Vereine

Beiträge zum Thema Vereine

Lokales
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (hintere Reihe, 2.v.l.) stellte auf dem Sportgelände des Post SV Nürnberg gemeinsam mit dem Präsidenten des Bayerischen Landessportverbandes, Jörg Ammon, dem 1. Landesschützenmeister des Bayerischen Sportschützenbundes, Christian Kühn, dem Präsidenten des Oberpfälzer Schützenbundes, Franz Brunner, und der Vizepräsidentin des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbands Bayern, Ria Engelhardt, das neue Gutscheinprogramm vor. Herrmann übergab dabei einen symbolischen Gutschein an eine Gruppe von Kindern.
13 Bilder

Gutscheinprogramm für Kinder
Endlich wieder Sport in den Vereinen: 30 Euro-Zuschuss für Grundschulkinder

NÜRNBERG (pm/nf) - Corona hat den organisier­ten Sport­betrieb zeitweise zum Erliegen gebracht. Viele Kinder haben sich daher deutlich weniger bewegt und sind aus den Sportvereinen ausgetreten. Um dem Trend entgegenzuwirken, hat Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann gemeinsam mit den bayerischen Sportverbänden ein Gutscheinprogramm des Freistaats zur Förderung der Vereinsmitgliedschaft vorgestellt. ,,Mit unserem Gutscheinprogramm geben wir zusätzliche Anreize, dass Kinder wieder...

  • Nürnberg
  • 08.09.21
Lokales
Ehrenamtliches Engagement wird in Nürnberg groß geschrieben: Daher sind auch über 100.000 Bürgerinnen und Bürger mit dabei. Das Foto – aufgenommen in Zeiten vor Corona – zeigt nur einen kleinen Teil der Engagierten.
2 Bilder

Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik
Bundespreis kooperative Stadt für Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Für ihre hervorragende Kooperationskultur ist die Stadt Nürnberg auf dem digitalen 14. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik mit dem „Bundespreis kooperative Stadt“ ausgezeichnet worden. Nürnberg ist mit zwölf weiteren prämierten Städten Vorbild für viele andere Kommunen in Deutschland. Nürnberg hatte sich gleich mit drei Projekten beworben, die gemeinsam von der Jury herausgehoben wurden. Das Preisgeld beträgt 15.000 Euro. Der Preis wird von der...

  • Nürnberg
  • 05.05.21
Panorama

Mitgliederschwund in den Vereinen
Corona-Krise: Blaskapellen geht langsam die Luft aus

AUGSBURG (dpa/lby) - Bayerns Blaskapellen geht nach Ansicht des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ASM) in der Corona-Krise langsam die Puste aus. Kappelen, die im ASM organisiert sind, hätten schon zwei Prozent ihrer Mitglieder verloren, sagte ASM-Präsident Franz Pschierer der «Augsburger Allgemeinen» (Freitag). Das klinge zwar erstmal wenig dramatisch - «allerdings sind im laufenden Jahr weitere Abgänge zu befürchten», betonte er. «Und die Quote der Abgänge ist bei den Minderjährigen leider...

  • Nürnberg
  • 12.03.21
Freizeit & Sport
Unter einem Wert von 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner ist kontaktfreier Sport in kleinen Gruppen bis maximal zehn Personen im Außenbereich wieder erlaubt, auch auf Außensportanlagen wie Tennis- oder Golfplätzen.

Vereine zeigen sich erleichtert
Lockerungen für Bayerns Sport

MÜNCHEN (dpa/lby) - Nach monatelangem Lockdown wird es auch in Bayerns Sport erste Lockerungen geben. Auf dem Weg zurück in die ersehnte Normalität werden rasche und konkrete Regelungen angemahnt. "Die Verantwortlichen in der Landesregierung dürfen unsere Vereine jetzt nicht im Regen stehen lassen, sondern müssen klar und unmissverständlich formulieren, was in welcher Form für das Fußball-Training fortan erlaubt ist", forderte der Präsident des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV) und zugleich...

  • 05.03.21
Freizeit & Sport
Joachim Herrmann (CSU), Innenminister von Bayern.

