schwabach-aktuell

Beiträge zum Thema schwabach-aktuell

Lokales
BI-Vorsitzender Jürgen Jordan am Rednerpult
3 Bilder

Erfolgreiche Bürgerversammlung der Bürgerinitiative "Straßen saniert - Bürger ruiniert"

Mit einer Beteiligung von über 300 Bürgern war der Saal des TSV Altenfurt bei der Versammlung der Bürgerinitiative "Straßen saniert - Bürger ruiniert" unter der Leitung des BI-Vorsitzenden und Stadtratskandidat Jürgen Jordan (Liste 1, Platz 41) mehr als gefüllt. Während die verantwortlichen Politiker leider nicht anwesend waren oder zeitlich nicht konnten, mischten sich viele Vertreter der Bürgervereine aus den verschiedenen Stadtteilen Nürnbergs unter die Besucher. Aber auch Vertreter aus...

  • Nürnberg
  • 26.02.14
Lokales
Uschi Heubeck aus Kammerstein darf sich als erste über die Auszeichnung „Kreativer Kopf“ freuen. Foto: tom

Der Nachhaltigkeit verpflichtet

Ein „kreativer Kopf“: Uschi Heubeck wird für ihr „Design Recycling“ ausgezeichnetVor wenigen Wochen startete die Initiative „Kreative Köpfe“, die [MS]NEWMEDIA und der MarktSpiegel zusammen mit Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst ins Leben gerufen haben. Heute dürfen wir an dieser Stelle den ersten „kreativen Kopf“ aus der Metropolregion vorstellen: Uschi Heubeck. Uschi Heubeck ist eine ungemein vielseitige Künstlerin. Ihre Anfänge liegen in der...

  • Nürnberg
  • 29.08.13
Lokales
Als erste Preisträgerin darf sich Uschi Heubeck (Mi) aus Kammerstein über die Auszeichnung „Kreativer Kopf“ freuen. Es gratulieren (v.l.) Reiner Großberger (Privatbank J. Safra Sarasin), Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst (Wirtschafts-Chef der EMN und Jurymitglied), Andreas Brandt (Leiter Private Banking bei der Privatbank J. Safra Sarasin), Dr. Dieter Rossmeisl (Geschäftsführer Forum Kultur der EMN und Jurymitglied) sowie Harald Greiner (Geschäftsführer MarktSpiegel und Jurymitglied). Foto: tom

Der erste „Kreative Kopf“

Uschi Heubeck wurde im Müller Medien Forum ausgezeichnetNÜRNBERG (tom) - Uschi Heubeck darf sich seit wenigen Tagen mit dem Titel „Kreativer Kopf aus der Metropolregion Nürnberg“ schmücken und findet das schlichtweg „unglaublich“. Im Müller Medien Forum erhielt sie die Auszeichnung aus der Hand der Jurymitglieder und Vertretern des Sponsors, der Privatbank J. Safra Sarasin. Für Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, den Mitinitiator der gleichnamigen Aktion, sind...

  • Nürnberg
  • 29.08.13
Lokales
Nach der Gesprächsrunde in ungezwungener Atmosphäre (v.l.): Carola Scherbel, Helga Schmitt-Bussinger, Natascha Kohnen, Annette Cicek-Schwarz, Beate Schleier und Ayse Biyik.       Foto: oh

Starke Frauen und starke Unternehmen

SPD Schwabach hatte zum Gespräch eingeladen SCHWABACH - Frei nach dem Motto „Vier Fragen an vier Frauen“ hatte die Schwabacher SPD-Landtagsabgeordnete Helga Schmitt-Bussinger zahlreiche Unternehmerinnen aus der Region sowie die Generalsekretärin der BayernSPD, Natascha Kohnen, ins Hotel Holiday Inn in Schwabach eineladen, um Erfahrungen von Frauen in Führungspositionen auszutauschen. Schmitt-Bussinger betonte in ihrer Begrüßungsrede, dass es heute bereits relativ normal sei, wenn...

  • Nürnberg
  • 12.08.13
Lokales
Foto: verevs-fotolia.com
2 Bilder

Run auf Ferienangebote beginnt

Tolle Mitmach-Aktionen für die Sommerferien / erster Anmeldetag am 20. Juli SCHWABACH - Mit Sicherheit haben schon viele Mädchen und Buben im aktuellen Ferienprogramm „PICK“ der Stadt Schwabach nachgeschaut und ihre Favoriten ganz dick unterstrichen. Jetzt geht es um die Wurst: Am Samstag, 20. Juli, ist der erste Anmeldetag und wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Wer das Programm noch nicht hat: Das PICK-Heft liegt an allen Schulen, im Bürgerbüro im Rathaus, in der Stadtbibliothek, bei...

  • Nürnberg
  • 16.07.13
Lokales

Falschparker verliert Schein

REGION - Parkt ein Autofahrer „oft und hartnäckig“ falsch (hier hatte ein 53-jähriger Mann innerhalb von 6 Jahren 117 „bemerkte“ Parkverstöße begangen - insbesondere für das Parken ohne Parkschein, auf Behindertenparkplätzen oder im Halteverbot kassierte er regelmäßig Knöllchen), so kann er seinen Führerschein verlieren. Auf jeden Fall müsse er ein Gutachten auf Basis einer medizinisch-psychologischen Untersuchung vorlegen, „um seine Fähigkeit zum Führen eines...

  • Nürnberg
  • 20.04.13
Lokales
Beim Besuch im Wasserwerk: Wasserwart Klaus Krauß, Bürgermeister Dr. Roland Oeser, CSU-Europaabgeordneter Martin Kastler und Stadtwerke-Geschäftsführer Winfried Klinger (v.l.n.r.).        Foto: oh

Trinkwasser bleibt in kommunaler Hand

Martin Kastler verspricht: kein Platz für EU-SpekulationenSCHWABACH - „Unser Trinkwasser bleibt in kommunaler Hand!“ - mit dieser klaren Aussage war Martin Kastler dieser Tage in das Schwabacher Wasserwerk gekommen. „Eine Privatisierung des Trinkwassers kommt für uns nicht in Frage! Wasser ist das wichtigste Lebensmittel – die sichere Versorgung mit hochwertigem Trinkwasser gehört zu unseren Menschenrechten. In Schwabach garantieren Stadtwerke eine sichere Versorgung mit...

  • Nürnberg
  • 18.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.