Sportwagen

Beiträge zum Thema Sportwagen

Auto & Motor
Porsche Taycan 4S.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Einstiegsmodell mit Allradantrieb
Zwei Batteriegrößen für den Porsche Taycan 4S

(ampnet/mue) - Im September erst hat der neue Elektro-Sportwagen von Porsche auf drei Kontinenten seine Premiere erlebt, jetzt stellt das Unternehmen mit dem Taycan 4S bereits die dritte Version der Sportlimousine vor. Das neue Modell ist mit zwei Batteriegrößen erhältlich und leistet mit der Performance-Batterie bis zu 530 PS (390 kW) sowie mit der Performance-Batterie Plus bis zu 571 PS (420 kW. Nach Taycan Turbo S und Taycan Turbo bildet der Taycan 4S damit den neuen Einstieg in die...

  • Nürnberg
  • 16.10.19
Auto & Motor
Jaguar F-Type R-Dynamic Limited Edition.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Jaguar F-Type limitiert in Gelb
Die Katze färbt ihr Fell

(ampnet/mue) - Die auf 200 Einheiten limitierte F-Type R-Dynamic Limited Edition ist das erste Jaguar-Serienmodell in Gelb seit mehreren Jahrzehnten. Neben der Farbe „Yunnan Yellow“ bietet Jaguar die neue Limited Edition zusätzlich in der Farbe Borasco Grey an. 50 Fahrzeuge (davon 20 Cabriolets) rollen im exklusiven Gelbton vom Band, 150 F-Type (davon 80 Cabriolets) werden in Grau produziert. Jeweils die Hälfte der Fahrzeuge hat einen Allradantrieb. Motorisiert ist die Sonderedition mit...

  • Nürnberg
  • 01.10.19
Auto & MotorAnzeige
Der BMW Z4 M40i ist ein Auto, das man kauft, um zu genießen. Im Roadster finden sich erstaunliche Fahrleistungen, Komfort und moderne Technik zu einem nennenswerten Gesamtpaket zusammen.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Dennis Gauert

„Bayerischer Supra“ setzt frische Maßstäbe
BMW Z4 M40i fürs Roadster-Feeling

(ampnet/mue) - Die Japaner bieten einen neuen Toyota Supra als Coupé mit einem BMW-Sechszylinder-Turbomotor an, und die Münchener kleiden das Japan-Sportkonzept etwas weicher ins optische Gewand eines Z4 M40i. Satte 340 PS stürmen seitdem durch eine Wandlerautomatik, die dem heckangetriebenen Roadster Beine machen. Augenscheinlich sind dem Z4 die Anleihen aus Japan nicht anzusehen – die Optik bricht zwar mit der BMW-DNA, bewegt sich aber mehr nach Stuttgart als nach Tokio. So ist der...

  • Nürnberg
  • 30.09.19
Auto & Motor
Offensichtlich hat Toyota mit seiner Rückkehr in die Sportwagenwelt einen Nerv getroffen: Bereits die Basisversion ist mit einem Abstandstempomat, einem umfangreichen Infotainmentsystem, beheizbaren Sportsitzen und dem „Safety Sense“-Paket vollständig ausgestattet. In der Variante Premium kommen gegen Aufpreis unter anderem ein Head-up-Display, induktive Ladeschale für Smartphone und Lederausstattung hinzu.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Solider Japaner mit bayerischen Genen
Toyota GR Supra: Super-Sportler kommt ausschließlich als Coupé

(ampnet/mue) - Im Jahr 2002 verschwand der Sportwagen-Klassiker Supra aus der Toyota-Modellpalette, und nach 17 Jahren steht jetzt der Nachfolger bei den Händlern, der in Zusammenarbeit mit BMW entstand. Bei der Entwicklung des Coupés nutzten die Toyota-Ingenieure zwar viele Gene des Z4, arbeiteten aber unabhängig von ihren Münchener Kollegen an einem eigenständigen Modell. Im Gegensatz zum BMW Z4 kommt der Toyota als Coupé auf den Markt und wird zunächst ausschließlich von einem...

