Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Freizeit & Sport
Wird Feiern auch mit fremden Menschen in der kommenden Skisaison wieder möglich sein?

Après-Ski in der neuen Saison möglich?
Tourismusbeauftragter macht Vorstoß

BERLIN (dpa) - Wie Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hält auch der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung eine Corona-Wintersaison in den Bergen samt Après-Ski unter bestimmten Bedingungen für möglich. "Wir wollen wieder unbeschwert Skiurlaub machen", sagte Thomas Bareiß (CDU) den Zeitungen der Funke Mediengruppe am heutigen Montag. "Daher ist es grundsätzlich richtig, bestimmte Veranstaltungen nur für Personengruppen zu öffnen, bei denen die Ansteckungsgefahr gering ist." Bei einem...

  • Bayern
  • 20.09.21
Panorama
Ein Büro des ehemaligen Reiseveranstalters Thomas Cook.
Foto: Martin Gerten / dpa

Geld vom Steuerzahler
Bund zahlt über 100 Millionen Euro an Thomas-Cook-Geschädigte

BERLIN (dpa/mue) - Eineinhalb Jahre nach dem Zusammenbruch des Reisekonzerns Thomas Cook hat der Bund nach eigenen Angaben bislang etwa 103 Millionen Euro an geschädigte Kunden ausgezahlt. Die Gesamtsumme verteilt sich auf rund 74.000 Fälle, wie ein Sprecher des Justizministeriums mitteilte. Im Schnitt sind das also jeweils zirka 1.390 Euro. Bei 32.000 weiteren Fällen stünden die Zahlungen noch aus (Stand: 20. April). Dem Ministerium zufolge dürften Betroffene, die sich auf einem speziellen...

  • Nürnberg
  • 26.04.21
Panorama
Symbolfoto: Patrick Pleul / dpa-Zentralbild / dpa / Archivbild

Pandemie bremst auch hier
Nicht einmal halb so viel Umsatz in Bayerns Jugendherbergen

MÜNCHEN (dpa/lby/mue) - Der Umsatz der bayerischen Jugendherbergen ist vergangenes Jahr um mehr als die Hälfte eingebrochen. Die Buchungen von Schulklassen seien im Vergleich zum Vorjahr sogar um 80 Prozent zurückgegangen, teilte jetzt das Bayerische Jugendherbergswerk (DJH) mit. 
Mehr als 385.000 Menschen blieben nach Angaben des Verbands 2020 in bayerischen Jugendherbergen über Nacht, im Vorjahr waren es noch über eine Million Übernachtungen. Das entspricht einem Rückgang von mehr als 61...

  • Nürnberg
  • 25.02.21
Panorama
Hubert Aiwanger, Wirtschaftsminister und Landesvorsitzender der Freien Wähler (FW) in Bayern.

Aiwanger: Lockerungen voraussichtlich "eher möglich"
Erst Handel und Friseure, dann Gastronomie und Tourismus?

MÜNCHEN (dpa/lby) - Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) sieht angesichts der gesunkenen Corona-Zahlen Spielraum für Lockdown-Lockerungen. Die Zahlen der vergangenen Tage deuteten darauf hin, «dass eher Öffnungen möglich sind als alles völlig unverändert geschlossen zu lassen», sagte Aiwanger am Donnerstag in einer Regierungs-Fragestunde im Landtag in München. Dies müsse aber auf Bundesebene und in der Koalition in Bayern abgestimmt werden. «Daten müssen diskutiert werden,...

  • Nürnberg
  • 04.02.21
Panorama
Symbolbild: picture alliance / Uli Deck / dpa

Verwaltungsgerichtshof lehnt Klage gegen 15-Kilometer-Regel ab

MÜNCHEN / ASCHAFFENBURG (dpa/lby/mue) - Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat die Klage eines Anwalts aus dem Kreis Aschaffenburg gegen die im Freistaat geltende 15-Kilometer-Regel abgelehnt. Der Antragsteller stammte nicht aus einem so genannten Hotspot und war daher nicht von der Regelung betroffen, wie ein VGH-Sprecher mitteilte. 
Da der Inzidenzwert im Kreis Aschaffenburg unter 200 liegt, hätte die 15-Kilometer-Regel für den Antragsteller keine Auswirkungen, argumentierte das...