Golf und Tennis sind im Gespräch ++ Impfungen für Trainer ++ Vereinspauschale
Herrmann: Sport an der frischen Luft zuerst möglich

MÜNCHEN (dpa/lby) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat einen vorsichtigen Wiedereinstieg in den Breitensport im Corona-Lockdown in Aussicht gestellt. Er könne sich vorstellen, dass zunächst kontaktfreie Sportarten - darunter fallen etwa Golf oder Tennis - an der frischen Luft ausgeübt werden können, sagte Herrmann am Mittwoch im Innenausschuss des bayerischen Landtags. «Das ist deutlich zu unterscheiden von einer Mannschaftssportart in einer geschlossenen Halle», sagte Herrmann....

  • Nürnberg
  • 03.03.21
Panorama
Ein Bettler bedankt sich in der Fußgängerzone für Geldspenden. Die Bundesbürger haben im ersten Pandemie-Jahr deutlich mehr Geld gespendet als in früheren Jahren.

Große Herzen trotz Corona
Weniger Menschen haben viel mehr gespendet!

REGION (dpa) - Viele Menschen in Deutschland haben im ersten Pandemie-Jahr deutlich mehr Geld gespendet als früher. Das geht aus der heute veröffentlichten Bilanz des Deutschen Spendenrats für 2020 hervor.
 Mit 5,4 Milliarden Euro sei das Spendenniveau im Vergleich zum Vorjahr um rund fünf Prozent gewachsen, teilte der Verband mit. "Das war nicht zu erwarten", sagte Geschäftsführer Max Mälzer der Deutschen Presse-Agentur. Selbst optimistische Prognosen hätten nur bei einem Plus von 1,6 Prozent...

  • Bayern
  • 16.02.21
Freizeit & Sport
Günther Beckstein (CSU), ehemaliger bayerischer Ministerpräsident. Foto:

4,5 Mio Menschen sind in 12.000 Vereinen aktiv ++ Spitzensport wird großzügig gefördert
Landes-Sportverband will ,,Runden Tisch": Quo Vadis, Breitensport?

MÜNCHEN (dpa/lby/nf) - Der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) will die Zukunft des Sports im Freistaat mit der Auseinandersetzung mit drei Schwerpunktthemen vorantreiben. Wie der Verband am Freitag mitteilte, plant er dazu einen ,,Runden Tisch" unter dem Motto ,,Aufbruch Sport in Bayern". Auftakt soll im Februar sein, danach folgen Arbeitskreis-Sitzungen in den Monaten März bis Mai. Im Juni, so der Plan, sollen dann Ergebnisse präsentiert werden. Für die Leitung des gesamten Projekts sowie...

  • Nürnberg
  • 30.01.21
Freizeit & Sport
Spitzensport beim Datev Challenge Roth
3 Bilder

Nürnberger Sportkalender:
Neuer Kalender aus der Metropolregion geht online

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Wer wissen möchte, welche sportlichen Highlights in der Metropolregion Nürnberg geboten werden, kann sich ab sofort auf der Homepage www.sportbewegtuns.de einen Überblick verschaffen. Das langwierige Suchen auf vielen verschiedenen Internetseiten hat damit ein Ende. Das Herzstück der von der Nürnberger Versicherung geförderten Website www.sportbewegtuns.de ist ein Sportkalender. Er umfasst alle Heimspiele der Bundesligisten 1. FC Nürnberg, SpVgg Greuther Fürth,...

  • Nürnberg
  • 29.01.21
Freizeit & Sport

Dramatischer Mitgliederrückgang in den Vereinen
Landes-Sportverband fordert Politik zur Umkehr auf!

MÜNCHEN (dpa/lby) - Wegen der Corona-Pandemie hat der Bayerische Landes-Sportverband mehr als 82.000 Austritte aus den Vereinen im Freistaat registriert und die Politik zum Einlenken aufgefordert. Im Vergleich zum Vorjahr wenden sich vor allem jungen Sportler ab, wie der BLSV am Montag mitteilte. Bei Kindern sei ein Rückgang von 4,3 Prozent, bei Jugendlichen ein Rückgang von 3,7 Prozent verzeichnet worden. Im Kampf gegen das Virus ist organisierter Breitensport in Bayern derzeit verboten....