  • Nürnberg
  • 04.06.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auto & Motor
Renault Mégane R.S. Trophy-R bei der Rekordfahrt auf der Nürburgring-Nordschleife.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Bestzeit in der Nordschleife
Renault Mégane R.S. Trophy-R fährt Rundenrekord

(ampnet/mue) - Der Renault Mégane R.S. Trophy-R hat eine neue Bestzeit für frontangetriebene Serienfahrzeuge in der legendären Nürburgring-Nordschleife aufgestellt. Der französische Rennfahrer Laurent Hurgon benötigte für die 20,6 Kilometer lange und 73 Kurven umfassende Strecke 7:40:100 Minuten. Die gewichtsoptimierte High-Performance-Variante des erst vor Kurzem vorgestellten Mégane R.S. Trophy wird ab Ende 2019 in einer weltweit auf wenige hundert Exemplare limitierten Sonderserie auf...

  • Nürnberg
  • 22.05.19
Anzeige
Auto & Motor
Aston Martin DBS Superleggera Volante.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Aston Martin

PS-starkes Open Air-Vergnügen
Aston Martin bringt neuen Supersportler

(ampnet/mue) - Mit dem DBS Superleggera Volante bringt Aston Martin einen neuen offenen Supersportwagen auf den Markt. Angetrieben vom hauseigenem 5,2-Liter-Twin-Turbo-V12 mit 715 PS und 900 Newtonmetern Drehmoment beschleunigt das 4,72 lange Cabrio in 3,6 Sekunden auf Tempo 100 und von Null auf 160 km/h in 6,7 Sekunden. Dann ist noch nicht einmal die Hälfte der Höchstgeschwindigkeit erreicht. Diese beträgt beim DBS Superleggera Volante 340 km/h. Geschaltet wird über eine neue...

  • Nürnberg
  • 24.04.19
Auto & Motor
Legende auf vier Rädern: der Ford Mustang Bullitt.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Gute Zahlen zum Geburtstag
Ford Mustang knackt die Zehnmillionen-Marke

(ampnet/mue) - Wie doch die Zeit vergeht: Bereits vor 55 Jahren erblickte der erste Ford Mustang das Licht der Automobilwelt. Bis zum heutigen Tag konnte Ford weltweit mehr als zehn Millionen Exemplare produzieren; gemäß den Angaben des Marktforschungsunternehmens IHS Markit wurden alleine 2018 rund um den Globus 113.066 Einheiten verkauft. Damit war der Ford Mustang zum vierten Mal in Folge das meistverkaufte Sportcoupé der Welt. In den USA wurden im vergangenen Jahr 75.842 Mustang...

  • Nürnberg
  • 24.04.19
Auto & Motor
Vielen Cabriofahrern geht es nicht um Höchstleistung, sondern um gelassenes Genießen. Und das funktioniert erheblich besser mit geöffnetem Stoffverdeck. Die Übung ist beim Porsche 911 Carrera S Cabriolet per Knopfdruck in nur zwölf Sekunden erledigt – und dies bei einem Tempo von bis zu 50 km/h.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Symbolträchtige Emotion in reinster Form
Porsche 911 Cabriolet setzt neue Maßstäbe

(ampnet/mue) - Er ist der emotionalste 911er von allen, und doch kam dieses Modell erst knapp 20 Jahre nach dem Start der Baureihe auf den Markt: Das 911 Cabriolet mit seinem versenkbaren Stoffverdeck. Der 911 Cabriolet verkörpert ein Symbol nobelster Automobilkultur – dazu passt auch der optische Auftritt des gefahrenen Testwagens: In dezentem Silber lackiert und mit den der klassischen Fuchs-Felge nachempfundenen 20- und 21-Zoll-Rädern bestückt setzt sich dieses Exemplar deutlich von den...

