Pflege

Beiträge zum Thema Pflege

Lokales
Gemeinsam haben Landrat Alexander Tritthart (l.) und Erlangens OB Dr. Florian Janik ihre Unterschriften unter die Kooperationsvereinbarung gesetzt.
Foto: LRA ERH

Kooperation unterzeichnet
Gemeinsame Online-Pflegeplatzbörse für Landkreis ERH und Stadt Erlangen

LANDKREIS / ERLANGEN (pm/mue) - Die Betreuung und Versorgung von pflegebedürftigen Menschen endet nicht an politischen Grenzen. Darin sind sich ERH-Landrat Alexander Tritthart (CSU) und Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (SPD) einig: Beide setzten jüngst ihre Unterschrift unter die Kooperationsvereinbarung über eine gemeinsame Pflegeplatzbörse im Internet. Unter www.pflegeplatzboerse-erlangen.de können sich ab Mitte des Jahres auch Landkreisbürgerinnen und -bürger über Pflege...

  • Erlangen
  • 13.02.20
Panorama
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.
3 Bilder

Das geht uns alle an! Die Millionen-Frage an den Bundesgesundheitsminister
Herr Spahn, warum werden Kurzzeitpflegeplätze immer weniger, obwohl wir mehr brauchen?

Die Millionen-Frage des Monats Januar an Jens Spahn FRANKEN - Die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland steigt jedes Jahr an: 2005 waren es laut Statistischem Bundesamt 2,1 Millionen, 2017 bereits 3,4 Millionen. Zugleich sinkt trotz wachsendem Bedarf aber die Zahl der verfügbaren Kurzzeitpflegeplätze: 2005 waren es 11.367 Plätze, 2017 nur noch 8.621. Bundesweit verschärft sich also der Engpass an Kurzzeitpflegeplätzen. In ihrem Koalitionsvertrag haben Union und SPD indes eine Entlastung...

  • Nürnberg
  • 09.01.20
Lokales
Vor allem auch Familien mit eigenem Haus können sich freuen: Durch Senkung der Grundsteuer B wird die finanzielle Belastung reduziert.
Symbolfoto: © mast3r/stock.adobe.com

DAS ist ab sofort alles anders!
Vor allem finanziell wurden die Karten für die Erlanger neu gemischt

ERLANGEN (pm/mue) - Mit dem neuen Jahr sind in Erlangen verschiedene Änderungen in Kraft getreten. So werden die Abfallgebühren für die Jahre 2020/2021 um durchschnittlich vier Prozent angehoben. Als Gründe werden von städtischer Seite unter anderem gestiegene Kosten im Betrieb der Anlagen des Zweckverbands Abfallwirtschaft sowie steuerliche Veränderungen, aber auch Tariferhöhungen und die anhaltende Niedrigzinsphase, was alles in allem höhere Rücklagen erforderlich macht, genannt. Eine...

  • Erlangen
  • 09.01.20
MarktplatzAnzeige
4 Bilder

Tag der offenen Tür
Tagespflege St. Barbara in Röttenbach

Am Montag den 9. September lud die Caritas zum Tag der offenen Tür der Tagespflege „St. Barbara“ in die Pfarrstraße nach Röttenbach ein. Geschäftsführer des Caritasverbandes Erlangen, Markus Beck, eröffnete mit einleitenden Worten offiziell die Tagespflegestätte. Anschließend folgte die Segnung der Räumlichkeiten durch Herrn Dekan Kilian Kemmer, dem 1. Vorsitzenden des Caritasverbandes Erlangen. „Den Menschen im hohen Alter dabei zu helfen, die Lasten ihres Alltags zu tragen“ sehe die...

  • Erlangen
  • 10.09.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Eine menschenwürdige Betreuung, die sowohl den zu Pflegenden als auch den Pflegekräften gerecht wird - das wünschen sich alle Beteiligten.

Deutscher Pflegetag lädt vom 15. bis 17. März 2018 nach Berlin ein

REGION (djd/vs) - Ob Fachkräftemangel, Betreuungskosten oder angemessene Qualität in den Heimen und Krankenhäusern - das Thema Pflege beschäftigt die Gesellschaft zunehmend. Aufgrund des demografischen Wandels wird die Zahl der pflegebedürftigen Personen auch in Zukunft noch weiter steigen. Wie kann eine optimale Pflege jetzt und in Zukunft gelingen, die sowohl den Ansprüchen der zu Pflegenden als auch den Pflegekräften gerecht wird? Um diese Aufgabe zu bewältigen, ist eine gute...

  • Schwabach
  • 10.01.18
Anzeige
Ratgeber

Jetzt anmelden und wertvolle Tipps von den Pflege-Profis der Caritas bekommen

Kursbeginn Ende Oktober in Erlangen Ab 25. September erhalten pflegende Angehörige im Rahmen eines neu beginnenden Hauskrankenpflegekurses wieder Tipps von den Caritas Pflege-Profis. Fragen, wie das häusliche Umfeld pflegegerecht gestaltet werden kann, was man im Umgang mit dem demenziell Erkrankten beachten sollte, wird praxisnah nachgegangen. Ebenso werden die Bedürfnisse Pflegender wie rückenschonendes Arbeiten und Selbstpflege aufgegriffen. Es besteht jederzeit die Möglichkeit des...

