Schulprojekt

Beiträge zum Thema Schulprojekt

Lokales
Georg Link mit dem kleinen Dank vor "seiner" Goldenen Straße
6 Bilder

Schulprojekt: 800 Jahre Erlenstegen

Erlenstegen (li) Das Schulfest der Gebrüder-Grimm-Schule stand in diesem Jahr unter dem Motto "800 Jahre Erlenstegen - Ein Dorf an der Goldenen Straße". Nach dem Einzug der Kinder mit selbstgebastelteten Frankenfähnchen und dem Lied der Franken eröffnete Rektorin Sabine Teibach das Programm. Es wurde in vielen Spielen, Rätseln, Bastelangeboten, Darbietungen, Film, Liedern und Kärwatänzen die Geschichte Erlenstegens bunt dargestellt. Ein Angebot war auch die Bemalung des Zaunes für die...

  • Nürnberg
  • 27.07.17
Lokales
Bei der Spendenübergabe (v.l.) Anja Zogel, Andreas W. Merk und Dr. Christa Räppe.

Großzügige Spende der Firma Merk an die "Lobby für Kinder"

REGION (jrb/vs) - Der Verein LOBBY FÜR KINDER durfte sich dieser Tage über eine großzügige Geldspende der Firma Merk Textil-Mietdienste freuen. Andreas W. Merk, Geschäftsführer, und Anja Zogel, Marketing, überreichten der stellvertretenden Vorsitzenden der LOBBY FÜR KINDER e.V., Dr. Christa Räppe, einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro. Die LOBBY FÜR KINDER e.V. investiert diesen Betrag in die Projekte „Gesundes Schulfrühstück“ sowie in das Leseförderprojekt „1000+1 Buch“ mit dem bereits 236...

  • Nürnberg
  • 21.03.17
Panorama
Die Insel Madagaskar - umgeben von ihren Tieren
2 Bilder

Solibrot-Aktion für Schulen auf Madagaskar

Nürnberg (li) Es ist schon Tradition geworden, dass die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Gebrüder Grimm in der Fastenzeit vor Ostern eine große Soli-Brot-Aktion starten. Das Prinzip ist ganz einfach: Die Bäckerei Düll liefert leckere kleine 150 g Brotlaibe für 50 Cent, also weit unter dem Selbstkostenpreis und trägt damit zur Aktion bei. Dafür bezahlt werden von den Kindern pro Brot 1,50 €, so geht jeweils 1 € an unsere Projekte. Auch in diesem Jahr führen die Religions- und...

  • Nürnberg
  • 01.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.