  • Nürnberg
  • 22.01.21
Marktplatz
Mit speziellen Zusätzen im Wasser können im Heilbad Krankheiten geheilt oder Beschwerden gelindert werden.

Betreiber haben Existenzängste
Treibt die Coronakrise Heilbäder in den Ruin?

REGION (dpa/lby) - Der Bayerische Heilbäder-Verband (BHV) sieht auf seine Mitglieder am Ende des Corona-Jahres existenzielle Not zukommen und fordert von der Staatsregierung einen Rettungsfonds. Die beiden Lockdowns hätten für die Heilbäder und Kurorte dramatische finanzielle Folgen, sagte Vorsitzender Alois Brundobler am heutigen Mittwoch im niederbayerischen Bad Füssing beim Bayerischen Heilbädertag. "Alleine bei den Kur- und Fremdenverkehrsbeiträgen haben wir bisher ein Minus von mindestens...

  • Bayern
  • 18.11.20
Panorama
Touristen fotografieren den Trevi-Brunnen in Rom. Angesichts steigender Infektionszahlen wappnen sich manche Länder mit neuen Regeln.

Der große Länder-Check von B wie Belgien bis Z wie Zypern
Auslandsurlaub trotz Corona: Was Sie jetzt beachten müssen!

REGION (dpa) - Wie funktioniert Reisen in Coronazeiten? Wo gilt Maskenpflicht? Wo muss man nach der Einreise in Quarantäne? Und was muss man am Strand beachten? Angesichts steigender Infektionszahlen wappnen sich manche Länder mit neuen Regeln. Viele außereuropäische Reiseziele fallen wegen Einreisebeschränkungen und Reisewarnungen weg. Urlaub in europäischen Ländern ist aber möglich. Doch jedes Reiseland hat seine Besonderheiten. Ein Überblick. BELGIEN: Touristen aus Deutschland können...

  • Nürnberg
  • 12.08.20
Panorama
Ein Hubschrauber fliegt einen Verunglückten ins Tal.

Aktueller Fall: 72-Jähriger stürzt bei Wanderung ab
Alpenverein: Mehr Tote in den Bergen

MÜNCHEN (dpa) - Mehr Tote - bei weniger Unfällen: In den Bergen sind im vergangenen Jahr 54 Mitglieder des Deutschen Alpenvereins gestorben, 23 mehr als 2018. Gleichzeitig gab es unter den Mitgliedern allerdings weniger Unfälle. Das geht aus der Statistik für 2019 hervor, die der Deutsche Alpenverein (DAV) am Mittwoch in München vorstellte. Gesamtzahlen aller Unfälle in den Bergen erfasst der Verein nicht. Der DAV hat rund 1,3 Millionen Mitglieder - mit steigender Tendenz. 877 Not- und Unfälle...

  • Nürnberg
  • 05.08.20
Panorama
Das Segelschulschiff der Deutschen Marine "Gorch Fock" steht im Hafen von Stralsund.

Tourismusmagnet, Film- und Hochzeitslocation
Gorch Fock 1 bekommt zeitweilig neuen Liegeplatz

STRALSUND (dpa) - Das in Stralsund liegende Segelschulschiff Gorch Fock 1 bekommt wegen der Neugestaltung des Hafens vorübergehend einen neuen Liegeplatz. Zwei Schlepper haben am Dienstagmorgen das nicht mehr seetüchtige Schiff an den nahen Ersatzplatz gebracht. Dort sollte das schwimmende Museum nach Angaben des Betreiber-Vereins Tall-Ship Friends pünktlich wieder für Besucher öffnen. Grund für den Wechsel des Liegeplatzes ist laut Stadt die geplante Neugestaltung des Hafens. Zunächst sollen...

