Susanne Papp

Beiträge zum Thema Susanne Papp

MarktplatzAnzeige
Die Zeitumstellung auf die Sommerzeit  sorgt bei vielen Menschen für Schlafstörungen und macht müde.
2 Bilder

Ab Ende März gehen die Uhren anders

Sie sorgt bei vielen Menschen für Schlafstörungen und macht müde: die Umstellung auf die Sommerzeit. In diesem Jahr werden in der Nacht auf Sonntag, den 25. März, die Uhren um eine Stunde vorgestellt. Die Zeitumstellung stößt immer mehr auf Kritik. Anfang Februar diesen Jahres forderten etwa die Abgeordneten des Europa-Parlaments die EU-Kommission dazu auf, die Vor- und Nachteile der Zeitumstellung genau zu untersuchen und die Regelung gegebenenfalls abzuschaffen. Laut einer YouGov-Umfrage in...

  • Nürnberg
  • 20.03.18
MarktplatzAnzeige
Susanne Papp, AOK-Sozialberaterin

Tipps für die Zeitumstellung: So bleibt die „innere Uhr“ im Takt

In der Nacht zum 29. März 2015 wird die Uhr von 2.00 auf 3.00 Uhr vorgestellt. Das bedeutet, die Nacht wird um eine Stunde verkürzt. Vielen Menschen fehlt diese Zeit und ihre „innere Uhr“ kommt aus dem Takt. Die Betroffenen schlafen schlecht, fühlen sich müde, schlapp oder unkonzentriert. Wie man sich gut auf die Umstellung vorbereitet, weiß Susanne Papp, AOK-Sozialberaterin: „In den ersten Tagen nach der Zeitumstellung sollte man etwas früher ins Bett gehen als gewohnt, um den Körper auf die...

  • Nürnberg
  • 16.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.