  • Nürnberg
  • 16.04.19
Auto & Motor
Porsche 911 Cabrio.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Gleich drei Premieren auf Genfer Automobilsalon 2019
Frühlingserwachen à la Porsche

(ampnet/mue) - Porsche startete auf dem 89. Genfer Automobil Salon mit drei Sportwagen-Neuheiten in den Frühling. Höhepunkt ist das neue 911 Cabriolet. Neben dem Heckmotor-Cabrio stellte Porsche dem Publikum die 300 PS starke Mittelmotor-Fahrmaschine 718 T als Boxster und Cayman vor. Der Macan S mit neuem V6-Turbo-Frontmotor komplettiert als Bestseller im Modellprogramm das Premieren-Trio. Vor vier Monaten hatte Porsche in Los Angeles das neue 911 Coupé vorgestellt – jetzt folgte also das...

  • Nürnberg
  • 07.03.19
Auto & Motor
Lamborghini Huracán Evo. Foto: Auto-Medienportal.Net/Lamborghini

Lamborghini Huracán Evo: Supersportler setzt Akzente

(ampnet/mue) - Lamborghini stellt den neuen Huracán Evo vor: Der V10-Supersportwagen baut auf der Technologie und der Leistung des Huracán Performante auf und erreicht bei Fahrdynamiksteuerung und Aerodynamik ein neues Niveau. Ausgestattet mit dem 5,2 l V10-Saugmotor aus dem Huracán Performante liefert der Huracán Evo 640 PS (470 kW) bei 8.000 Umdrehungen in der Minute (U/min) und ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern bei 6.500 U/min. In 2,9 Sekunden ist der Lamborghini auf Tempo 100...

  • Nürnberg
  • 08.01.19
Panorama
Ford GT Heritage Edition. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Ford GT im Gulf-Design: Legendäre Lackierung kommt in limitierter Neuauflage

(ampnet/mue) - Zu Ehren des legendären Vorläufers GT 40 legt Ford von seinem Supersportwagen GT eine „Heritage Edition“ in den klassischen „Gulf Oil“-Farben der Le Mans-Siege von 1968 und 1969 auf. Die hellblaue Lackierung mit den orangen Streifen ist eines der berühmtesten Farbschemen im Rennsport. Die über 640 PS starke GT-Heritage-Edition wird im Rahmen eines streng limitierten Zwei-Jahres-Zeitraums erhältlich sein, jeweils mit der Startnummer „9“ für 2019 und der Startnummer „6“ für 2020...

  • Nürnberg
  • 28.08.18
Panorama
Peter Joachim (Lamborghini Nürnberg) lud seine Kunden zur hochexklusiven Ausfahrt ein.
3 Bilder

Schön schwanger! TV-Beauty Bergmann im Lamborghini durch die Fränkische

NÜRNBERG (mask) - Mega-edle Kombination am vergangenen Samstag in der Fränkischen Schweiz!Lamborghini Nürnberg zeigte am Golfclub Pottenstein-Weidenloh handverlesenen Kunden und Freunden des Hauses die aktuelle Fahrzeugpalette – samt einer Stunde Ausritt über die Landstraßen im Aventador (740 PS) und Huracán Spyder (610 PS). Schönste Frau am Start: Model (u.a. Sportalm Kitzbühel) und TV-Moderatorin (u.a. HSE24) Elke Bergmann-Finckh. Die 1,83-Meter-Beauty zeigte sich mit kugelrundem Babybauch,...

  • Nürnberg
  • 19.06.18
Panorama
Mercedes-AMG GT S Roadster. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes-AMG bringt einen dritten GT Roadster

(ampnet/mue) - Mercedes-AMG erweitert sein Sportwagen-Programm ab Juli um den AMG GT S Roadster. Das Modell reiht sich zwischen dem AMG GT Roadster und dem nochmals leistungsstärkeren AMG GT C Roadster ein. Der 4,0-Liter-V8-Biturbo leistet im AMG GT S Roadster 522 PS (384 kW) und stellt ein maximales Drehmoment von 670 Newtonmetern bei 1.900 bis 5.000 Umdrehungen in der Minute bereit. Der Wert für den Standardspurt von Null auf 100 km/h liegt bei 3,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit...

