Patient

Beiträge zum Thema Patient

Panorama
Patient scheitert mit Millionenklage gegen Pharmahersteller.

Millionenklage gescheitert
Patient unterliegt Pharmahersteller vor Gericht

MÜNCHEN (dpa/lby) - Ein an Krebs erkrankter Mann ist vor dem Landgericht München II mit einer Millionenklage gegen einen Arzneimittelhersteller gescheitert. Der Kläger hatte argumentiert, er sei durch das Blutdruck senkende Medikament an einem Analkarzinom erkrankt. Chargen des Medikaments waren später wegen einer Verunreinigung mit dem potenziell krebserregenden Stoff N-Nitrosodimethylamin (NDMA) zurückgerufen worden. Nachdem das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) im...

  • Bayern
  • 20.01.22
Ratgeber
Das Organ sei einem 57-jährigen Mann mit einer lebensgefährlichen Herzkrankheit eingesetzt worden.

Patient lebt jetzt mit einem Schweineherz
Riskante Operation geglückt

BALTIMORE (dpa) - Ein Transplantationsteam in den USA hat nach eigenen Angaben erstmals ein genetisch modifiziertes Schweineherz an einen menschlichen Patienten angeschlossen. Das Organ sei einem 57-jährigen Mann mit einer lebensgefährlichen Herzkrankheit am Freitag in einer Klinik in Baltimore (Maryland) eingesetzt worden, teilte das Krankenhaus am Montag mit. Die Operation dauerte laut US-Medien acht Stunden, das transplantierte Herz habe seitdem seine Arbeit aufgenommen, dem Patienten gehe...

  • Bayern
  • 11.01.22
Lokales
Bei der Preisübergabe (v.l.) Prof. Dr. med. Matthias Pauschinger, Martin Burkert und Gabriele Meyer.

Gabriele Meyer erhält den Fritz-Böhrer-Preis

NÜRNBERG (jrb/vs) - Im Rahmen der 9. Nürnberger Herztage hat Martin Burkert , MdB, in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der Nürnberger Herzhilfe, erstmalig den Fritz-Böhrer-Preis verliehen. In seiner Laudatio zeichnete Prof. Dr. med. Matthias Pauschinger, Chefarzt der Kardiologie am Klinikum Nürnberg und stellvertretender Herzhilfe-Vorsitzender ein Bild vom Namensgeber des Preises als besonderen Menschen: der 1928 in Nürnberg geborene Fritz Böhrer. Mit dem Preis wurde Gabriele Meyer,...

  • Nürnberg
  • 31.01.17
Ratgeber
Der Patienten- und Pflegebeauftragte der Bayerischen Staatsregierung Hermann Imhof, MdL

Bessere Unterstützung für Opfer ärztlicher Kunstfehler

„Halbgötter in Weiß“ – so werden Ärzte oft bezeichnet. Aber auch Ärzte sind nur Menschen und somit fehlbar. Jährlich beschweren sich deutschlandweit 25000 Patienten bei offiziellen Stellen über falsche Behandlungen. Auch Hermann Imhof (CSU) erreichen in seiner Funktion als Patienten- und Pflegebeauftragter der Bayerischen Staatsregierung immer wieder Hilferufe von Menschen, die sich als Opfer ärztlicher Kunstfehler sehen. Oft haben die Geschädigten das Problem, dass sie nicht zweifelsfrei...

  • Bayern
  • 25.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.