Online-Betrüger

Beiträge zum Thema Online-Betrüger

Ratgeber

Polizei gibt Tipps zum sicheren Onlinekauf
Vorsicht vor Fakeshops: Lockdown spielt den Gangstern in die Hände!

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Der Lockdown ist eine ideale Basis für Online-Gangster. Besonders vor Weihnachten werden Betreiber sogenannter Fakeshops im Internet wieder besonders aktiv. Die Polizei gibt Tipps, wie Sie sich vor Schaden bewahren können. Gerade jetzt, wo noch schnell Geschenke übers Internet gesucht werden, bieten zahlreiche falsche Onlineshops besonders günstige Schnäppchen an. Erst vor einigen Tagen hatte eine Frau aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen eine Spielekonsole...

  • Nürnberg
  • 04.12.20
Ratgeber

Im Saatgut könnten sich Krankheitserreger befinden
Vorsicht! Unbestellte Pflanzenpäckchen nicht aussäen!

BRAUNSCHWEIG (dpa/lni) - Das Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen (JKI) hat jetzt eine Warnung vor unbestellt gelieferten Päckchen mit Pflanzensamen herausgegeben. Derzeit würden weltweit solche Lieferungen verschickt, teilte das Julius Kühn-Institut am Dienstag mit. In Deutschland seien derartige Päckchen in Bayern und Hessen aufgetaucht. Der konkrete Absender sei unbekannt, jedoch führe die Spur nach Asien. Vermutet wird eine Online-Marketing-Betrugsmasche. Die JKI-Experten warnten vor...

  • Nürnberg
  • 19.08.20
Lokales
Die Betrüger stellten professionelle Verkaufsseiten ins Netz, auf denen man zum Beispiel preisreduzierte hochwertige Werkzeuge bestellen, mit Vorkasse bezahlen und auf die ,,schnelle" Lieferung warten konnte. Diese Lieferung blieb jedoch aus.(Symbolbild).

Schlag gegen mutmaßliche Online-Betrüger ++ 300.000 Euro Schaden bei Betroffenen
Ermittlungserfolg gegen Fakeshop-Betreiber!

Betrügerische Kontoeröffnungen und der Betrieb von mehreren Fakeshops  – Ein Täter befindet sich bereits seit Mitte März in Untersuchungshaft. NÜRNBERG (pm/nf) - Einen Schlag gegen mutmaßliche Online-Betrüger, der aus ermittlungstaktischen Gründen erst jetzt öffentlich gemacht werden kann, ist den Staatsanwälten der bei der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg errichteten Zentralstelle Cybercrime Bayern und den Beamten der Kriminalpolizei Nürnberg bereits im März gelungen: Zwei junge Männer...

  • Nürnberg
  • 17.05.19
Ratgeber

Vieth: „Online-Verbrechen haben handfeste Auswirkungen auf Opfer“

Tag der Kriminalitätsopfer: WEISSER RING rückt Internetkriminalität in den Fokus FORCHHEIM (pm/rr) – Das Internet bietet viele Vorteile und ist aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Allerdings kann man im Netz auch zum Opfer werden, egal ob jung oder alt. Darauf macht der WEISSE RING am Tag der Kriminalitätsopfer am 22. März aufmerksam. Monika Vieth, die Leiterin der Außenstelle Forchheim, der Opferhilfeorganisation WEISSER RING e.V. betont: „Auch online verübte Verbrechen haben auf die...

  • Oberfranken
  • 15.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.