  • Nürnberg
  • 25.11.20
Freizeit & Sport

Neuwahlen in einer Online-Tagung erfolgreich durchgeführt
DLRG Bezirk Mittelfranken wählt neue Vorstandschaft - Erste Bezirkstagung im Online-Format war großer Erfolg

Am gestrigen Samstag veranstalteten wir unsere Bezirkstagung, diesmal aufgrund der Corona-Pandemie erstmalig als Online-Tagung. Aufgrund der steigenden Infektionszahlen der letzten Tage mit dem neuartigen Corona-Virus entschloss sich die bisherige Vorstandschaft dazu, die Bezirkstagung vom eigentlichen Austragungsort in Scheinfeld kurzfristig in eine Online-Tagung umzuwandeln. Trotz geringer Vorbereitungszeit ist es gelungen, eine erfolgreiche Tagung mit Vertretungsmöglichkeiten für 88...

  • Mittelfranken
  • 02.11.20
Panorama
Die Einhaltung der Kontaktbeschränkungen soll laut Kanzlerin Merkel verstärkt überprüft werden.

Lockdown ab Montag mit gravierenden Einschränkungen
Kanzlerin Merkel will akute nationale Gesundheitsnotlage vermeiden

BERLIN (dpa) - Deutschland muss wegen der weiter steigenden Corona-Infektionszahlen nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine «akute nationale Gesundheitsnotlage» vermeiden. «Wir müssen handeln, und zwar jetzt», sagte die Kanzlerin am Mittwoch nach Beratungen mit den Ministerpräsidenten der Länder. «Die Kurve muss wieder abflachen.» Man brauche jetzt im November eine befristete «nationale Kraftanstrengung», sagte Merkel und sprach von harten und belastenden Maßnahmen. 75...

  • Nürnberg
  • 28.10.20
Lokales
Areale in denen Maskenpflicht besteht.
2 Bilder

Landesweiter Lockdown ab Montag
Corona-Ampel in Nürnberg springt auf dunkelrot

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Corona-Ampel des Bayerischen Gesundheitsministeriums für Nürnberg ist von rot auf dunkelrot umgesprungen. Der Sieben-Tage-Index steht am heutigen Mittwoch, 28. Oktober 2020, auf 118,45. Damit gelten ab Donnerstag, 29. Oktober 2020, 0 Uhr, die jeweiligen Vorgaben der7. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) für den Inzidenzwert größer 100. Ab Montag, 2. November 2020, gelten dann die bundesweit massiven Einschränkungen, die heute (Mittwoch, 28. Oktober 2020)...

  • Nürnberg
  • 28.10.20
Lokales

Spannende Diskussion im Plenarsaal des Maximilaneums
Umweltminister Glauber lud in den Landtag ein

FORCHHEIM/MÜNCHEN (pm/rr) - Am 18.Oktober folgten circa 100 Personen aus dem Landkreis Forchheim der Einladung des Bayerischen Umweltministers und lokalen Landtagsabgeordneten Thorsten Glauber nach München in den bayerischen Landtag. Die bunt gemischte Gruppe setzte sich aus Teilnehmern verschiedenster Vereine, Vereinigungen und privater Personen zusammen. Neben Vertretern des BLLV, Mitgliedern des Liederkranzes Pinzberg-Dobenreuth waren auch einige Ortsgruppen der Freien Wähler mit vor Ort,...

  • Forchheim
  • 08.11.19
Freizeit & Sport
6 Bilder

Den Sommer nutzen mit der DJK Nürnberg-Eibach!

Diesen Sommer werden von der DJK Eibach wieder einige spannende und sommerliche Veranstaltungen angeboten, die sich an die ganze Familie richten und für beste Unterhaltung bei uns im Nürnberger Südwesten sorgen werden. Starten wird die Eventsaison der DJK mit der Sommerparty am 30.Juni, die unter anderem mit Kinderschminken,  unterhaltsamen Tanzauftritten und einer Tombola für den guten Zweck gefeiert wird. Ein Revival erfährt der DJK-Triathlon. Am 21.Juli können sich alle mehr oder weniger...

