Spielsachen

Beiträge zum Thema Spielsachen

Panorama

Montessori Kinderbasar
Montessori Kinderbasar 25.04.2020

Verkauf von Kinderkleidung, Kinderwagen, Fahrzeuge, Spielwaren, Babyausstattung u.v.m. Basar für Selbstverkäufer an über 60 Verkaufstischen. Kaffee und Kuchen gibt es vor Ort. Sie wollen verkaufen? Seien Sie schnell und sichern Sie sich einen Verkaufsplatz! Kosten 10 Euro pro Tisch und 5 Eur pro Kleiderständerplatz. Tische sind vorhanden, Kleiderständer sind mitzubringen. Aufbau ab 8.00 Uhr möglich. Tischreservierung bitte per Mail an: Monte-Kinderbasar@gmx.de

  • Nürnberger Land
  • 10.03.20
MarktplatzAnzeige

Spielwarentage im Franken-Center vom 25. Januar bis 3. Februar 2018

NÜRNBERG (pm/vs) - Für all diejenigen, denen die große Spielwarenmesse verschlossen bleibt, bietet das Franken-Center vom 25. Januar bis 3. Februar 2018 die perfekte Alternative. Direkt im Center vor Ort können die tollen Spielsachen bestaunt, ausprobiert und natürlich auch gekauft werden. Spielflächen von renommierten Firmen wie beispielsweise Playmobil oder Bruder lassen die Herzen der Besucherinnen und Besucher genauso höher schlagen, wie ein Fahrzeug-Parcours und ein tolles Gewinnspiel....

  • Nürnberg
  • 23.01.18
Lokales
Daniela Patricelli (Erzieherin in der Kinderklinik des Uni-Klinikums Erlangen), Prof. Dr. Markus Metzler (Leiter der Kinderonkologie), die Vorstandsvertreter des Heimat- und Trachtenvereins Hausen Franz Renker, Evelyn Dannhorn und Agnes Hoßmann sowie Ursula Maier (Sekretariat der Kinderonkologie, v.l.).

Eine Wagenladung Spielfreude

Heimat- und Trachtenverein Hausen spendete Spielsachen im Wert von 1.000 Euro an krebskranke Kinder am Uni-Klinikum Erlangen REGION (pm/nf) - Sie werden Augen machen: Die jungen Patienten der onkologischen Station in der Kinder- und Jugendklinik (Direktor: Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Rascher) des Universitätsklinikums Erlangen erhielten kürzlich eine besonders schöne Spende. Der Heimat- und Trachtenverein Hausen, vertreten durch seine drei Vorstandsmitglieder Evelyn Dannhorn, Agnes Hoßmann...

  • Erlangen
  • 02.08.17
Lokales
Arme Kinder in Osteuropa freuen sich oftmals auch über Geschenke, die für Buben und Mädchen in Wohlstandsländern nicht einmal ein Dankeschön wert sind.

Möbel Höffner: Geschenke-Sammlung für Kinder in Not

REGION (pm/vs) - Die Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft ist gestartet. Ein funkelndes Glitzern in in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus in Vorzel, einer Vorstadt Kiews, 80 Jungen und Mädchen besuchen. Alle Kinder kommen aus sozial schwachen Familien, die meisten wurden von ihren Eltern verlassen. Laute Rufe, ausgestreckte Arme und Hände, die den Betreuern aufgeregt ein Geschenk zeigen, machen deutlich, dass...

  • Nürnberg
  • 02.11.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.