Staatstheater Nürnberg

Beiträge zum Thema Staatstheater Nürnberg

Lokales
Mit Hilfe der Spendengelder konnten Einmalzahlungen an insgesamt 27 freischaffende Künstler ausbezahlt werden, die von Vorstellungsausfällen am Staatstheater Nürnberg bis Ende Juli betroffen sind. Symbolbild aus der Inszenierung „Cosí fan tutte“ in der Regie von Jens-Daniel Herzog, Staatstheater Nürnberg 2019.

Große Spendenbereitschaft
70.000 Euro für die freien Künstler am Staatstheater

NÜRNBERG (pm/nf) - Anlässlich der Corona-bedingten Schließung des Staatstheaters Nürnberg haben die Freunde der Staatsoper Nürnberg e.V. und ihr Präsident Ulli Kraft Anfang April eine Spendenkampagne für freischaffende Künstlerinnen und Künstler am Staatstheater Nürnberg initiiert. Das selbst gesetzte Ziel von 50.000 Euro konnte dank der großen Spendenbereitschaft mit insgesamt 70.000 Euro sogar übertroffen werden. Etwas mehr als die Hälfte der Spenden erbrachten die Mitglieder der Freunde...

  • Nürnberg
  • 08.05.20
Panorama

#zeitfüreinander: Zehn Schauspieler, fünf Theater, eine Webserie
Dating in Zeiten von Social-Distancing

NÜRNBERG (pm/nf) - Aus der Isolation und Entfernung heraus kreieren zehn Schauspielerinnen und Schauspieler mit Anne Lenk, Hausregisseurin am Staatstheater Nürnberg, Figuren, die sich auf eine virtuelle Suche nach Nähe begeben. Über eine fiktive Webseite für online Speed-Dating treffen sie in kurzen, improvisierten Tête-à-Têtes erstmals aufeinander, lernen sich kennen und gehen auf digitale Tuchfühlung. Entstanden sind fünf Videos, die nicht nur die Herzen der Charaktere höher schlagen...

  • Nürnberg
  • 27.04.20
Freizeit & Sport
Opernhaus Nürnberg.

Planungssicherheit für die Monate Mai und Juni aufgrund der Corona-bedingten Schutzmaßnahmen nicht gegeben
Vorverkaufsstart Staatstheater Nürnberg verschiebt sich

NÜRNBERG (pm(nf) - Durch die sich täglich ändernden politischen wie wissenschaftlichen Entwicklungen und Entscheidungen in Bezug auf die Corona-Pandemie fehlt dem Staatstheater Nürnberg für viele Betriebsbereiche gegenwärtig die Planungssicherheit. Wann das Staatstheater den Vorstellungsbetrieb wiederaufnehmen wird und unter welchen Voraussetzungen ein Spielbetrieb vor Publikum wieder stattfinden kann, ist derzeit vollkommen unklar. Da eine verlässliche Disposition für die Monate Mai und...

  • Nürnberg
  • 09.04.20
Lokales
Die Corona-Krise wirkt sich auf die Menschen unterschiedlich aus. Das Staatstheater Nürnberg sammelt jetzt Beiträge für das Tagebuchprojekt.
2 Bilder

Wie erleben die Menschen die häusliche Quarantäne? ++ Jeder kann mitmachen!
Das Tagebuch-Projekt des Staatstheaters Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Nicht nur der Vorstellungsbetrieb des Staatstheaters Nürnberg pausiert gegenwärtig, auch verschiedene Begegnungsformate wie die Veranstaltungen in der 3. Etage des Schauspielhauses können Corona-bedingt derzeit nicht stattfinden. Das Staatstheater Nürnberg sucht dennoch weiterhin den Kontakt und Austausch mit seinem Publikum. Daher schließt es sich der Empfehlung der Bundesregierung an, für die Zeit der häuslichen Quarantäne ein Tagebuch zu führen, und lädt alle...

  • Nürnberg
  • 06.04.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
 Am 13. und 14. März 2020 lädt der Förderverein „Ballettfreunde Staatstheater Nürnberg e.V.“ gemeinsam mit dem Staatstheater Nürnberg Ballett zum vierten Mal zur Internationalen Ballettgala im Nürnberger Opernhaus ein.
10 Bilder

„Ballettfreunde Staatstheater Nürnberg e.V.“ und Staatstheater Nürnberg Ballett
Wir stellen alle Solisten vor: 4. Internationale Ballettgala 2020 im Nürnberger Staatstheater

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 13. und 14. März 2020 lädt der Förderverein „Ballettfreunde Staatstheater Nürnberg e.V.“ gemeinsam mit dem Staatstheater Nürnberg Ballett zum vierten Mal zur Internationalen Ballettgala im Nürnberger Opernhaus ein. Dank der Ver­netzung von Ballettdirektor Goyo Montero wird auch 2020 wieder ein mit­reißen­des Programm mit Ausschnitten weltbe­rühmter Choreografie-Klassiker sowie Höhepunkten aus Goyo Monteros Krea­tionen ge­boten – interpretiert von gefeier­ten Tanz-Stars...

