Vorra

Beiträge zum Thema Vorra

MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Pflege inmitten des malerischen Pegnitztals

Die privaten Senioren- und Pflegezentren Rupprechtstegen und Artelshofen Das modern ausgestattete Senioren- und Pflegezentrum Rupprechtstegen und das nur wenige Kilometer entfernte Senioren- und Pflegezentrum Artelshofen sind zwei vollstationäre Pflegeheime unter privater Trägerschaft. Ihr Aufgabenschwerpunkt liegt darauf, pflegebedürftigen erwachsenen Menschen in wohnlicher Atmosphäre ein würdevolles Leben zu ermöglichen. Wir vereinen familiäre Lebensräume mit professioneller Versorgung,...

  • Nürnberg
  • 31.07.18
Die EXPERTEN
A couple riding their mountain bikes on single track trail in Ontario, Canada
2 Bilder

Der „Pegnitztal-Radweg“

Von Neuhaus aus durch das malerische Pegnitztal Der rund 25 Kilometer lange Pegnitztal-Radweg zwischen Neuhaus an der Pegnitz und Hohenstadt zählt zweifellos zu den landschaftlich reizvollsten Touren der Region. Der bestens markierte Weg (das Logo zeigt einen Fluss zwischen Felsen) führt zu großen Teilen über Flur oder Waldwege, die mit einem Trekking-Fahrrad problemlos befahren werden können. Wer möchte, kann den Pegnitztal-Radweg oberhalb von Neuhaus mit dem „Pegnitzradweg“ (über Pegnitz...

  • Nürnberg
  • 03.08.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die EXPERTEN
2 Bilder

Wasserwandern auf der Pegnitz

Die Region rund um Vorra ganz neu erleben Wer die malerische Hersbrucker Schweiz einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben möchte, der sollte sie vom Wasser aus wahrnehmen. Die Pegnitz, die im Sommer zwischen Ranne und Nürnberg befahren werden darf, bietet auch weniger geübten Wasserwanderern beste Voraussetzungen dafür. Einen der zweifellos reizvollsten Abschnitte finden sie rund um Vorra, zwischen Lungsdorf im Norden und Eschenbach oder Hohenstadt. Wer kein eigenes Kajak oder Kanu...

  • Nürnberg
  • 29.06.16
Anzeige
Die EXPERTEN
2 Bilder

Wasserwandern auf der Pegnitz

Den Fluss rund um Vorra ganz neu erleben Wer die malerische Hersbrucker Schweiz einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben möchte, der sollte sie vom Wasser aus wahrnehmen. Die Pegnitz mit ihrer nicht allzu starken Strömung bietet hierfür – selbst für wenig geübte Wasserwanderer – beste Voraussetzungen und darf im Sommer zwischen Ranne und Nürnberg befahren werden. Einen der reizvollsten Abschnitte findet man rund um Vorra, zwischen Lungsdorf im Norden und Eschenbach oder Hohenstadt...

  • Nürnberg
  • 15.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.