkinds bei den Original-Regional- Buden an der Sebalduskirche sorgte dafür, dass es besonders feierlich wurde. Slowfood-, Original-Regional-, Bio- und Fairtrade-Lebkuchen traten bei der Verkostung gegeneinander an....

  • Nürnberg
  • 10.12.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MarktplatzAnzeige
3 Bilder

90 Jahre Lebkuchen-Schmidt

Wer an Nürnberg denkt, denkt auch an Lebkuchen – und das nicht nur in Deutschland, sondern weltweit! Diesen guten Ruf in aller Welt verdanken die würzigen Spezialitäten einem Nürnberger Traditionsunternehmen: Lebkuchen-Schmidt, dem weltweit ältesten Versender für Lebkuchen- und Gebäckspezialitäten. Seit 90 Jahren schickt Lebkuchen-Schmidt die süßen Köstlichkeiten auf die Reise – rund um die Welt, von Amberg bis Zwickau genauso zuverlässig wie von Andorra bis Zypern. Als E. Otto Schmidt im Jahr...

  • Nürnberg
  • 08.12.17
Anzeige
Lokales
So ein Bild gehört jetzt der Vergangenheit an. Am 21. November wird der neue Bahnhofsplatz eröffnet, gratis gibt's für die Geduld der Verkehrsteilnehmer Lebkuchen und Zimtsterne.

Bahnhofsplatz wieder offen: Stadt spendiert Lebkuchen für die Geduld!

NÜRNBERG (pm/nf) - Nach 212 Tagen ist der Umbau des Bahnhofsplatzes abgeschlossen. Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly sowie Bürgermeister und erster Werkleiter des Servicebetriebs Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör), Christian Vogel, eröffnen den neugestalteten Platz am Dienstag, 21. November 2017, um 11.30 Uhr am Bahnhofsplatz, Als kleines Dankeschön für die Geduld aller Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer verteilen Sör-Beschäftigte 500 Lebkuchen und Zimtsterne an...

  • Nürnberg
  • 17.11.17
MarktplatzAnzeige
Die Auflage des Mini-Lebkuchenbäckers als Playmobil-Figur ist streng limitiert.

1. Mini-Lebkuchenbäcker von Playmobil & Lebkuchen-Schmidt

REGION (mask) - Neue fränkische Partnerschaft: Lebkuchen-Schmidt und der Zirndorfer Spielwarenriese Playmobil präsentieren den 1. Lebküchner! Das Aussehen orientiert sich am historischen Erscheinungsbild der Lebkuchen-Bäcker, wie sie heute noch in den Schaubackstuben von Lebkuchen-Schmidt am Nürnberger Hauptmarkt, im Handwerkerhof oder in der Erlebniswelt auf dem Firmengelände in der Zollhausstraße zu finden sind. Die 7,5 cm große Figur ist limitiert und liegt exklusiv dem „Familienpaket“ von...

  • Nürnberg
  • 10.10.17
Panorama
Bäcker- und Konditormeister Willi Hezel belegt in seiner Backstube jeden Haselnusslebkuchen noch selbst mit Mandeln.
2 Bilder

Handarbeit! Meister Hezel eröffnet Lebkuchensaison

ERLANGEN (mask) - Himmlischer Duft kommt aus der Bäckerei & Konditorei Hezel (vier Generationen in Familienbesitz) an der Brucker Straße in Erlangen: In der Backstube hat die Lebkuchensaison begonnen! Seltenheit: Alles ist hier noch Handarbeit – nach uraltem Geheimrezept. Meister Willi Hezel und seine fleißigen Mitarbeiter bestreichen die Oblaten mit dem selbstgemachten Teig, belegen sie von Hand. Das Geheimnis? ,,Unsere feinen Elisen- und Haselnusslebkuchen haben – nachprüfbar – viel mehr...