  • Nürnberg
  • 11.12.19
Anzeige
Lokales
Einer, der Entscheidungen treffen kann: Jens-Daniel Herzog in der Maske.
3 Bilder

Frenetischer Applaus für Jens-Daniel Herzog
Flexibel: Staatsintendant übernahm ,,schnell mal" die Hauptrolle in Don Carlos

NÜRNBERG (pm/nf) - Jeder Theaterabend ist einmalig, aber manche sind noch einmaliger. Am Staatstheater Nürnberg meldete sich am 22. November wenige Stunden vor Beginn der letzten Aufführung von „Don Carlos“ der Darsteller der Titelrolle krank. Um die ausverkaufte Vorstellung der Inszenierung von Regisseur Jens-Daniel Herzog unter der musikalischen Leitung von Joana Mallwitz nicht absagen zu müssen, begann die Suche nach einem Ersatz. Und sie war bald gefunden: Der Tenor Hovhannes Ayvazyan...

  • Nürnberg
  • 26.11.19
Panorama
Alexsandro Akapohi in Goyo Monteros „A Midsummernight‘s Dream“.
2 Bilder

Auszeichnung für Ensemblemitglied des Staatstheaters Nürnberg
Bayerischer Kunstförderpreis für Tänzer Alexsandro Akapohi

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 19. November wurde Alexsandro Akapohi (22), seit der Spielzeit 2015/16 Ensemblemitglied des Staatstheater Nürnberg Balletts, im Cuvilliéstheater in München mit dem Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte „Musik und Tanz“ ausgezeichnet. Der gebürtige Brasilianer ist damit bereits das siebte Compagnie­mitglied, das diese Auszeichnung erhält. Ab dem 21. Dezember 2019 ist Alexsandro Akapohi in der Uraufführung von „Strawinsky“ mit Choreo­grafien von Douglas Lee (Petruschka)...

  • Nürnberg
  • 20.11.19
Panorama
Produktionsfoto „Das Kabinett der Vereinigten Vergangenheiten“.

Kurioses Theaterprojekt: Vision trifft auf Stadtrat
Die Räteversammlung der Vereinigten Vergangenheiten tagt

Realutopische Kommunalpolitik konkret erproben mit Dr. Ulrich Maly, Prof. Dr. Julia Lehner, Spitzenkandidat*innen, Stadträt*innen, Nürnberger Initiativen und dem Künstlerkollektiv ,,geheimagentur" NÜRNBERG (pm/nf) - „Wie wollen wir in Nürnberg leben – heute, morgen und in 50 Jahren?“ lautet die Leitfrage der Räteversammlung der Vereinigten Vergangenheiten, die am 17. Oktober ab 19 Uhr im Foyer der Nürnberger Kammerspiele stattfindet. Mit ihrem Theaterprojekt „Das Kabinett der Vereinigten...

  • Nürnberg
  • 08.10.19
Freizeit & Sport
Theaterfest rund ums Nürnberger Schauspielhaus: Zum Programm zählen die „Katzenmusikstation“ der Hausmusiker, eine Koch-Aktion mit geretteten Lebensmitteln, eine Kostümversteigerung, ein Theaterflohmarkt, Führungen und vieles mehr.

Am 21. September ab 10.30 Uhr mit vielen Aktionen
Theaterfest rund ums Schauspielhaus

NÜRNBERG (pm/nf) - Anlässlich der Eröffnung der Spielzeit 2019/20 lädt das Staatstheater Nürnberg am 21. September 2019 ab 10.30 Uhr zum Theaterfest mit vielen Aktionen für das Publikum ein. Interessierte haben hier die Möglichkeit, Einblicke in die Proben der Eröffnungsproduktion des Schauspiels „Die Besessenen“ zu erhalten, sich bei der szenischen Spielplanvorstellung samt Trailershow über das Schauspiel- und Opern-Programm der Spielzeit 2019/20 zu informieren und Ensemblemitglieder beim...

  • Nürnberg
  • 14.09.19
Freizeit & Sport
Mit etwas Glück, sind Sie am 13. September mitten im Geschehen.
6 Bilder

Exklusives Gewinnspiel
20 Karten für den Opernball bei uns gewinnen!

