Polizeimeldungen

Beiträge zum Thema Polizeimeldungen

Lokales

Einbruch in Tierheim in Schwabach - Polizei sucht dringend Zeugen

SCHWABACH (ots) - In der Nacht von Donnerstag (17.09.2020) auf Freitag (18.09.2020) brachen unbekannte Täter in ein Tierheim im Schwabacher Ortsteil Limbach ein. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Einbruch über das FensterDie Unbekannten drangen offenbar durch ein Fenster in das Gebäude in der Liebigstraße ein. Hier erbeuteten die Unbekannten nach ersten Ermittlungen Bargeld in Höhe von über einhundert Euro. Zeugen gesucht Das Fachkommissariat der...

  • Schwabach
  • 18.09.20
Lokales

Unfall mit E-Bike Fahrerin
Tödlicher Verkehrsunfall nahe Burgthann im Nürnberger Land

ALTDORF (ots) - Heute Morgen (17.09.2020) ereignete sich auf der Verbindungsstraße zwischen Burgthann und der B8 beim Schwarzenbrucker Ortsteil Pfeifferhütte (Lkrs. Nürnberger Land) ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 52-jährige Radfahrerin erlitt bei der Kollision mit einem Pkw tödliche Verletzungen. Gegen 07:15 Uhr war die 52-jährige Frau mit einem E-Bike auf dem Radweg entlang des Ludwig-Donau-Main-Kanals in Richtung Pfeifferhütte unterwegs. Als sie die Verbindungsstraße zwischen Burgthann...

  • Nürnberg
  • 17.09.20
Lokales

Lebensgefahr: 16-Jähriger stürzt in der Nürnberger Innenstadt in die Pegnitz

NÜRNBERG (ots) - Am Dienstagnachmittag (15.09.2020) stürzte ein 16-Jähriger in der Nürnberger Innenstadt in die Pegnitz. Er konnte durch eine Polizeibeamtin an Land gezogen und dem Rettungsdienst übergeben werden. Gegen 15:00 Uhr wählte ein Zeuge den Notruf, nachdem er eine offenbar leblose Person in der Pegnitz treibend entdeckte. Eine kurz darauf eintreffende Streife konnte den erst 16-jährigen Jungen im Bereich des Wehres an der Fischergasse ausmachen. Einer 22-jährigen Beamtin gelang es,...

  • Nürnberg
  • 17.09.20
Lokales

Polizeieinsatz wegen Mannes auf Baukran am Nürnberger Hauptbahnhof

NÜRNBERG (dpa/lby) - Ein Mann auf einem Baukran auf einer Baustelle am Nürnberger Hauptbahnhof hat für einen größeren Einsatz von Polizei und Rettungskräften gesorgt. Die Bauarbeiten kamen zum Erliegen. Die Polizei musste zwischenzeitlich die Straßen vor der Baustelle sperren. Es gab Staus in der Innenstadt. Auch am Mittwoch versuchten die Einsatzkräfte, den Mann dazu zu bewegen, den Kran zu verlassen. Dort befindet er sich bereits seit Dienstagnachmittag.

  • Nürnberg
  • 16.09.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Ein Lkw Fahrer bei Erlangen beschäftigte die Polizei gleich in mehreren Fällen.

Lkw-Fahrer an einem Tag mehrerer Straftaten überführt

ERLANGEN (ots) - Nachdem er eine Fahrzeugpanne hatte, nahm das Unheil für einen 42-jährigen Lkw-Fahrer am Mittwochnachmittag (09.09.2020) seinen Lauf. Die Beamten stellten gleich mehrere Straftaten fest. Beamte der Verkehrspolizei Erlangen wurden gegen 16:00 Uhr an die Tank- und Rastanlage Aurach gerufen. Wie sich herausstellte, hatte ein Lkw-Fahrer beim Tanken die Zapfhähne verwechselt und statt Diesel Benzin getankt. Da sein Lkw nun nicht mehr fahrbereit war, kam die Polizei ins...

  • Erlangen
  • 10.09.20
Anzeige
Lokales

Kurz vor Möhren, Hermann-Pröll-Straße
72-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

REGION (ots/nf) - Am Donnerstagnachmittag (3. September) ereignete sich in Treuchtlingen ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 72-jähriger Motorradfahrer kam ums Leben. Gegen 14.45 Uhr befuhr der 72-Jährige mit seinem Motorrad die Hermann-Pröll-Straße von Gundelsheim kommend in Richtung Möhren. Kurz vor dem Ortseingang Möhren kam er aus bislang unbekannter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dann mit seinem Fahrzeug in die Mittelschutzplanke. Trotz...

  • Nürnberg
  • 04.09.20
Lokales

25-Jähriger erfasste den Mann mit seinem Mercedes
Tödlicher Unfall in der Landgrabenstraße

NÜRNBERG (ots/nf) - Am späten Dienstagabend (25. August 2020) ereignete sich in der Nürnberger Südstadt ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 56-jähriger Fußgänger wurde dabei getötet. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte der Mann gegen 23:30 Uhr die Landgrabenstraße von der Bönerstraße kommend in Richtung Alexanderstraße. Eine Pkw-Fahrerin, die auf dem rechten Fahrstreifen fuhr, blieb stehen, um den Fußgänger queren zu lassen. Zeitgleich befuhr ein 25-jähriger Mercedesfahrer die...

  • Nürnberg
  • 26.08.20
Lokales
Der ausgebrannte Sattelzug auf der Rastanlage Aurach Nord.
Foto: © Verkehrspolizeiinspektion Erlangen

Schreck an der A3:
Sattelzug ausgebrannt!

ERLANGEN (pm/mue) - Eine Überraschung erlebte der Fahrer eines Sattelzuges heute in den frühen Morgenstunden auf der A3, nachdem er zu seinem Fahrzeug kam. Er hatte sein Fahrzeug auf der Rastanlage Aurach Nord abgestellt und brachte seine Ruhezeit ein. Gegen 4.00 Uhr ging er zur Toilette und sah auf dem Rückweg, dass seine Sattelzugmaschine brannte. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehren aus Erlangen brannte die Zugmaschine komplett aus. Auch der Auflieger mit sechs Tonnen...

  • Erlangen
  • 19.02.20
Lokales

Da gab's Ärger: Streit in Johannis mit der Polizei

NÜRNBERG (ots/nf) - Am gestrigen Sonntag, 1. Juni 2014, kam es nach einem genehmigten Konzert in Nürnberg-St. Johannis zu einer Auseinandersetzung zwischenGästen und der Polizei. Eine Person wurde festgenommen. Das Konzert fand am Samstag, 31. Mai 2014, in einem Veranstaltungsraum in der Brückenstraße statt. Es war gegen 22 Uhr beendet und verlief störungsfrei. Gegen 02:45 Uhr beobachtete eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei eine Person, die gegenüber an einem Altkleidercontainer ein ...

  • Nürnberg
  • 02.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.