  • Erlangen
  • 04.10.17
Freizeit & Sport
Das Werksgelände an der Nürnberger Zollhausstraße.
3 Bilder

Lebkuchen Schmidt wird 90 Jahre! Und jeder darf mitfeiern

NÜRNBERG (mask) - 1927 hatte Firmengründer E. Otto Schmidt die geniale Idee, Lebkuchen nicht nur im Laden zu verkaufen, sondern in Pakete zu packen und direkt an die Kunden zu verschicken. Heute ist Lebkuchen-Schmidt der größte Lebkuchen-Versandhändler der Welt! Den 90. Geburtstag feiert das Unternehmen mit einer fröhlichen Fete: Am Samstag, 2. September, steigt am Werksgelände (Zollhausstraße 30) das Familienfest zum Jubiläum. Von 9 bis 16 Uhr geht's rund mit Live-Musik, Einblicken in...

  • Nürnberg
  • 29.08.17
MarktplatzAnzeige
Lebküchner Josef Buchner im neuen Wicklein-Store am Nürnberger Hauptmarkt.

Wicklein eröffnet neue Erlebniswelt rund um den Lebkuchen am Hauptmarkt

NÜRNBERG (mask) - Der Nürnberger Hauptmarkt hat eine neue Attraktion: Die Gottfried Wicklein GmbH hat mit der Lebküchnerei ihren Flagship-Store samt Lebkuchen-Café eröffnet. Für über 700.000 Euro entstand eine Erlebniswelt rund um den Nürnberger Lebkuchen auf 186 qm Fläche. „Eine einzigartige Markenwelt“, freut sich der Geschäftsführer Jörg Brautschek. Hingehen, angucken!

  • Nürnberg
  • 01.08.17
Die EXPERTEN
3 Bilder

Aus Nürnberg in die weite Welt

Wer an Nürnberg denkt, denkt auch an Lebkuchen und das nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Diesen guten Ruf in aller Welt verdanken die würzigen Spezialitäten einem Nürnberger Traditionsunternehmen: Lebkuchen-Schmidt, dem weltweit ältesten Versender für Lebkuchen- und Gebäckspezialitäten. Seit fast 90 Jahren schickt Lebkuchen-Schmidt die süßen Köstlichkeiten auf die Reise – rund um die Welt. Als E. Otto Schmidt im Jahr 1927 das Unternehmen gründete, dachte wohl niemand daran, was...

  • Nürnberg
  • 16.11.16
Freizeit & Sport

Geschichten rund um den Lebkuchen

NÜRNBERG (pm/nf) - Passend zur Weihnachtszeit gibt es bei einer Erzählstunde für Groß und Klein kurzweilige Geschichten rund um den Nürnberger Lebkuchen zu hören. Sie beginnt am Sonntag, 6., 13. und 20. Dezember 2015, jeweils um 16 Uhr im Museum Industriekultur, Äußere Sulzbacher Straße 62. Über die beliebten Nürnberger Lebkuchen, deren Geschichte bereits vor rund 600 Jahren begann, gibt es viele Geschichten zu erzählen und auch zahlreiche Sagen ranken sich rund ums Nürnberger Kultgebäck....

  • Nürnberg
  • 02.12.15
Ratgeber
Weihnachtsgebäck - Adventszeit

Adventszeit: Süßes bewusst genießen

Für manche Mitmenschen ist ganz klar: Weihnachtsgebäck hat seinen Namen zu Recht und deshalb verzehren sie es nur rund um die Feiertage. Die meisten versüßen sich jedoch mit Plätzchen, Stollen, Lebkuchen und weiteren Leckereien schon die Vorweihnachtszeit. „Gegen etwas weihnachtliches Gebäck mit einer Tasse Kaffee oder Tee ist nichts einzuwenden“, so Ines Heger, Ernährungsberaterin bei der AOK in Nürnberg. Gut in die Adventszeit passen etwa Weihnachtstees mit Gewürzen wie Zimt oder Nelken. Die...

  • Nürnberg
  • 27.11.15
Die EXPERTEN
2 Bilder

Glühsecco

Weihnachten ist die klassische Glühweinzeit. Doch es gibt auch spannende Alternativen. Nachfolgend möchten wir Ihnen einen „Glühsecco“, einen köstlichen weihnachtlichen Aperitif vorstellen, mit dem Sie perfekt in Ihr Weihnachtsmenü starten können. Zutaten: 200 ml Weißwein ½ Vanilleschote(n) 2 EL Honig 2 Beutel Glühweingewürz 300 ml Prosecco, oder Sekt 4 Orangenscheiben So geht’s: Kochen Sie zunächst den Weißwein mit der Vanilleschote auf. Danach geben Sie den Honig dazu und lassen...

