Alles zum Thema Wilhelm-Löhe-Hochschule

Beiträge zum Thema Wilhelm-Löhe-Hochschule

Lokales
Packen gemeinsam zum Wohl der Bevölkerung an: (vorne v.li.) Prof. Jürgen Zerth, Prof. Stefanie Richter (beide WLH), Bürgermeister Markus Braun und Manfred Beuke (AOK) sowie weitere Vertreter von Stadt, Hochschule und AOK. Foto: Ebersberger
2 Bilder

Stadt Fürth setzt "Meilenstein" für die Gesundheit der Bevölkerung

FÜRTH - (web) Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Fürther Bevölkerung liegt der Stadt Fürth besonders am Herzen. Im Rahmen einer von der Wilhelm-Löhe-Hochschule (WLH) durchgeführten Bedarfsanalyse wurde nun ermittelt, wo der Schuh drückt und gesundheitsfördernde Maßnahmen ansetzen müssen. Im Fokus der von der AOK Bayern im Rahmen des Programms „Gesunde Kommune“ finanziell geförderten Untersuchung standen vor allem zwei Gruppen: „Kinder und Jugendliche in prekären Lebenslagen“ und...

  • Fürth
  • 23.01.18
Lokales
Die Grünfläche rund um die Wilhelm-Löhe-Hochschule im Fürther Südstadtpark  bleibt unangetastet. Statt dem einst angedachten Anbau wird nun am Parkrand ein neues Gebäude errichtet. Foto: Ebersberger

Kein direkter Anbau für die Löhe-Hochschule in Fürth

FÜRTH – (web) Die Wilhelm-Löhe-Hochschule hält an ihren Vergrößerungsplänen im Fürther Süden fest – der Südstadtpark bleibt aber unangetastet. Vor einem Jahr wurde hoffnungsfroh ein Erweiterungsbau an dem bestehenden Gebäude (ehemalige Schickedanz-Villa) mitten im Südstadtpark angekündigt. Allerdings hatte man die Rechnung ohne die dort wohnende Bevölkerung gemacht. Anhaltende Proteste zwangen die Diakonie Neuendettelsau als Träger der Einrichtung zum umdenken. Die besorgten Bürger wehrten...

  • Fürth
  • 08.11.16
Lokales
Autohaus-Chef Dirk Hoerr (r.) übergibt Antonia Wild im Beisein von Oberstudiendirektor ­Reiner Geißdörfer den Autoschlüssel.

Einser-Abitur: Ein Auto für Antonia Wild

NÜRNBERG (jrb) - Das Autohaus Hoefler (Honda, Mazda und Nissan) in Nürnberg hat zum zehnten Mal für ein hervorragendes Wirtschafts-Abitur in der Wilhelm-Löhe-Schule einen Mittelklassewagen für ein Jahr zur kostenlosen Nutzung gestiftet. Die Abiturientin Antonia Wild hat ein 1,2 Abitur hingelegt und war somit drittbeste ihres Jahrgangs. Bei der Übergabe gratulierten Oberstudiendirektor Reiner Geißdörfer und der Geschäftsführer vom Autohaus Hoefler, Dirk Hoerr der glücklichen Abiturientin. Der...

  • Nürnberg
  • 05.07.16
Lokales
Dr. Ingo Friedrich, neuer Präsident der Wilhelm Löhe Hochschule.

Ingo Friedrich ist neuer Präsident der Löhe-Hochschule

FÜRTH - Dr. Ingo Friedrich ist neuer Präsident der Wilhelm-Löhe-Hochschule. Die Wilhelm Löhe Hochschule (WLH) für angewandte Wissenschaften musste nach dem plötzlichen Tod ihres Gründungspräsidenten Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Oberender im Februar 2015 einen neuen Präsidenten wählen. Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Hochschulrates wurde Dr. Ingo Friedrich einstimmig zum neuen Präsidenten der WLH gewählt. Er wird das Amt am 1. September antreten, die Amtsperiode endet am 30. September...

  • Fürth
  • 01.07.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Kanzlerin Sabine König, Professor Jürgen Zerth, Architekt Gerhard Guggenberger und Stadtbaurat Joachim Krauße (v. li.n.re.) präsentieren vor dem Hochschulgebäude im Südstadtpark das Modell mit den beiden Anbauten links und rechts der gläsernen Aula (im Vordergrund).

Zwei Würfel bringen mehr Platz für die Wilhlem-Löhe Hochschule

FÜRTH - (web) Die Wilhelm Löhe Hochschule (WLH) im Fürther Südstadtpark soll größer werden. Vergangene Woche wurden die Anbaupläne von Kanzlerin Sabine König vorgestellt. Mit gerademal 28 Studierenden startete die Hochschule der Diakonie Neuendettelsau ihren Betrieb in der ehemaligen Schickedanz-Villa im Winter-Semester 2012/2013. Mittlerweile sind mehr als 200 Studenten und Studentinnen an der staatlich anerkannten privaten Hochschule eingeschrieben und der Ansturm lässt nicht nach. Grund...

  • Fürth
  • 10.02.15
Anzeige
Lokales
Fürths OB Thomas Jung, Rektor Hermann Schoenauer  und Innenminister Joachim Herrmann (v.li.n.re.) waren die Hauptredner beim großen Festabend im Kulturforum Fürth.
2 Bilder

Wilhelm Löhes Gedanken sind allgegenwärtig

FÜRTH – Bei einem Festabend zum 160-jährigen Jubiläum der Diakonie Neuendettelsau im Kulturforum Fürth haben Gäste aus Politik, Kirche, Gesellschaft und Mitarbeitende der Gründung der Diakonissenanstalt am 9. Mai 1854 durch Pfarrer Wilhelm Löhe (1808-1872) gefeiert. Rektor Prof. Dr. h.c. Hermann Schoenauer würdigte Wilhelm Löhe als ein „großes Vorbild“ auch in der heutigen Zeit: „Ihm ging es darum, das Doppelgebot der Liebe nicht einseitig zu interpretieren, sondern beide Teile – Gott lieben...

  • Fürth
  • 13.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.