  • Erlangen
  • 09.09.16
MarktplatzAnzeige
10 Bilder

Novartis celebrates 20th annual Community Partnership Day - auch in Erlangen bei der Caritas

Arbeitshandschuhe und rotes Käppi gehörten beim Community Partnership Day am 28. April für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Novartis zur Standardausrüstung. Der Tag erinnert seit 1996 an die Fusion von Ciba Geigy und Sandoz zu Novartis. Viele Büros bleiben daher geschlossen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter packen stattdessen bei sozialen Projekten mit an. In Erlangen bei der Caritas wurden für die Seniorinnen und Senioren des Roncallistifts die Balkone mit Geranien...

  • Erlangen
  • 29.04.16
Ratgeber
Nasic hat sich als Pflege für die Nase bei Schnupfen bewährt.

Auch Schnupfennasen wollen gepflegt werden

REGION (pm/vs) - Kaum zu glauben: Die Nase kann mehr Sinneseindrücke aufnehmen als Ohren und Augen zusammen. Die Schleimhaut in der Nase schützt zudem vor Schadstoffen und Krankheitserregern, sie befeuchtet die Atemluft und warnt uns vor Gefahren. Umso entscheidender ist es, die empfindliche Nasenschleimhaut zu pflegen und zu schützen – auch während und nach einem Schnupfen. Das richtige Nasenspray mit eingebauter Schleimhautpflege kann dazu einen wichtigen Teil beitragen, wie eine neue Studie...

  • Nürnberg
  • 15.02.16
Ratgeber

Wertvolle Tipps von den Caritas Pflege-Profis

Hauskrankenpflegekurs für pflegende Angehörige startet Ende Januar 2016 in Erlangen, Anmeldung noch möglich. Lernen Sie im Hauskrankenpflegekurs praktisches und theoretisches Wissen, um sich und dem zu Pflegenden den Alltag zu erleichtern. Die Ambulanten Pflegedienste und das Roncallistift der Caritas laden Sie herzlich dazu ein. Pflegen kann nur, wer sich auch selbst pflegt Sicherheit im täglichen Umgang und bei der Versorgung einer pflegebedürftigen Person sind wesentliche Inhalte des...

  • Erlangen
  • 01.12.15
Ratgeber

Wertvolle Tipps von den Caritas-Profis

Hauskrankenpflegekurs für pflegende Angehörige startet Ende September, Anmeldung noch möglich. Lernen Sie im Hauskrankenpflegekurs praktisches und theoretisches Wissen, um sich und dem zu Pflegenden den Alltag zu erleichtern. Die Ambulanten Pflegedienste und das Roncallistift der Caritas laden Sie herzlich dazu ein. Pflegen kann nur, wer sich auch selbst pflegt Sicherheit im täglichen Umgang und bei der Versorgung einer pflegebedürftigen Person sind wesentliche Inhalte des Kurses....

  • Erlangen
  • 27.08.15
Panorama
Das PSG II soll übrigens künftig auch weiter den „Reha vor Pflege“-Grundsatz stärken.
3 Bilder

Mehr Leistungen bei der Pflege für Demenzkranke

REGION - Vergangene Woche wurde die zweite Stufe der Pflegereform vom Bundeskabinett auf den Weg gebracht. Die Pflegeversicherung soll so rund 20 Jahre nach ihrer Einführung modernisiert werden. Zentraler Punkt des Pflegestärkunsggesetzes (PSG II) ist der Pflegebedürftigkeitsbegriffs. „Diese Reform nutzt allen – den Pflegebedürftigen, ihren Angehörigen und unseren Pflegekräften – denn der tatsächliche Unterstützungsbedarf wird besser erfasst“, erklärte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe...

  • Nürnberg
  • 18.08.15
Lokales
Die Pflege alter, behinderter und kranker Menschen ist mit einer großen Verantwortung verbunden. Dieser werden nicht alle Heime gerecht.
4 Bilder

Schwere Mängel in Nürnberger Heimen - Pflege muss zur Chefsache werden

NÜRNBERG (vs) - Ein Thema bewegt aktuell vor allem ältere und kranke Menschen sowie deren Angehörige in der Region: Bei Kontrollen in den Nürnberger Pflegeheimen durch die Heimaufsicht, sind im ersten Halbjahr 2015 bereits rund 14 erhebliche Mängel festgestellt worden. Doch dies betrifft nur einen kleinen Teil. Die Zahl rüttelt deshalb auf, weil es die Befürchtung zulässt, die hohe Mängelquote im vergangenen Jahr (insgesamt 32 Vorkommnisse) könnte auch in 2015 wieder erreicht oder sogar noch...

  • Nürnberg
  • 06.07.15
Ratgeber
Bei der aktuellen Bewertung von Pflegeheimen - und das ist nicht nur die Meinung der AWO - werden wichtige Kriterien nicht berücksichtigt.

AWO fordert neues System zur Bewertung von Pflegeheimen

REGION (pm/vs) - „Die Pflegenoten konnten nie das leisten, was man sich von ihnen erhofft hat. Deshalb fordert die AWO schon lange ihre Ablösung durch ein wissenschaftlich erarbeitetes und in der Praxis erprobtes System, das es bereits seit 2011 gibt“, erklärt AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker anlässlich der immer lauter werdenden Kritik am bestehenden Prüfungssystem der Pflegequalität. Der Gesetzgeber erhoffte sich vom so genannten Pflege-TÜV transparente und bessere Pflegequalität....

  • Nürnberg
  • 05.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.