  • Nürnberg
  • 16.05.18
Panorama
Weltrekordler: der Bugatti Chiron. Foto: Auto-Medienportal.Net/Bugatti

Bugatti stellt Weltrekord auf

In 42 Sekunden auf 400 km/h und zurück auf Stillstand (ampnet/mue) - Bugatti hat mit dem Chiron einen Weltrekpord aufgestellt. Der 1.500 PS starke Supersportwagen aus dem Elsass hat in 42 Sekunden (41,96) von Null auf 400 km/h (!) beschleunigt und zurück auf Stillstand gebremst. Das ist die bisher schnellste für dieses Fahrmanöver erreichte Zeit für ein Serienfahrzeug. Für die Fahrt benötigte der Chiron eine Strecke von 3,112 Kilometern. Am Steuer saß Juan Pablo Montoya, Sieger des...

  • Nürnberg
  • 13.09.17
Panorama
Lässt die Herzen höher schlagen: Die Corvette „Carbon 65 Edition“ von Chevrolet wird nur in geringer Stückzahl aufgelegt. Foto: Auto-Medienportal.Net/Chevrolet

Corvette „Carbon 65 Edition“: streng limitierte Rennflunder

(ampnet/mue) - Mit der limitierten Sonderauflage „Carbon 65 Edition“ feiert Chevrolet das 65. Modelljahr der Corvette, einem der berühmtesten und legendärsten Namen der Sportwagenhistorie. Verfügbar ist das Ausstattungspaket für die Modellvarianten Grand Sport und Z06; von den 650 signierten Einheiten sind 125 Wagen, ausschließlich Coupés, für den europäischen Markt vorgesehen. Das Sondermodell kombiniert Leichtbau-Exterieurkomponenten aus Kohlefaserwerkstoff wie einen neuen Heckspoiler und...

  • Nürnberg
  • 10.05.17
Panorama
Toyota GT86 „Tiger“. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Toyota lässt den „Tiger“ los

(ampnet/mue) - Toyota lässt den Tiger los: Unter dem Namen der Raubkatze wird eine streng limitierte Sonderdedition des GT86 herausgebracht. Das Modell basiert auf der Top-Ausstattung des Sportwagens mit Sechs-Gang-Schaltgetriebe und kommt in der neuen Außenfarbe „Tiger Orange“ samt schwarzen Akzenten rund um Luftschlitze und Türen daher. Auch der Heckspoiler ist in Schwarz abgesetzt, die Außenspiegel sind in „Furious Black“ lackiert. Weitere Merkmale des Toyota GT86 „Tiger“ sind...

  • Nürnberg
  • 15.03.17
Panorama
Rollout des Porsche 911 RSR-Nachfolgers in Weissach. Foto: Porsche

Porsche entwickelt 911 RSR-Nachfolger

(ampnet/mue) - Porsche entwickelt einen Nachfolger für den 911 RSR, dem erfolgreichsten GT-Rennwagen des vergangenen Jahres. Das neue Auto wird ab nächstem Jahr eingesetzt und hat bereits einen erfolgreichen Rollout auf der Teststrecke in Weissach absolviert. Nun wird der GTE-Sportler weltweit auf ausgewählten Rennstrecken erprobt, sein Debüt soll der RSR-Nachfolger im Januar 2017 beim 24 Stunden-Rennen in Daytona geben.

  • Nürnberg
  • 03.06.16
Panorama
Foto: Audi

Audi TT RS bekommt 60 PS mehr

(ampnet/mue) - Als Spitzenmodell der Baureihe hat Audi auf der Beijing Motor Show in Peking erstmals den TT RS (Foto) gezeigt. Dessen neu entwickelter Fünfzylinder leistet 294 kW / 400 PS – 60 PS mehr als beim Vorgänger. Damit sprintet das Coupé in 3,7 Sekunden von Null auf 100 km/h, der Roadster benötigt zwei Zehntelsekunden mehr. Wie beim Audi R8 startet der Fahrer den Motor direkt am Lenkrad – eine Inspiration aus dem Rennsport. Auch das Fahrdynamiksystem lässt sich über einen extra...