  • Nürnberg
  • 30.06.20
Panorama
Die Reisewarnung für Nicht-EU-Länder soll bis Ende August verlängert werden.

Ausnahmen möglich
Reisewarnung für mehr als 160 Länder bis Ende August

BERLIN (dpa) - Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für Touristen wegen der Corona-Pandemie für mehr als 160 Länder außerhalb der Europäischen Union bis zum 31. August verlängert. Allerdings können Ausnahmen für einzelne Länder gemacht werden, in denen die Verbreitung des Virus ausreichend eingedämmt ist. Bei der Beurteilung sollen die Entwicklung der Infektionszahlen, die Leistungsfähigkeit der Gesundheitssysteme, Testkapazitäten, Hygieneregeln, Rückreisemöglichkeiten und...

  • Nürnberg
  • 11.06.20
Panorama
Die italienischen Grenzen sind zwar geöffnet, viele Hotels haben noch geschlossen.

Das sollten Urlauber jetzt wissen!
Italien öffnet Grenzen: Viele Hotels in Südtirol noch zu

BOZEN/ROM (dpa) - Italien hat seine Grenzen zwar für Urlauber geöffnet, doch noch sind viele Hotels geschlossen. In der bei deutschen Touristen beliebten Provinz Bozen zum Beispiel haben nach Schätzungen des Hotelier- und Gastwirteverbandes erst maximal 20 Prozent der Betriebe auf. Exakte Zahlen lägen nicht vor, teilte die Landesregierung in Bozen mit. Italien erlaubt seit Mittwoch den Bürgern aus den anderen 26 EU-Ländern sowie weiteren Staaten wie Großbritannien, Norwegen und der Schweiz die...

  • Nürnberg
  • 03.06.20
Ratgeber
Der TÜV Süd hilft dem türkischen Gastgewerbe.

Zusammenarbeit schafft Vertrauen
TÜV Süd sichert türkische Urlaubshotels und Restaurants

ISTANBUL (dpa/lby) - Die türkische Regierung und der TÜV Süd haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Sicherung von Hotels und Restaurants gegen das Coronavirus geeinigt. Mitarbeiter von TÜV Süd würden nun ausgewählte Unternehmen regelmäßig überprüfen und damit einen «wichtigen Beitrag zur Hygiene» leisten, sagte eine TÜV-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag. An dem «Programm für sicheren Tourismus» der türkischen Regierung können sich Gastronomen und Hotels freiwillig beteiligen...

  • Bayern
  • 03.06.20
Freizeit & Sport
Am 15. März eröffnet die Freizeit Messe Nürnberg: Lea Götz und  Gärtnerin Birgit Hermann am Rosenbett.
19 Bilder

Freizeit Messe Nürnberg 2017: das Garten- und Urlaubsparadies

Erste Bilder geben einen Einblick auf die kommende Freizeit Messe Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) – Auf 73.000 Quadratmetern, in acht Messehallen bietet die Freizeit Messe vom 15. bis 19. März 2017 ein buntes Programm zum Mitmachen, Ausprobieren und Entdecken rund um die Themen Freizeit, Touristik und Garten. An fünf Tagen zeigen rund 850 Aussteller Neuheiten, Trends und Angebote für die nächste Reise, für Ausflüge in der Region, für den heimischen Garten oder auch neue Fitness-, Sport- und...

  • Nürnberg
  • 09.03.17
Ratgeber
Urban Tropics
4 Bilder

London hat einen neuen Besuchermagneten!

London gehört zu Recht zu einer der beliebten Städte in Europa. Die Engländer sind stolz auf ihre Traditionen und die Geschichte des Landes, die natürlich mit der englischen Königsfamilie verbunden ist. Mit Herzogin Kate und Prinz William wurde der Glanz der Monarchie wieder aufpoliert und es gibt wohl keinen London Besucher, der nicht den Buckingham Palast sehen will. DieSehenswürdigkeiten sind schier endlos: Der London Tower, das riesige London Eye, Big Ben und natürlich auch Madame Tussauds....

  • Bayern
  • 20.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.