  • Nürnberg
  • 09.05.19
Freizeit & Sport

Tagesfahrt 03.10.2018 nach Thüringen (Fahrtpreis 20,00 €)

Gäste sowie Nichtmitglieder willkommen Fahrtpreis 20,00 €, enthalten: Busfahrt, Stadtführung Saalfeld Programmänderung vorbehalten, Anmeldung: 0911/2525999 8:00 Uhr Abfahrt in Boxdorf Kirchweihplatz 8:15 Uhr Abfahrt in Gründlach ev. Kirche 10:45 Uhr Schiffahrt auf dem Hohenwarte Stausee – Kosten 16,00 €. Erst durch den Bau der Saaletalsperren von 1926 bis 1945, bestehend aus 5 Talsperren auf einer Länge von 79,8 km, wurde die Schifffahrt in Thüringen möglich. 1942 wurde die 4. Sperrmauer der...

  • Nürnberg
  • 28.09.18
Freizeit & Sport
Hermann Imhof MdL, direktgewählter Abgeordneter des Stimmkreises Nürnberg Ost.

Nürnberger Sport- und Schützenvereine bekommen mehr Geld vom Freistaat

Gute Nachrichten für die Nürnberger Sport- und Schützenvereine: Sie erhalten für das Jahr 2018 vom Freistaat Bayern einen Zuschuss in Höhe von 472.000 Euro. Im Vergleich zum Vorjahr ergibt sich ein Plus des Förderbeitrags von rund 30.700 Euro. Der Nürnberger Landtagsabgeordnete Hermann Imhof (CSU) freut sich, dass das starke Freiwilligen-Engagement auch in diesem Jahr mit einer Erhöhung der sogenannten Vereinspauschale durch den Freistaat unterstützt wird: „Nur mit der ehrenamtlichen Mitarbeit,...

  • Nürnberg
  • 11.07.18
Freizeit & Sport
Feierliche Überreichung der Ehrenurkunde an F. Treiber durch den Vorsitzenden H. Levin (Foto:v.Streit)
3 Bilder

Ehrenvorsitz für Friedhelm Treiber

Der Dehnberger Hof Chor e.V. Lauf verleiht seinem langjährigen 1. Vorsitzenden Friedhelm Treiber den Titel des Ehrenvorsitzenden in Anerkennung seiner erfolgreichen Tätigkeit und in Würdigung seiner Verdienste. Friedhelm Treiber leistete bis zum Ende seiner Vorstandsaktivität Ende März 2017 durch seinen engagierten gemeinnützigen Einsatz wesentliche Beiträge zur Veranstaltung unserer Konzerte der besonderen Art. Es war ihm immer ein wichtiges Anliegen, Fördermittel und Zuschüsse für eine...

  • Nürnberger Land
  • 04.03.18
Ratgeber

Sportvereine bekommen leichter Fördergelder vom Freistaat

115 Millionen Euro stehen im Doppelhaushalt 2017/18 für die Förderung der bayerischen Sport- und Schützenvereine zur Verfügung – so viel wie noch nie. Eine ebenso gute Nachricht: Die Bewilligungsverfahren werden deutlich vereinfacht. Förderanträge im Sportstättenbau mit zuwendungsfähigen Ausgaben unter 250.000 Euro unterliegen künftig einem wesentlich einfacheren Bewilligungsverfahren. Bei Gesamtzuwendungen unter 100.000 Euro werden die Sport- und Schützenvereine beim Sportstättenbau von...

  • Nürnberg
  • 18.01.17
Freizeit & Sport
4 Bilder

10. Nürnberger Sportdialoge zum Thema „Die Zukunft der Sportvereine“

Am Samstag, 19. November 2016, finden von 9.30 bis 14.30 Uhr im Historischen Rathaussaal des Nürnberger Rathauses, Rathausplatz 2, die 10. Nürnberger Sportdialoge zum Thema „Die Zukunft der Sportvereine“ statt. Im Rahmen des zehnjährigen Veranstaltungsjubiläums bietet die Tagung Vorträge und Workshops zu den in der Vergangenheit am meisten nachgefragten Inhalten. Um zukunftsfähig zu bleiben, müssen Vereine unterschiedlichste Perspektiven und Fragestellungen im Blick behalten und bearbeiten....