  • Nürnberg
  • 19.11.15
Die EXPERTEN
2 Bilder

Sommerklassiker ganz heiss

Wenn die Tage kürzer und kälter sind, dann freut man sich darauf, sich aufs Sofa oder in den Sessel zu setzen und mit Freunden oder dem bzw. der Liebsten ein paar kuschelige Stunden zu verbringen. Und natürlich darf dabei auch das Genießen nicht zu kurz kommen. Die Traditionalisten unter uns genießen bei dieser Gelegenheit einen schönen heißen Tee (gerne auch mit einem Schuss Rum) oder einen aromatischen Glühwein. Experimentierfreudigere lassen sich hingegen von der heißen Variante eines...

  • Nürnberg
  • 17.11.15
Die EXPERTEN
2 Bilder

Lebkuchen einmal anders

Wie schön könnten die Festtage doch sein, wenn man nicht stundenlang in der überhitzten Küche stehen müsste, um für die ganze Familie den Festbraten zuzubereiten. Dies muss kein Traum sein, wenn man das Angebot nutzt, das der „Königshof“ macht: Holen Sie sich dort die fertige Gans komplett mit Klößen einfach ab. So sparen Sie eine Menge Zeit, können sich Ihrer Familie und ihren Freunden widmen und haben – wenn Sie möchten – die Chance, ganz ohne Stress ein leckeres Dessert zuzubereiten, mit dem...

  • Nürnberg
  • 11.11.14
Lokales
Elisenlebkuchenanlieferung bei der Nürnberger Tafel in St. Leonhard: (v.l.) Tafel Vorsitzender Albert Ziegler, Vorstandsmitglied Ursula Lenk, stellvertretende Vorsitzende Inge Kaluza und "Der Beck"-Verkaufsleiter Miroslaw Porala.

Lebkuchenlieferung für die Tafel in St. Leonhard

NÜRNBERG - Nikolausüberraschung für die Tafel in Nürnberg: Für die Kunden der Nürnberger Tafel gab es am Nikolaustag in der Ausgabestelle Sankt Leonhard eine Überraschung. Der Beck hat hunderte Lebkuchenpakete angeliefert, die zu Nikolaus an die Familien verteilt wurden. Die Original Elisenlebkuchen sind nach einem alten Hausrezept gebacken und in den Varianten natur, mit Schokoglasur und Zuckerguss verpackt. Die Arbeit der Tafeln in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Nürnberger Land gewinnt immer...

  • Nürnberg
  • 06.12.13
Lokales
Lebkuchenbäcker Josef Buchner backt mit den Kindern.

Süße Museumsweihnacht

NÜRNBERG - Noch bis 22. Dezember findet im Museum Industriekultur wieder die ,,Süße Museumsweihnacht" statt. Hier werden für die Besucher Honiglebkuchen gebacken, Geschichten erzählt, es gibt Führungen und eine kleine Ausstellung zum Thema Lebkuchen.

  • Nürnberg
  • 04.12.13
Die EXPERTEN
2 Bilder

ECHTER GENUSS IM DOPPELPACK: Eierlikör & Lebkuchen

Lebkuchen gehören generell zum Weihnachtsfest wie die beliebte Weihnachtsgans zum Heiligabend. Die gesamte Adventszeit über bieten sich willkommene Gelegenheiten für Gaumenfreuden, die sich eigentlich niemand gerne entgehen lässt. Darum werden auch immer wieder Lebkuchen verschenkt – vor allem Elisenlebkuchen erfreuen sich seit jeher großer Beliebtheit. Diese nun zum Beispiel mit selbstgemachtem Eierlikör (Rezept siehe oben) zu verschenken, wäre doch wirklich einmal eine tolle Idee! Zumal sich...

  • Nürnberg
  • 15.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.