Reinigung

Beiträge zum Thema Reinigung

Panorama
Zahlreiche Schalen von Dreikantmuscheln liegen am Ufer des Rothsees.

Killermuscheln bedrohen den Rothsee!
Deshalb wird aktuell viel Wasser abgelassen

REGION (Irena Güttel, dpa) - Jeden Tag läuft etwas mehr Wasser aus dem Rothsee. Der sinkende Wasserspiegel bringt ganze Muschelteppiche ans Tageslicht. Freiwillige sammeln seit Wochen Tausende heimische Muscheln ein, um sie weiter tiefer im See ins rettende Wasser zu bringen. Bei den winterlichen Temperaturen würden sie sonst absterben. Zurück bleiben die viel kleineren Dreikantmuscheln - und das ist Absicht. Die Muscheln machen in dem Stausee, etwa 30 Kilometer südlich von Nürnberg,...

  • Mittelfranken
  • 02.12.21
Ratgeber
Foto: Traumina/akz-o

Reinigung fürs Wohlfühlerlebnis
Neue Frische für das Bett!

(akz-o/mue) – Einmal pro Jahr sollte jedes Bett einer gründlichen Reinigung unterzogen werden. Schließlich verliert jeder Mensch pro Nacht einen viertel bis halben Liter Schweiß sowie zahlreiche Hautschuppen, die Betttuch und Bettwäsche nicht auffangen können. Beliebte Reinigungszeiten sind Frühjahr und Sommer; so ist der Wechsel vom Winter- zum Sommerbett ein guter Zeitpunkt. Es ist ein herrliches Gefühl, sich im Frühling in eine frisch gereinigte Zudecke zu kuscheln – gerne wird aber auch der...

  • Nürnberg
  • 29.09.21
Panorama
Das Herbstlaub wird mit einem Laubbläser durch die Luft gewirbelt. Leider sind vor allem benzinbetriebene Geräte alles andere als umweltfreundlich.

Wegen Umweltschutz
Statt Laubbläser lieber Rechen und Schaufel

REGION (dpa/lby) - Laubbläser lärmen und stinken - doch möglicherweise zeichnet sich eine Trendwende hin zu Rechen und Besen ab. "Wir bekommen seit einiger Zeit mehr Nachfragen, was man gegen die Laubbläser unternehmen kann", sagte Markus Erlwein, Sprecher des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern (LBV). Seit dem Volksbegehren zur Artenvielfalt in Bayern vor eineinhalb Jahren habe sein Verband ein Umdenken in manchen Kommunen und bei Privatleuten festgestellt. Naturschutz sei nun präsenter....

  • Bayern
  • 17.11.20
Ratgeber
Im Herbst müssen vom Bodengrund abgestorbene Unterwasserpflanzen und Mulm herausgesaugt werden. Mit einem Schlammsauger gelingt das besonders leicht und schonend.

Damit Pflanzen und Tiere nicht erfrieren müssen
Vor dem Winter muss der Gartenteich besonders gut gepflegt werden

REGION (djd/vs) - Noch verwöhnt uns der Spätsommer mit warmen Sonnenstrahlen. Doch bald kommt der Herbst und da haben Teichbesitzer allerhand zu tun. Damit das empfindliche Ökosystem die frostigen Monate gut übersteht, wird es Zeit, den Teich für den Winter vorzubereiten. Wer Fische hält, muss besondere Vorkehrungen treffen. Zu den ersten Aufgaben für Teichbesitzer gehört das Zurückschneiden der Teichpflanzen, abgestorbener Halme und Gräser. Herabfallendes Laub sollte man regelmäßig abkeschern,...

  • Mittelfranken
  • 23.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.