Waldfriedhof

Beiträge zum Thema Waldfriedhof

Freizeit & Sport
Im Museum der ehemaligen Synagoge werden auch viele Gegenstände gezeit, die im Kult der jüdischen Religion eine wichtige Rolle spielten und bis zum heutigen Tag haben.
2 Bilder

Viel erleben am Tag des offenen Denkmals in Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Wussten Sie, dass die Stadtkirche zwei verschiedene Dachstuhlkonstruktionen hat oder dass in der ehemaligen Synagoge ein kunsthistorisches Kleinod erhalten geblieben ist? Diese und andere Details können am Tag des offenen Denkmals erkundet werden. Koordiniert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz in Bonn laden bundesweit am 10. September rund 7.500 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten zum Entdecken und Erkunden ein. Das Motto 2017 lautet „Macht...

  • Schwabach
  • 04.09.17
Lokales
Setzen sich für den Erhalt deutscher Kriegsgräber ein Foto (von links): Hubert Weber (Kommandant Historisch K. B. Bürgerwehr Schützen-Compagnie), Dirk Mewes (Bezirksgeschäftsführer VDK), Flieger OA Lisza Behnke, Oberleutnant Susann Bachmann, Flieger OA Christin Friese, Oberleutnant Carlo Collura (7. Kompagnie Luftwaffenausbildungsbataillon), und Bürgermeister Dr. Roland Oeser.

Schwabacher Grundschüler sammeln für den Erhalt der Kriegsgräber

SCHWABACH (pm/vs) - Für den Erhalt der Kriegsgräber und die Jugendarbeit des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. (VDK) sammeln wieder Freiwillige in und um Schwabach. Noch bis 6. November schütteln Schülerinnen und Schüler aus Schwabacher Grundschulen die Spendendose und freuen sich über jeden Beitrag. Rund um Allerheiligen am Dienstag, 1. November ist außerdem die Historisch K. B. Bürgerwehr Schützen-Compagnie am und um den Waldfriedhof zum Sammeln vor Ort. Der Volksbund Deutsche...

  • Schwabach
  • 28.10.16
Lokales
Der Trauerzug mit Dekan Klaus Siegler. Foto: Victor Schlampp
5 Bilder

Bewegender Abschied von Altbürgermeister Hermann Stamm

SCHWABACH (vs) - Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung ist am Freitag Schwabachs verdienter Altbürgermeister Hermann Stamm auf dem Waldfriedhof beigesetzt worden. Da die Kapelle dort für die Trauergäste viel zu klein gewesen wäre, und die evangelische Stadtkirche wegen Renovierungsarbeiten nicht zur Verfügung stand, wurde die offizielle Feier in die katholische Kirche St. Sebald verlegt. Die Trauerrede hielt der evangelische Dekan Klaus Stiegler. Als politischer Hauptredner konnte der...

  • Schwabach
  • 03.02.14
Lokales
Altbürgermeister Hermann Stamm wird am 31. Januar zur letzten Ruhe gebettet.

Trauerfeier findet in St. Sebald statt

SCHWABACH (pm/vs) - Wegen der erwarteten großen Teilnahme der Bevölkerung und vieler prominenter Weggefährten findet die Trauerfeier für Hermann Stamm am morgigen Freitag, 31. Januar, 12.30 Uhr, in der in der katholischen Kirche St. Sebald statt. Anschließend wird der verdiente Altbürgermeister auf dem Waldfriedhof beigesetzt.

  • Schwabach
  • 30.01.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.