Stadtwerke Forchheim geben Entwarnung
Keine Corona-Übertragung durch Trinkwasser

Foto: © Leonid / stock.adobe.com
  • Foto: © Leonid / stock.adobe.com
  • hochgeladen von Uwe Müller

FORCHHEIM (pm/mue) – Die Stadtwerke Forchheim weisen darauf hin, dass das örtliche Trinkwasser wie gewohnt ohne Bedenken getrunken werden kann. Dem Bayerischen Verband der Energie- und Wasserversorgung liegen demnach keinerlei Hinweise vor, dass sich das Corona-Virus über das Trinkwasser verbreitet. Zudem werde das Trinkwasser im Schutzgebiet aus Grundwasser gewonnen und gewährleiste von Natur aus eine hohe qualitative Sicherheit.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen