ZDF

Beiträge zum Thema ZDF

Freizeit & Sport
Die Fußball-EM 2024 findet in Deutschland statt.

Turnier in Deutschland
Telekom-Deal: ARD und ZDF zeigen doch Spiele der EM 2024

BERLIN (dpa) - Fußballfans dürfen sich auf die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland freuen: Alle 51 Spiele des Heim-Turniers werden nun doch im frei zu empfangenden Fernsehen bei ARD, ZDF und RTL gezeigt. Bei der EM in diesem Jahr und bei der WM 2022 gibt es hingegen TV-Einschränkungen. Insgesamt 26 Begegnungen dieser beiden Turniere laufen ausschließlich bei der Telekom über «Magenta TV». Das ist das Ergebnis eines umfangreichen Vertragswerkes, das nun veröffentlich wurde. Rund...

  • Nürnberg
  • 09.03.21
Panorama
Thomas Gottschalk hat im Herbst in Nürnberg zu tun.
Foto: Jens Kalaene / dpa-Zentralbild / dpa

Thomas Gottschalk mit von der Partie
"Wetten, dass..?"-Special kommt aus Nürnberg!

NÜRNBERG / MAINZ (dpa/mue) - Die für den Herbst geplante Sonderausgabe von «Wetten, dass..?» mit Thomas Gottschalk soll in Nürnberg stattfinden. Das bestätigte jetzt ein ZDF-Sprecher in Mainz. 
Gottschalk, der im vergangenen Jahr 70 wurde, sollte eigentlich schon im November 2020 ein einmaliges Revival des einstigen ZDF-Quoten-Hits moderieren; wegen Corona wurde die Samstagabendshow jedoch um ein Jahr verschoben und soll nun im Herbst kommen – zehn Jahre nach Gottschalks letzter regulärer...

  • Nürnberg
  • 18.02.21
Lokales
Ulrike Kriener als Kommissarin Ellen Lucas.

Konkurrenz für den Franken-Tatort
,,Kommissarin Lucas" ermittelt künftig in Nürnberg

NÜRNBERG (dpa) - «Kommissarin Lucas» steht vor einem Neuanfang. Nach 30 Kriminalfällen in Regensburg packt die TV-Ermittlerin ihre Koffer und tritt eine neue Stelle an: in Nürnberg. In der fränkischen Metropole wird sie bei ihrer Ankunft in einen Unfall und damit direkt in einen Mordfall verwickelt. Zu sehen ist die neueste Episode der erfolgreichen ZDF-Reihe am Samstag (6. Februar) um 20.15 Uhr. Hauptdarstellerin Ulrike Kriener versichert im ZDF, der Charakter der Kommissarin werde sich nicht...

  • Nürnberg
  • 03.02.21
Panorama
Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder.

ZDF-Talkrunde
Söder bei Lanz: Kompletten Lockdown von Weihnachten bis 10. Januar

BERLIN (dpa) - Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat sich für einen «kompletten Lockdown» von Weihnachten bis zum 10. Januar ausgesprochen. «Einfach mal alles runterfahren von den Geschäften bis hin zu den Betriebsferien in vielen Unternehmen. Wenn alle mitmachen, wäre das super. Dann hätten wir knapp drei Wochen, in denen wir einfach Kontakte reduzieren können. Eine bessere Zeit als diese Zeit zwischen Weihnachten und 10. Januar wird man im ganzen Jahr nicht mehr finden», sagte der...

  • Nürnberg
  • 10.12.20
Freizeit & Sport
Oliver Kahn steigt als ZDF-Fußball-Experte aus.

Kein neuer Vertrag
Oliver Kahn nicht mehr ZDF-Experte

BERLIN (dpa) - Oliver Kahn arbeitet zukünftig nicht mehr als TV-Experte beim ZDF. Das Vorstandsmitglied des FC Bayern München und der öffentliche-rechtliche Sender haben nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur keinen neuen Vertrag abgeschlossen. Der bisherige Kontrakt galt bis zur Europameisterschaft, die wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben worden war. Der 51 Jahre alte Ex-Nationalspieler war mehr als ein Jahrzehnt für das ZDF im Einsatz. Seit dem 1. Januar ist Kahn...

  • Nürnberg
  • 07.08.20
Panorama
Moderator Rudi Cerne hat mit seiner Fahndungssendeung seit Jahren stabile Quoten.

Einschaltquoten
,,Aktenzeichen XY" schlägt alles!

BERLIN (dpa) - Rudi Cerne hat mit seiner Fahndungssendung im ZDF erneut das größte Primetime-Publikum versammelt. Das Special «Aktenzeichen XY... gelöst!» wollten am Mittwoch ab 20.15 Uhr 4,83 Millionen (16,8 Prozent) sehen. Die Tragikomödie «Nichts zu verlieren» im Ersten verfolgten zeitgleich 3,99 Millionen (13,9 Prozent). RTL strahlte die Show «Mario Barth präsentiert» aus, dafür konnten sich 1,96 Millionen (7,0 Prozent) erwärmen. Der Münster-Krimi «Wilsberg: 90-60-90» auf ZDFneo erreichte...

