Wahlbeteiligung

Beiträge zum Thema Wahlbeteiligung

Lokales
Peter Reiß hat die Stichwahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis klar für sich entschieden.
3 Bilder

SPD erobert nach 12 Jahren den Chefsessel zurück
Peter Reiß ist Schwabachs neuer Oberbürgermeister

SCHWABACH (pm/vs) - Punkt 20.08 Uhr ist der letzte von 29 Briefwahlbezirken ausgezählt worden und das vorläufige amtliche Endergebnis steht fest: Peter Reiß (SPD) ist der neue Schwabacher Oberbürgermeister. Von den 19.247 gültigen Stimmen entfielen 10.326 auf Peter Reiß sowie 8.921 auf seinen Mitbewerber Dr. Michael Fraas (CSU). In Prozent ausgedrückt erreichte Peter Reiß rund 53,6 Prozent der Stimmen, Dr. Michael Fraas (CSU) kam auf 46,4 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei fast 60...

  • Schwabach
  • 29.03.20
Lokales

Wahlbeteiligung lag bei 66,5 Prozent
Vorläufige Ergebnisse der Wahl zum EU-Parlament

ERLANGEN (pm/mue) - Bei der Wahl des Europäischen Parlaments am vergangenen Sonntag erreichten in Erlangen die GRÜNEN die meisten Stimmen: 28,9 Prozent der Erlanger Wählerinnen und Wähler votierten für sie. Die Partei verbuchte auch den größten Zugewinn im Vergleich zu 2014 (+10,1%), Zugewinne verbuchte auch die CSU, die mit 27,5 Prozent abschnitt (+1,3%). Deutliche Verluste hat hingegen die SPD zu verzeichnen, die insgesamt 12,1 Prozent erreichte (-16%). Am Urnengang in der Hugenottenstadt...

  • Erlangen
  • 27.05.19
Lokales
Für den kommenden Europa-Wahlsonntag (25. Mai 2014) wird meist schönes Frühsommerwetter gemeldet.

Welchen Einfluss hat das Wetter auf die Europawahl?

- Das Wetter zur Europawahl in Deutschland und in der Vergangenheit - Sommerliches und meist trockenes Wetter lädt zum Wahlgang ein REGION (pm/nf) - Vom 22. bis zum 25. Mai wird das Europaparlament gewählt. Auch in diesem Jahr, wie schon bei den früheren Wahlen, wurde häufig diskutiert, welchen Einfluss das jeweilige Wetter auf den Ausgang der Wahl möglicherweise hat. Hält zu schönes Wetter generell vom Gang zur Urne ab, da man den Tag lieber mit Freizeitaktivitäten verbringt? Oder...

  • Nürnberg
  • 23.05.14
Lokales
Dr. Ulrich Maly SPD (r.) ist alter und neuer Oberbürgermeister von Nürnberg. Sein Herausforderer Sebastian Brehm CSU gratulierte zum Wahlsieg.
4 Bilder

Dr. Ulrich Maly ist alter und neuer Oberbürgermeister

Desinteresse an der Kommunalwahl erreicht Tiefstand NÜRNBERG (nf) - Bei einer sensationell geringen Wahlbeteiligung von nur 44,3 Prozent geht der bisherige Amtsinhaber Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (SPD) als klarer Sieger dieser Wahl hervor. Er erreichte 67,1 Prozent der abgegebenen Stimmen, sein Herausforderer mit den vermeintlich besten Chancen, Sebastian Brehm (CSU), konnte nur 24,1 Prozent verbuchen. Fest steht: Nicht mal die Hälfte aller Wahlberechtigten ist zur Wahl gegangen....

  • Nürnberg
  • 17.03.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.