Ministerpräsidentkonferenz

Beiträge zum Thema Ministerpräsidentkonferenz

Freizeit & Sport
Joachim Herrmann (CSU), Innenminister von Bayern.

Golf und Tennis sind im Gespräch ++ Impfungen für Trainer ++ Vereinspauschale
Herrmann: Sport an der frischen Luft zuerst möglich

MÜNCHEN (dpa/lby) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat einen vorsichtigen Wiedereinstieg in den Breitensport im Corona-Lockdown in Aussicht gestellt. Er könne sich vorstellen, dass zunächst kontaktfreie Sportarten - darunter fallen etwa Golf oder Tennis - an der frischen Luft ausgeübt werden können, sagte Herrmann am Mittwoch im Innenausschuss des bayerischen Landtags. «Das ist deutlich zu unterscheiden von einer Mannschaftssportart in einer geschlossenen Halle», sagte Herrmann....

  • Nürnberg
  • 03.03.21
Panorama
Ein Schild auf dem fast verwaisten Coburger Marktplatz verweist auf die Maskenpflicht.

24 bayerische Kreise von Bewegungseinschränkungen betroffen
Beschlüsse im Überblick: Lockdown wird abermals verschärft!

BERLIN (dpa/nf) - Da die Zahl der Corona-Infektionen nicht deutlich sinkt, müssen sich die Menschen in Deutschland für die kommenden drei Wochen auf weitere Beschränkungen einstellen. Hinzu kommen Verschärfungen etwa der Bewegungsfreiheit. Die Beschlüsse von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und den Ministerpräsidentinnen und -präsidenten im Detail. Die neuen Regelungen gelten ab 11. Januar 2021. Die Beschlüsse für Bayern hier. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder geht davon aus, dass mit dem...

  • Nürnberg
  • 05.01.21
Panorama
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern.

Katastrophenfall ab 9. Dezember
Söders Corona-Hammer: Nächtliche Ausgangssperre ab 21 Uhr!

MÜNCHEN (dpa/nf) - Angesichts weiter steigender Corona-Zahlen hält Bayerns Regierungschef Markus Söder (CSU) eine weitere Ministerpräsidentenkonferenz voraussichtlich noch vor Weihnachten für nötig. Man werde «wahrscheinlich» noch einmal eine Konferenz vor Weihnachten brauchen, sagte Söder am Sonntag nach einer Sondersitzung seines Kabinetts in München. Man müsse sich wohl noch einmal unterhalten, was an Weihnachten und insbesondere über Silvester stattfinde. Landesweite...

  • Nürnberg
  • 06.12.20
Panorama
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) warnte am Dienstag davor, dass Deutschland in Situationen kommen könnte, «die ausgesprochen schwierig sind».

Immer mehr Corona-Fälle
Bund und Länder: Kontaktbeschränkungen ab 2. November

BERLIN (dpa) - Bund und Länder wollen die drastisch steigenden Corona-Infektionszahlen mit massiven Kontaktbeschränkungen über den November hinweg in den Griff bekommen. Deutschlandweit sollen die Maßnahmen bereits vom 2. und nicht wie ursprünglich in der Beschlussvorlage des Bundes vorgesehen vom 4. November an in Kraft treten. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus den Video-Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten der Länder. Nach zwei Wochen - also etwa...

  • Nürnberg
  • 28.10.20
Lokales
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) mit Mundschutz.

MarktSpiegel-Umfrage: Leserinnen und Leser geben Markus Söder mehrheitlich recht
Söder fordert längerfristiges Krisenmanagement

BERLILN (dpa) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat vor den Beratungen zur Corona-Strategie mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und den Ministerpräsidenten gefordert, längerfristig zu planen. «Es wär mal gut, wenn wir versuchen, jetzt ein langfristiges Management zu entwickeln», sagte er mit Blick auf den Umgang mit Reiserückkehrern aus Risikogebieten am Donnerstag im ZDF-«Morgenmagazin». Labore und Gesundheitsdienste bräuchten eine längerfristige Perspektive für ihre Arbeit....

  • Nürnberg
  • 27.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.