  • Nürnberg
  • 17.07.20
Panorama
Zum Januar 2021 könnte der neue Rundfunkbeitrag fällig werden.

Länderchefs unterschreiben Vertrag
Höherer Rundfunkbeitrag für ARD, ZDF und Deutschlandradio

BERLIN (dpa) - Die Ministerpräsidenten haben den Staatsvertrag für die Erhöhung des Rundfunkbeitrags von 17,50 Euro auf 18,36 Euro nach dpa-Informationen unterschrieben. Damit machten sie am Mittwoch bei ihrer Sitzung in Berlin den Weg frei für die noch nötigen Abstimmungen in allen Länderparlamenten zu einer Erhöhung. Der Rundfunkbeitrag würde damit seit 2009 erstmals wieder steigen. Die Höhe kann nur verändert werden, wenn alle Länderchefs und alle Länderparlamente einstimmig zustimmen. Das...

  • Nürnberg
  • 18.06.20
Panorama
Beim Dreh (v.l.): Max Müller, Marisa ,,Stockl" Burger und Michael Wolfschmidt.

Nürnberger Schauspieler Michael Wolfschmidt bei Rosenheim Cops

NÜRNBERG (mask) - Er spielte in der Kino-Tragikomödie ,,Dreiviertelmond" an der Seite von TV-Star Elmar Wepper, mischte bei Aktenzeichen XY und ,,Dahoam is Dahoam" mächtig mit: Michael Wolfschmidt, smartes Multitalent (singt z.B. im Vorprogramm von Rainhard Fendrich) aus Nürnberg. Jetzt dreht der Sympathieträger wieder – für die beliebten ,,Rosenheim Cops" des ZDF. Er verrät: ,,Es sind zwei neue Folgen, am 11. August beginnen die Dreharbeiten. Ich bin wieder Richard Gruber, der Hausmeister vom...

  • Nürnberg
  • 08.08.17
Lokales
Rudi Cerne berichtet wieder über ungeklärte Kriminalfälle. Morgen im ZDF greift er u.a. einen Fall aus dem fränkischen Engelthal auf.

Aktenzeichen XY... ungelöst: Rudi Cerne greift einen Fall aus dem Nürnberger Land auf

NÜRNBERG (nf/ppp) - In der Sendung Aktenzeichen XY ...ungelöst" (heute, Mittwoch, 12. Juli 2017, 20.15 Uhr, live im ZDF) werden für einen Fall aus dem fränkischen Engelthal die Zuschauer um Mithilfe gebeten. Es geht um einen brutalen Überfall auf einen Bäcker. Anfang Oktober 2016 brachen zwei maskierte Männer in eine Bäckerei in Engelthal ein. Anzunehmen ist, dass die Täter auf viel Bargeld hofften. Beim Überfall verletzten sie den Bäckermeister (68) lebensgefährlich. Wer sind die zwei brutalen...

  • Nürnberg
  • 11.07.17
Panorama
Mittwoch, 13. Juli 2016, 20.15 Uhr, live im ZDF „Aktenzeichen XY...ungelöst“ mit Rudi Cerne.

,,Aktenzeichen XY ...ungelöst": Hilfe bei der Aufklärung einer Messerstecherei in Erlangen

REGION (nf) - Bei der nächsten ,,Aktenzeichen XY...ungelöst" Sendung am 13. Juli 2016 im ZDF wird ein Fall aus Erlangen vom 8. Oktober 2015 aufgegriffen. In der Sendung bittet Rudi Cerne um Mithilfe aus der Bevölkerung. In der Folge geht es um einen Überfall auf einen Busfahrer. Bei der letzten Runde wird der Fahrer von einem Fahrgast, der schon öfter mitgefahren ist, mit einem Messer verletzt. Der Täter gibt vor, eine Fahrkarte kaufen zu wollen, doch als der Busfahrer die Wechselgeldkassette...

  • Nürnberg
  • 07.07.16
Panorama
ARD und ZDF fahren das Faschingsprogramm herunter.

ARD & ZDF kürzen Karnevalsprogramm

REGION (nf/ots) - In der kommenden Karnevalssession werden die ARD in ihrem Gemeinschaftsprogramm Das Erste wie auch das ZDF die Übertragungen von Karnevalssitzungen überraschend deutlich zurückfahren. Man reagiere auf das gesunkene Zuschauerinteresse, heißt es auf Anfrage des Medienmagazins DWDL.de. Hatten beide Sender in der vergangenen Karnevalssession zusammen noch neun närrische Sendungen im Programm, so werden es beim Karneval 2016 nur noch fünf sein. Das Erste spart sich die...

  • Nürnberg
  • 19.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.