Alles zum Thema Rundfunkbeitrag

Beiträge zum Thema Rundfunkbeitrag

Ratgeber
Der Rundfunkbeitragsservice bekommt jetzt Daten von den Einwohnermeldeämter zum Abgleich.

Post von der GEZ? Wie Sie darauf reagieren sollten

Der Rundfunkbeitragsservice aktualisiert seine Daten +++ Gisela Linke von der Verbraucherzentrale Nürnberg gibt Tipps NÜRNBERG (pm/nf) - Wer bisher keinen Rundfunkbeitrag zahlt, sollte sich auf Post vom Beitragsservice einstellen. Derzeit übermitteln die Einwohnermeldeämter die Daten aller volljährigen Einwohner an den Beitragsservice. Dabei werden Name, Familienstand, Geburtsdatum, aktuelle und vorherige Adresse sowie das Einzugsdatum weitergegeben. „Dieser Vorgang ist im...

  • Nürnberg
  • 01.08.18
Ratgeber
Für viele ein Ärgernis: Wer an die GEZ zahlen muss, sollte sich genau informieren - beispielsweise bei den Verbraucherzentralen.

Gute Frage: Wer bezahlt den Rundfunkbeitrag, wenn die Kinder volljährig werden?

NÜRNBERG (pm/nf) - Für Familien, die in einer Wohnung zusammen leben, ändert sich zum 18. Geburtstag der Kinder in Sachen Rundfunkbeitrag nichts. Darauf weist die Verbraucherzentrale in Nürnberg hin. Denn laut dem Rundfunkbeitragsstaatsvertrag gilt der Grundsatz „eine Wohnung – ein Beitrag“. „Familien mit volljährigen Kindern zahlen nur einen Beitrag, egal wie viele Empfangsgeräte vorhanden sind und unabhängig davon, wie viele Personen in einer Wohnung leben“, erläutert Gisela Linke...

  • Nürnberg
  • 03.01.18