Trinkwasser

Beiträge zum Thema Trinkwasser

Panorama
Der 36 Meter tiefe Ziehbrunnen neben der Kirche hat kein Wasser mehr.
2 Bilder

Auswirkung des Klimawandels
Sichtbar weniger Quellwasser für Kunreuth

KUNREUTH (rr) – Seit 40 Jahren beobachtet die Mikrometeorologie-Gruppe der Universität Bayreuth die klimatischen Veränderungen in der Region genau, zeigt Trends auf und macht Vorschläge, wie man auf die veränderten Rahmenbedingungen reagieren kann. Die Zahlen belegen, dass es in den Monaten April und September weniger regnet als früher. Laut Statistik fällt im Jahresmittel so viel Niederschlag wie vorher, doch dafür regnet es weniger und heftiger. Bei Starkregen kann ein Trinkwasserbehälter das...

  • Forchheim
  • 06.02.21
Ratgeber
Innenansicht eines Hochbehälters der Stadtwerke Forchheim.

Sichere Versorgung trotz Hitze
Keine Trinkwasserknappheit in Forchheim

FORCHHEIM (nd/rr) – Die letzten Tage zeigte sich der Sommer von seiner schönsten Seite, doch bei Temperaturen über 35 Grad Celsius wirkt sich dies gleichzeitig auch auf den Grundwasser-Pegel aus. „Wir können den Forchheimer Bürgerinnen und Bürgern versichern, dass die Wasserversorgung auch in diesen heißen Tagen gesichert ist“, führt Christian Sponsel, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Forchheim, aus. Entnahmespitzen am Abend und nachts Derzeit liegt die durchschnittliche Entnahmemenge...

  • Forchheim
  • 16.08.20
Lokales
Foto: © Leonid / stock.adobe.com

Stadtwerke Forchheim geben Entwarnung
Keine Corona-Übertragung durch Trinkwasser

FORCHHEIM (pm/mue) – Die Stadtwerke Forchheim weisen darauf hin, dass das örtliche Trinkwasser wie gewohnt ohne Bedenken getrunken werden kann. Dem Bayerischen Verband der Energie- und Wasserversorgung liegen demnach keinerlei Hinweise vor, dass sich das Corona-Virus über das Trinkwasser verbreitet. Zudem werde das Trinkwasser im Schutzgebiet aus Grundwasser gewonnen und gewährleiste von Natur aus eine hohe qualitative Sicherheit.

  • Forchheim
  • 27.03.20
Ratgeber

Eines der am strengsten kontrollierten Lebensmittel in Deutschland
Forchheimer Leitungswasser ist besser als Mineralwasser

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Stadtwerke Forchheim haben das Trinkwasser der Stadt mit den aktuellen Mineralwasser-Testergebnissen verglichen und festgestellt, dass das Wasser aus der Leitung deutlich besser abschneidet. Während Stiftung Warentest 32 stille Mineralwässer getestet hat, nahm Öko-Test 53 kohlensäurehaltige Mineralwässer der Sorte „Classic“ unter die Lupe. Das Ergebnis beider Tests und Sorten ist ernüchternd. Bei den stillen Mineralwässern erhielt nicht einmal die Hälfte die Note „gut“....

  • Forchheim
  • 04.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.