  • Nürnberg
  • 10.11.16
Freizeit & Sport

U13 Kreisligamannschaft der SC Germania Nürnberg sucht talentierte Spieler

Da die Spielerdecke durch Abgänge zu dünn ist, suchen wir dringend begabte Fußballspieler die gerne auch in der Kreisliga spielen oder Erfahrung sammeln wollen. Die U13 ist eine Mannschaft die das Mannschaftsspiel pflegt. Das Team steht im Vordergrund. Derzeit nehmen wir den 2. Tabellenplatz in der Kreisliga Nürnberg / Frankenhöhe ein den wir halten oder noch ausbauen wollen. Um dies zu realisieren brauchen wir dich ! Bei Interesse bitte Dienstag oder Donnerstag ab 17:00 Uhr im Sportpark SC...

  • Nürnberg
  • 19.10.16
Lokales
Der Dehnberger Hof Chor vor der Maxmiliansgrotte. (Foto: privat)
11 Bilder

Singen bewegt - der Dehnberger Hof Chor in Neuhaus an der Pegnitz

Vor der mehrwöchigen Sommerpause traf sich der Dehnberger Hof Chor vergangenes Wochenende ein letztes Mal. Zusammen fuhr der Chor nach Neuhaus an der Pegnitz und wanderte dort vom Bahnhof aus gemütlich zur Maximiliansgrotte. Zwischendrin erprobten einige Sänger und Sängerinnen die kleineren Höhlen, an welchen der Weg sie vorbeiführte: die einen stimmlich, die anderen sportlich manche sogar auch geologisch. Bei herrlichem Wetter und mit guter Laune folgte der Chor dem ausgewählten Wanderweg, der...

  • Nürnberg
  • 03.08.16
Freizeit & Sport
Das Blasorchester Georgensgmünd wird das Wasserradfest 2016 eröffnen.

Gummistiefellauf und ein frohes Familienfest

GEORGENSGMÜND (pm/vs) - Viel erleben an einzigen Tag, das kann man auf dem beliebten Wasserradfest. 2016 wird es in der 33sten Auflage am Sonntag, 5. Juni, gefeiert. Das Wasserradfest ist eine bunte Mischung aus Sport, Kultur, Musik und kulinarischen Genüssen. Veranstaltet wird es von der Gemeinde in Zusammenarbeit mit den örtlichen Gruppen und Vereinen, die sich an den verschiedenen Programmen beteiligen. Eröffnet wird es am 5. Juni um 11 Uhr am Marktplatz vom Blasorchester Georgensgmünd....

  • Landkreis Roth
  • 01.06.16
Freizeit & Sport
Chorwochenende des Dehnberger Hof Chores (Bild: K. Glücker)

Aktivitäten des Dehnberger Hof Chores

Am vergangenen Wochenende fuhren die Sängerinnen und Sänger des Dehnberger Hof Chores zu ihrem alljährlichen Chorwochenende, diesmal auf Schloss Bettenburg. Dort verbrachte der Chor sowohl Stunden voller intensiver Proben für die „Schöpfung“ von Joseph Haydn und die Pflege des Repertoires, als auch Stunden des geselligen Beisammenseins, sei es beim Tanzen, Essen oder beim bunten Abend mit guten, lustigen Unterhaltungen und musikalischen Beiträgen. Gestärkt und an Erfahrungen, Geschichten und...

  • Nürnberger Land
  • 14.03.16
Lokales
MdL Stefan Schuster zum Internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember 2015.

Mehr Unterstützung und Anerkennung für Ehrenamtliche

MdL Stefan Schuster zum Internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember 2015 NÜRNBERG (pm/nf) - Der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Schuster weist zum Internationalen Tag des Ehrenamts darauf hin, wie essenziell ehrenamtlich Aktive für unsere Gesellschaft sind. „Es ist festzustellen, dass weite Teile des öffentlichen Lebens nur dank des Einsatzes vieler fleißiger ehrenamtlicher Bürger so funktionieren wie wir es erleben.“ Der Landtagsabgeordnete ist erfreut, wie viel Bereitschaft zum Engagement...

  • Nürnberg
  • 04.12.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.