NÜRNBERG (mask) – Hier kommt der nächste Event-Hammer: Wir verlosen exklusiv 20 Flanierkarten für den Nürnberger Opernball – im Gesamtwert von rund 4000 Euro! Es ist DAS Gesellschafts-Ereignis des Jahres in Franken: der Nürnberger Opernball. Und 20 MarktSpiegel-Leserinnen und -Leser können dieses Jahr gratis mit dabei sein! • Wer den Namen Johnny Logan hört, denkt an seinen bekannten Hit „Hold Me Now“. Logan gewann als einziger Künstler zweimal den Eurovision Song Contest. Neben seinen...

  • Nürnberg
  • 03.09.19
Marktplatz
Rote Nase aufsetzen und los geht’s! Bei „Clown. Spiel. Zeug“ erkunden die Teilnehmer mit viel Phantasie und Spielfreude Nürnberg.

„gesund mit Kunst“: AOK fördert kommunales Modellprojekt

Neugierig, offen und optimistisch – das ist der Blick der Clowns auf die Welt. Die AOK unterstützt gesundheitsfördernde kunstpädagogische Ansätze und kooperiert dazu mit dem Stadtkultur Netzwerk Bayerischer Städte e.V. in Nürnberg. Das neue Präventionsangebot „Clown. Spiel. Zeug“ ist ein Clown-Workshop mit performativem Spaziergang durch die Stadt. Mitmachen können alle neugierigen und spielfreudigen Menschen von 18 bis 102 Jahren – mit und ohne Erfahrung in Clowntheater. „Durch dieses neue...

  • Nürnberg
  • 28.08.19
Panorama
Bei VR-NUE können Besucher*innen in virtuelle Welten eintauchen.�

Jetzt anmelden und bei den besten Events dabei sein!
Noch mehr Vielfalt erleben auf dem Nürnberg Digital Festival 2019

REGION (pm/vs) - 10 Tage, über 260 Events – Vom 12. bis 22. Juli 2019 lädt das Nürnberg Digital Festival wieder dazu ein, Digitalisierung in all ihren Facetten zu erleben. Das diesjährige Nürnberg Digital Festival (#nuedigital) bietet zahlreiche Veranstaltungen in der gesamten Metropolregion. Mit Themen wie Coding, E-Commerce, VR, New Work, IT sowie Digitalisierung für Kinder und Jugendliche sind die Events ebenso vielfältig wie die Akteure. Mit von der Partie sind Kultur- und...

  • Nürnberg
  • 19.06.19
Freizeit & Sport
Staatstheater Nürnberg. Schauspiel ,,Am Rand" (Ein Protokoll).

Internationales Wochenende im Staatstheater Nürnberg
Import/Export: Von Grenzen und Nachbarschaft

NÜRNBERG (pm/nf) - Vom 5. bis 7. April 2019 findet am Staatstheater Nürnberg zum zweiten Mal das internationale Wochenende IMPORT/EXPORT statt, das sich mit dem Länderschwerpunkt Tschechien und dem Thema „Grenzen und Nachbarschaft“ beschäftigt. Das Format, das sich in seiner ersten Ausgabe im November 2018 dem Thema Afrika widmete, lädt dazu ein, über den eigenen Tellerrand zu schauen, Horizonte zu öffnen und die eigene Perspektive zu hinterfragen. Hier treffen renommierte...

  • Nürnberg
  • 20.03.19
Lokales
Die Preisträger der Buber-Rosenzweig-Medaille 2019: Dervis Hizarci (2.v.l.), Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus, und Ralf Hron (2.v.r), Vorstandsvorsitzender des  Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC) zusammen mit (v.l.) Elke Büdenbender (Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier), Dervis Hizarci, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier,  Ralf Hron (NDC) und Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München (r.).
20 Bilder

Feierliche Auftaktveranstaltung in der Oper Nürnberg
Bundespräsident Steinmeier eröffnet ,,Woche der Brüderlichkeit"

NÜRNBERG (nf) -  Im Staatstheater Nürnberg eröffnete Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die ,,Woche der Brüderlichkeit". Nach 29 Jahren fand die zentrale Eröffnungsfeier zum zweiten Mal in der Noris statt.  Seit 1952 veranstalten die Gesellschaften für Christlich- Jüdische Zusammenarbeit im März eines jeden Jahres die Woche der Brüderlichkeit. In allen Teilen des Landes werden aus diesem Anlass Veranstaltungen durchgeführt, um auf die Zielsetzung der Gesellschaften und auf ihr...

