Verkehrsbelastung

Beiträge zum Thema Verkehrsbelastung

Lokales

„Besondere Chance“
Eltersdorfer Ortskern wird aufgewertet

ELTERSDORF (pm/mue) - Die Ortsmitte von Eltersdorf soll deutlich aufgewertet werden. Das hat der Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuss des Stadtrats beschlossen. „Für den Bereich rund um den Egidienplatz bietet sich derzeit die besondere Chance, die Schlüsselgrundstücke neu aufzuteilen und zu überplanen“, so Planungs- und Baureferent Josef Weber. Der Öffentlichkeit wurden bereits die Entwürfe vorgestellt, die bei einem städtebaulichen Wettbewerb zum Neubau einer Bäckereifiliale mit Café...

  • Erlangen
  • 13.12.19
Lokales
Die Nordanbingung zum Airport Nürnberg hat sich wohl erledigt. CSU OB-Kandidat Marcus König fordert jetzt einen Runden Tisch mit den betroffenen Bürgervereinen, Vertretern der Landwirte und natürlich dem Flughafens durchzuführen.

CSU für ganzheitlichen Ansatz bei Flughafenanbindung
Wer nur die Nordspange beerdigt, löst keine Verkehrsprobleme

NÜRNBERG (pm/nf) - Die bisherigen Pläne für eine Nordanbindung können aufgrund der langwierigen Sanierung des PFT-Schadens nicht mehr in absehbarer Zeit zur Umsetzung kommen. Das Ziel der Stadt Nürnberg sollte es daher sein, in der nächsten Zeit ökologisch vertretbare Alternativen zu prüfen, teilt die Nürnberger CSU-Fraktion mit. „Wir glauben nicht, dass die bisherigen Pläne für eine Nordanbindung noch zielführend sind. Damit sind aber die bestehenden Verkehrsprobleme im Nürnberger Norden...

  • Nürnberg
  • 06.11.19
Lokales

Erste Erfolge in der Neuen Straße
Entlastung der Erlanger Innenstadt

ERLANGEN (pm/mue) - Um die Innenstadt von Verkehr und damit Lärm- und Schadstoffbelastungen zu entlasten, wurde als erster Schritt Anfang September in der Neuen Straße eine so genannte „unechte“ Einbahnstraße eingerichtet – zunächst für ein Jahr auf Probe. Planungs- und Baureferent Josef Weber berichtete nun im Fachausschuss über die ersten Erfahrungen und kam dabei zu einer positiven Bewertung: „Wie unsere Verkehrszählungen belegen, ist der gewünschte Rückgang des Verkehrsaufkommens in der...

  • Erlangen
  • 27.09.19
Panorama
Staatsminister Herrmann hält eine bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Autobahnen, in gleicher Weise auch die der Bundes- und Landesstraßen, in den kommenden Jahren für zwingend notwendig.

Verkehrsbelastung auf Bayerns Autobahnen nimmt weiter zu

REGION (pm/nf) - Die jetzt veröffentlichten Ergebnisse der Straßenverkehrszählung 2015 zeigen für die Autobahnen eine weitere deutliche Zunahme des Verkehrs. Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mitgeteilt. Der am höchsten belastete Streckenabschnitt in Bayern ist die Autobahn A 9 zwischen der Anschlussstelle Garching Süd und dem Autobahnkreuz München Nord. Der durchschnittliche tägliche Verkehr hat dort von 146.100 Kraftfahrzeugen im Jahr 2010 auf 153.100 Kraftfahrzeugen im Jahr...

  • Nürnberg
  • 31.01.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.