Theaterstück

Beiträge zum Thema Theaterstück

Freizeit & Sport
Im Vergleich zur berühmten Fernsehfassung mit Fernadel als Don Camillo und Gino Cervi als Peppone sind die beiden Protagonisten in Rednitzhembach deutlich verjüngt.

Am 12. Oktober ist Premiere - Kartenvorverkauf hat begonnen
Don Camillo und Peppone verhauen sich jetzt auch in Rednitzhembach

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Das Theater Rednitzhembach ist bekannt für seine schauspielerischen Herausforderungen, die bisher in jeder Spielzeit mit Bravour gemeistert worden sind. Im Oktober steht der Klassiker „Don Camillo und Peppone“ auf dem Programm. Auf der einen Seite steht der bauernschlaue und streitbare Priester Don Camillo, der sich im Gespräch mit Jesus immer wieder Tipps holt und auf der anderen Seite der ebenfalls recht hitzige kommunistische Bürgermeister Peppone, der vor allem auf...

  • Landkreis Roth
  • 08.08.19
Freizeit & Sport
Gruppenfoto mit den Protagonistinnen und Protagonisten: „Die Hexe von Schwabach“ gehört zu den wichtigtsten Freiluft-Theaterstücken 2019 in ganz Mittelfranken.�
2 Bilder

Jetzt Restkarten sichern für die Aufführungen im Juli 2019
Die Hexe von Schwabach muss wieder sterben!

SCHWABACH (pm/vs) - Es ist DAS Theaterereignis in der Goldschlägerstadt 2019: Am 4. Juli fällt der Startschuss für eine neue Runde des Dramas „Die Hexe von Schwabach“. Das Stück aus der Feder des bekannten Schwabacher Heimatdichters Hans Kipfstuhl beschreibt ein reales Verbrechen aus dem Jahr 1505. Die Bürgerin Barbara Schwab wird der Hexerei bezichtigt und auf dem Marktplatz öffentlich verbrannt. Unter der Regie des Theaterpädagogen Hannes Koch spielen nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren...

  • Schwabach
  • 03.06.19
Freizeit & Sport
Auf eine lustige Räuberjagd begibt sich das TME-Team ab dem 5. Januar 2019.

Musikalischer Räuberspaß im Bürgerhaus Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Am Dreikönigs-Wochenende 2019, Samstag und Sonntag, 5. und 6. Januar 2019 sowie am 8. und 9. Januar lädt das Theatrum-Mundi-Ensemble (TME) ins Schwabacher Bürgerhaus zu einem Musiktheater-Spaß für Jung und Alt ein: Otfried Preußlers berühmte Lausbuben- und Räubergeschichte als neue Bühnenfassung mit viel Musik. Regisseur Kalle Odörfer, Librettist Heiko Wohlgemuth, Komponist Martin Lingnau und ein Dutzend TME-Akteure freuen sich darauf, mit dieser Schwabacher Neu-Inszenierung...

  • Schwabach
  • 20.12.18
Freizeit & Sport
Wenn aus einer biederen Stammkneipe ein Travestie-Szene-Lokal wird, sind Humor und Lacher angesagt, vor allem, wenn die Protagonisten blutige Laien in Sachen Pump und Stöckelschuhen sind.

Travestie-Theaterstück feiert am 8. Juli Premiere in Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Nein, TME ist immer noch die Abkürzung des Theatrum-Mundi-Ensembles, auch wenn beim aktuellen Stück das T auch für „Travestie“ stehen könnte. Premiere ist am kommenden Sonntag, 8. Juli. Unter dem Theaterkracher „zum beschwipsten Stöckelschuh“ von Jan Peterhandwahr verbirgt sich eine rasante Komödie rund um Fußball und Toleranz. Zum Inhalt: Dummerweise steht die Fußball-Stammkneipe eines Sportvereins auf städtischem Gelände und soll einem Einkaufszentrum weichen. Da kommen...

  • Schwabach
  • 06.07.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Trotz der feindseligen Blicke von Obrist Stansky (Johannes Müller,l.) und Wallensteins Troller (Malte Buhr) verrät die couragierte Anna Wolf (Jessica Höllisch) den Schwabacher Bürgermeister Driller nicht an Wallensteins Militär.

Theatrum-Mundi-Ensemble präsentiert: 900 Jahre Stadtgeschichte in 99 Minuten

SCHWABACH (pm/vs) - 900 Jahre Stadtgeschichte in 99 Minuten, das ist das neue ehrgeizige Projekt des bekannten Theatrum-Mundi-Ensembles (TME) unter Leitung von Karlheinz Odörfer. Als Vorbild gilt dabei das Stationentheater „Die Hexe von Schwabach“ mit mehreren Spielorten innerhalb der Goldschlägerstadt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr im Saal des Bürgerhauses. Durch eine Pause unterbrochen, werden in zwölf Stationen wichtige Ereignisse von der Ersterwähnung des Namens Schwabach im Jahre 1117 bis...

  • Schwabach
  • 27.07.17
Anzeige
Freizeit & Sport
Das wird spannend: Das Theater Rednitzhembach will den Krimiklassiger „Die 39 Stufen“ ohne Farbe inszenieren.

Theater Rednitzhembach inszeniert Krimiklassiker in Schwarzweiß

REDNITZHEMBACH - (pm/vs) - 39 Stufen, die es in sich haben: Am Samstag, 15. Oktober 2016 fällt auf der Bühne im Gemeindezentrum der Startschuss für eine ganz besondere Theaterinszenierung. Wer das Theater Rednitzhembach kennt, weiß, dass hier nicht nur erstklassige Unterhaltung geboten wird, sondern auch die Lust am Experimentieren zu einem ganz neuen Erleben bekannter Klassiker führen kann. Im Mittelpunkt der britischen Krimikomödie „Die 39 Stufen“ steht Richard Hannay, der die ebenso schöne...

  • Landkreis Roth
  • 11.08.16
Freizeit & Sport
Die Akteure laden im Juli auf eine lustige Zeitreise ins alte Griechenland ein.

Hilfe, das ganze Gold ist weg! - Ironisch aktuelle Komödie aus dem alten Griechenland

SCHWABACH (pm/vs) - „Der Goldtopf von Athen“ ist der Titel einer Sommerkomödie, die das Theatrum-Mundi-Ensemble (TME) nach dem Premieren-Wochenende noch fünfmal im Schwabacher Bürgerhof aufführen wird. Wahrscheinlich haben Karlheinz Odörfer und sein Team bei der Auswahl des Stoffes - Odörfer präsentiert eine von ihm modernisierte Komödienvorlage des lateinischen Dichters Maccius Plautus - nicht ahnen können, dass der Inhalt durch den drohenden Staatsbankrott Griechenlands eine solche Aktualität...

  • Schwabach
  • 08.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.