  • Nürnberg
  • 10.03.19
Freizeit & Sport
SCHAU 1: Gefühlslabor.
2 Bilder

Die fünf Theaterklubs des Staatstheaters Nürnberg präsentieren ihre Arbeit

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 16. Februar 2019 präsentieren die fünf Theaterklubs des Staatstheaters Nürnberg unter dem Titel „SCHAU 1“ in der 3. Etage des Schauspielhauses in sechs Performances ihre Arbeit der vergangenen Monate. Seit Beginn der Spielzeit kamen Theaterinteressierte verschiedenster Herkunft und unterschiedlichsten Alters wöchentlich zusammen, um das Theater mit all seinen Facetten kennenzulernen und schließlich selbst auf der Bühne zu stehen. Die Klubs widmeten sich jeweils...

  • Nürnberg
  • 05.02.19
Freizeit & Sport
Goyo Monteros choreographische Reflexion über das rätselhafte Genie Albrecht Dürer kehrt auf die Nürnberger Opernbühne zurück.
3 Bilder

Staatstheater Nürnberg bringt Goyo Monteros ,,Dürer's Dog" zurück auf die Opernbühne

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 9. Februar bringt das Staatsballett Nürnberg Goyo Monteros „Dürer's Dog“ wieder auf den Spielplan. Seine choreographische Reflexion über das bis zuletzt rätselhaft bleibende Genie Albrecht Dürer war der Publikumsmagnet der vergangenen Spielzeit. Für seine Choreographie hat sich Montero von Dürers Gemälden, Kupferstichen und Zeichnungen inspirieren lassen. Der kanadische Tonkünstler Owen Belton, der zuletzt die Musik für Monteros Uraufführung „A Midsummernight´s Dream“...

  • Nürnberg
  • 29.01.19
Freizeit & Sport
Ein musikalischer Soloabend mit „Liedern durchs Telefon“ von und mit Lea Sophie Salfeld.
3 Bilder

Musikalischer Soloabend mit Lea Sophie Salfeld in den Kammerspielen

„Ich schick Dir meine Stimme zu Besuch" NÜRNBERG (pm/nf) - Am 8. Februar präsentiert Lea Sophie Salfeld mit Stimme, Gitarre, Ukulele und Klavier in den Kammerspielen ihren ersten musikalischen Soloabend am Staatstheater Nürnberg. Vom „Fräulein vom Amt“, das aussterbende Festnetz bis hin zum längst verblichenen Anrufbeantworter wirft die Schauspielerin und Sängerin dabei einen melancholischen Blick in die Historie des Gerätes, das uns vielleicht ja doch noch verbinden könnte, sollte, müsste,...

  • Nürnberg
  • 28.01.19
Lokales
Szene aus dem Ballett ,,Antiche Danze“ mit Rachelle Anais Scott.
3 Bilder

Tänzerin Rachelle Anais Scott mit Bayerischem Kunstförderpreis ausgezeichnet

Rachelle Anais Scott vom Nürnberger Staatsballett mit Bayerischem Kunstförderpreis geehrt NÜRNBERG (pm/nf) - Am 6. November 2018 wurde Rachelle Anais Scott, seit der Spielzeit 2016/17 Ensemblemitglied des Staatstheater Nürnberg Balletts, in der Hochschule für Fernsehen und Film in München mit dem Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Tanz ausgezeichnet. Die französisch-amerikanische Tänzerin, die am Nürnberger Staatsballett bereits in den Choreographien „Antiche Danze“,...

  • Nürnberg
  • 09.11.18
Freizeit & Sport
Freuen sich auf die Gluck-Festspiele 2019 (v.l.) Martin R. Handschuh, Hannelore Wünsche, Michael Hofstetter, Rainer Mennicken und Hans-Peter Schmidt.
5 Bilder

Neue Klänge für Europa bei den Gluck-Festspielen 2019

NÜRNBERG (vs) - Unter dem Motto „Neue Klänge für Europa“ versprechen die Internationalen Gluck-Festspiele 2019 eine in diesem Format noch nie dagewesene Mischung aus Traditionspflege und innovativen Elementen. Der Vorverkauf für die rund 30 Vorstellungen, Konzerte und Lesungen hat bereits begonnen. Im Rahmen einer Medienkonferenz im Presseclub Nürnberg haben Intendant Rainer Mennicken, Dirigent Michael Hofstetter, Martin R. Handschuh (Vorsitzender des Aufsichtsrates der Internationalen...

