Markgraf Christian Ernst

Beiträge zum Thema Markgraf Christian Ernst

Freizeit & Sport
Stadtführer im Kostüm als Markgraf Christian Ernst.
Foto: © ETM

Unterwegs mit Markgraf Christian Ernst
Kostümführung in die Zeit des Barocks

ERLANGEN (pm/mue) - Die beliebte Kostümführung „Markgraf Christian Ernst – Die Zeit des Barocks“ steht am Sonntag, 19. September, um 15.00 Uhr erneut auf dem Programm. Markgraf Christian Ernst von Brandenburg-Bayreuth gründete 1686 die Neustadt Christian Erlang und legte den Grundstein der Hugenottenkirche. Nach unzähligen Jahren im Dienst der kaiserlichen Armee begründete er zu guter Letzt mit der Aufnahme von französischen Religionsflüchtlingen in seinem Fürstentum die Offenheit, die...

  • Erlangen
  • 01.09.21
Freizeit & Sport
Foto: © ETM / Hans Vogel

Kostümführung am 20. September
Spaziergang durch den Barock

ERLANGEN (pm/mue) - Eine Kostümführung zum Thema „Markgraf Christian Ernst – Die Zeit des Barocks“ steht am Sonntag, 20. September, um 15.00 Uhr auf dem Programm. Markgraf Christian Ernst von Brandenburg-Bayreuth, gründete 1686 die Neustadt Christian Erlang und legte den Grundstein der Hugenottenkirche. Er führt die Teilnehmer*innen an der Führung im historischen Kostüm „höchstpersönlich“ durch Planstadt und Schloss. Achtung: Es gibt keine Tickets direkt beim Stadtführer! Der Erwerb ist...

  • Erlangen
  • 03.09.20
Freizeit & Sport
Foto: (c) ETM

Kostümführung mit Markgraf Christian Ernst

ERLANGEN (pm/mue) - Unter dem Motto „Markgraf Christian Ernst – Die Zeit des Barocks“ wird am Sonntag, 24. April, um 15.00 Uhr eine Kostümführung in Erlangen angeboten. Der Todestag von Markgraf Christian Ernst von Brandenburg-Bayreuth, der 1686 die Neustadt Christian Erlang gründete und den Grundstein der Hugenottenkirche legte, jährte sich 2012 zum 300. Mal. Nach unzähligen Jahren im Dienst der kaiserlichen Armee begründete Christian Ernst zu guter Letzt mit der Aufnahme von französischen...

  • Erlangen
  • 15.04.16
Freizeit & Sport
Idyllisch: In Erlangen finden sich beinahe auf Schritt und Tritt interessante Details, die von der Geschichte erzählen. Foto: oh / Sabine Ismaier

Stadtgeschichte zum Anfassen

ERLANGEN (pm/mue) - Am Sonntag, 10. August, steht um 15 Uhr wieder die beliebte Führung „Christian Erlang – Hugenottenstadt Erlangen“ auf dem Programm. Hierbei erzählt Markgraf Christian Ernst über die barocke Idealstadt „Christian Erlang“, über die Zusicherung der freien Ausübung von Religionen sowie wirtschaftlichen Privilegien im 17. Jahrhundert. Französisches Flair, das damals Einzug in Erlangen hielt, ist auch heute noch in vielen charmanten Details der Stadt zu finden. Die Führung dauert...

  • Erlangen
  • 01.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.