  • Nürnberg
  • 26.04.16
Panorama
Mit dem Chevrolet Camaro ZL1 schalten die Amerikaner in den „Angriffsmodus“. Foto: Hersteller

Chevrolet Camaro ZL1 fordert die Autowelt heraus

(ampnet/mue) - Mit dem Camaro ZL1 fordert Chevrolet die übrigen Sportwagenhersteller heraus. Der amerikanische Autobauer hält die aktuelle Version des 2+2-Coupés für zumindest ebenbürtig bei Qualität und Leistung auf der Rennstrecke, aber mit dem neuen Fahrwerk ebenso für alltagstauglich. Für den gewaltigen Vortrieb sorgt ein 6,2-Liter-Achtzylinder, dessen 477 kW / 640 PS Leistung und 868 Newtonmeter maximales Drehmoment den ZL1 tatsächlich in die Champions-League der Sportwagen beschleunigt....

  • Nürnberg
  • 22.03.16
Panorama
Foto: Auto-Medienportal.Net/Lotus

Exige Sport 350: noch mehr Lotus

(ampnet) - Lotus bringt als Nachfolger des Exige S den Exige Sport 350 auf den Markt; mit einem Gewicht von knapp 1.125 Kilogramm ist er 51 Kilogramm leichter und noch schneller. Der 3,5 Liter große V6-Kompressormotor liefert 257 kW / 350 PS und ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern bei 4.500 Umdrehungen in der Minute. Damit erreicht der Zweiter eine Spitzengeschwindigkeit von 274 km/h und beschleunigt in 3,9 Sekunden von Null auf 100 km/h – die Automatikversion schafft das sogar noch...

  • Nürnberg
  • 10.12.15
Panorama
Soll 2016 kommen: der Fiat 124 Spider. Foto: Auto-Medienportal.Net

Der Spider ist zurück

(ampnet) - Weil Alfa Romeo nicht mehr wollte, sprang Fiat ein: Die Italiener feierten auf der Los Angeles Auto Show im November die Wiedergeburt des 124 Spider – auf Basis des Mazda MX-5. Angetrieben wird der Roadster mit seinem Softtop von einem 1,4-Liter-Turbobenziner, der 103 kW / 140 PS leistet und 240 Newtonmeter Drehmoment liefert. Geplant sind zwei Ausstattungsvarianten; geboten werden unter anderem ein adaptives Scheinwerfersystem, 7 Zoll-Touchscreen und eine Rückfahrkamera. In die...

  • Nürnberg
  • 25.11.15
Panorama
Der Ford Mustang Convertible. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Ford Mustang: meistverkaufter Sportwagen der Welt

(ampnet) - Der Ford Mustang ist im ersten Halbjahr der meistverkaufte Sportwagen der Welt gewesen – laut Statistik des Marktforschungsinstituts IHS Automotive wurden heuer in den ersten sechs Monaten 76.124 Fahrzeuge verkauft. Rund drei Viertel aller Mustang-Käufer (72 Prozent) entschieden sich für die Coupé-Version Fastback. Bei der Wahl der Motoren hatte der 310 kW / 421 PS starke 5,0-Liter-V8-Motor des Mustang GT mit 64 Prozent die Nase vorn. Rund ein Drittel der Kunden bestellten das...

  • Nürnberg
  • 30.09.15
MarktplatzAnzeige
Wie könnte es anders ein: Auch beim Porsche 911 Targa 4 GTS ist Sportlichkeit Trumpf. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Porsche 911 Targa 4 GTS überzeugt auch „nur“ auf der Straße

(ampnet) - Die Abkürzung GTS steht bei Porsche für „Gran Turismo Sport“ und damit für Leute, die auf der Rennstrecke und auf der Straße gleichzeitig einen guten Eindruck hinterlassen. GTS-Derivate gibt es vom Boxter, vom Cayman, vom 911 Carrera, vom Panamera und vom Cayenne, also von allen Baureihen außer Macan. Neu in der Familie ist der Porsche 911 Targa 4 GTS. Mit 316 kW / 430 PS bietet der GTS bei leicht erhöhtem Drehzahlniveau 30 PS mehr als das S-Modell. Beim Standardsprint von Null auf...

  • Nürnberg
  • 08.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.