  • Nürnberg
  • 31.10.18
Freizeit & Sport
Philipp Löhle, einer der international meistgespielten deutschsprachigen Dramatiker seiner Generation, schrieb bereits während seines Studiums erste Theaterstücke.

Wer ist Philipp Löhle? Der neue Hausautor des Staatstheaters stellt sich vor

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit einer Lesung aus verschiedenen Stücktexten und in einem Gespräch mit seinem langjährigen künstlerischen Weggefährten und dem neuen Schauspieldirektor am Staatstheater Nürnberg Jan Philipp Gloger stellt sich der neue Hausautor Philipp Löhle am 12. Oktober um 19.30 Uhr in den Kammerspielen erstmals vor. Im Anschluss lädt er ab 22 Uhr zu „Löhles Kommentar zur Wirklichkeit“ in die Nachtetage ein. Löhle selbst nennt sich lieber „Haustronaut“. Ein Begriff, der zur...

  • Nürnberg
  • 09.10.18
Freizeit & Sport
Neue Generalmusikdirektorin der Staatsphilharmonie Nürnberg Joana Mallwitz.
2 Bilder

Nürnbergs neue Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz eröffnet mit „NO. 1“ die Reihe der Philharmonischen Konzerte

Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 1 „Die Klassische“ op. 25, Peter Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 op. 23 und Gustav Mahler: Symphonie Nr. 1 stehen am 21. September in der Meistersingerhalle auf dem Programm Drei „Erste“ stehen auf dem Programm, wenn die Staatsphilharmonie Nürnberg und ihre neue Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz am 21. September mit dem 1. Philharmonischen Konzert „NO. 1“ in der Meistersingerhalle gemeinsam die Spielzeit eröffnen: Prokofjews vergnügt-freche...

  • Nürnberg
  • 14.09.18
Lokales
Das Staatstheater Nürnberg ernannte die Kammerschauspielerin Jutta Richter-Haaser (r.), die Schauspielerin Marion Schweizer (l.) und den Tenor Richard Kindley zu Ehrenmitgliedern.
8 Bilder

Staatstheater Nürnberg ernennt drei neue Ehrenmitglieder

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly übergab Ernennungsurkunde an langjährige Ensemblemitglieder NÜRNBERG (pm/nf) - Das Staatstheater Nürnberg ernannte die Kammerschauspielerin Jutta Richter-Haaser, die Schauspielerin Marion Schweizer und den Tenor Richard Kindley zu Ehrenmitgliedern. Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly überreichte den Geehrten, die über Jahrzehnte das Bühnengeschehen in Nürnberg geprägt haben, die Ernennungsurkunde im Gluck-Saal. Die Laudatio hielt Staatsintendant Peter...

  • Nürnberg
  • 27.06.18
Freizeit & Sport
5 Meter großer Leuchtriese: DUNDU ist der Star der Blauen Nacht!
2 Bilder

Blaue Nacht in Nürnberg verspricht am 4. und 5. Mai "100 Prozent Kunst und Kultur"

NÜRNBERG (tom) - „100 % Kunst und Kultur!“ lautet die Devise der diesjährigen „Blauen Nacht“, Nürnbergs langer Nacht der Kunst und Kultur, zu der am ersten Maiwochenende wieder zwischen 120.000 und 150.000 Besucher erwartet werden. Am Freitag, den 4. Mai werden im Rahmen einer Preview bereits die Projekte aus dem internationalen Kunstwettbewerb präsentiert, für den eine Jury elf Bewerber ausgewählt hat. Am darauf folgenden Samstag gibt es dann ab 19.00 Uhr das Gesamtpaket „Die Blaue Nacht“....

  • Nürnberg
  • 06.04.18
Freizeit & Sport
Jens-Daniel Herzog übernimmt ab der Spielzeit 2018/2019 die Staatsintendanz von Peter Theiler am Nürnberger Staatstheater.

Des. Staatsintendant Jens-Daniel Herzog eröffnet mit „Die Meistersinger von Nürnberg“ die Salzburger Osterfestspiele 2019

Den Namen der neuen Heimatstadt Nürnberg in die Welt tragen NÜRNBERG (pm/nf) - Mit Richard Wagners „Die Meistersinger von Nürnberg“ in einer Inszenierung des designierten Staatsintendanten Jens-Daniel Herzog, unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann, eröffnen die Salzburger Osterfestspiele 2019. Der Regisseur und Dortmunder Opernintendant, der zum Spielzeitbeginn 2018/2019 am Staatstheater Nürnberg das Amt von Peter Theiler übernehmen wird, freut sich über die anstehende...

  • Nürnberg
  • 28.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.