Elektroautos

1 Bild

Energie- und Immobilienmesse

Forchheim: Sparkasse | FORCHHEIM (pm/rr) – Am Sonntag, 11. März veranstaltet der Landkreis Forchheim in der Hauptstelle der Sparkasse (Klosterstraße 14) von 10.00 bis 17.00 Uhr die Energie- und Immobilienmesse. Hier stehen die Themen Energiesparen, Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Sicherheit durch Einbruchschutz und auch Fragen zur energetischen Sanierung im Fokus. Zahlreiche Aussteller, darunter 60 Fachbetriebe, Regionale...

1 Bild

Renault verkauft die meisten Elektroautos

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 17.01.2018

(ampnet/mue) - Renault bleibt in Deutschland Marktführer bei Elektrofahrzeugen. Die Zulassungen stiegen im vergangenen Jahr um 31 Prozent auf 5.058 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge – knapp 1.300 Einheiten mehr als 2016. Der Marktanteil betrug 16,5 Prozent. Deutschlands meistverkauftes Elektromodell war erneut der Renault Zoe mit 4.323 Neuzulassungen (plus 54,1 Prozent), der Elektrotransporter Kangoo Z.E. kam auf 435...

1 Bild

Herrmann für mehr E-Ladestationen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 18.12.2017

ERLANGEN (pm/mue) - Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann hat eine neue E-Ladesäule auf dem Campus der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen in Betrieb genommen. Die Ladestation in Erlangen ist eine von 190 in Bayern, die unter Federführung des Innenministeriums realisiert werden. „Wir brauchen ein flächendeckendes Angebot an Ladesäulen, damit möglichst viele auf Elektroautos umsteigen“, erklärte...

1 Bild

Stromer kommen in die Gänge

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.07.2017

(ampnet/mue) - Die Neuzulassungen von Elektro-Pkw haben im ersten Halbjahr 2017 deutlich zugelegt: Insgesamt wurden 22.465 neue Pkw mit Elektroantrieb zugelassen. Das ist ein Zuwachs von 113 Prozent; der Elektroanteil an allen neuen Pkw hat sich gegenüber dem Vorjahr von 0,6 Prozent auf 1,3 Prozent mehr als verdoppelt. Der Marktanteil der deutschen Konzernmarken steigt im ersten Halbjahr weiter auf 61 Prozent. Im Juni fiel...

1 Bild

Autohaus Fröhlich: Ökostrom für Jedermann

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 24.06.2016

NÜRNBERG (pm/mue) - Das Autohaus Fröhlich geht wieder neue Wege: Am Stammsitz in Mögeldorf (Ostendstr. 154) wurden jetzt zwei Elektroladesäulen eingeweiht. Im Klartext: Ab sofort können Kunden, Durchreisende, Anwohner – sprich Jedermann – bei Fröhlich (fröhlich) Strom tanken. Die beiden Ladesäulen haben eine Leistung von je 11 Kilowatt, was ein Laden über Nacht ebenso ermöglicht wie einen Schnelladevorgang mit Hilfe eines...

1 Bild

,,Leuchtturm-Förderer" der Metropolregion Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 11.06.2016

Volksbanken und Raiffeisenbanken bekräftigen ihr Engagement REGION (pm/nf) - Die Volksbanken und Raiffeisenbanken bleiben Leuchtturm-Förderer der Metropolregion Nürnberg. In den Jahren 2016 bis 2018 werden sie die Metropolregion mit insgesamt 150.000 Euro unterstützen. Im Fokus stehen dabei vor allem Projekte im Zusammenhang mit dem Klimapakt der Metropolregion, beispielsweise bei der Kraft-WärmeKopplung und bei der...

1 Bild

Umrüstung auf Ladesäulen der neuen Generation in Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 22.01.2016

Ausbau und Modernisierung der regionalen Ladeinfrastruktur NÜRNBERG (pm/nf) - Ein wesentlicher Baustein, um die Klimaschutzziele in Deutschland zu erreichen, ist der Ausbau der umweltfreundlichen Elektromobilität. In Nordbayern treiben die N-ERGIE und ihre Partner deshalb den Ausbau einer modernen Infrastruktur voran, wie in einer Presseinformation mitgeteilt wird. Allein 2015 entstanden 33 neue Lademöglichkeiten, die in...

1 Bild

Elektroautos: Wachstum auf vergleichsweise niedrigem Niveau

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 04.08.2015

(ampnet) - Die Zahl neu zugelassener Fahrzeuge in der EU mit alternativen Antrieben nahm im zweiten Quartal dieses Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 17,4 Prozent auf insgesamt 143.595 Einheiten zu. In dieser Fahrzeugkategorie wuchs die Zahl der Elektroautos mit 53 Prozent am stärksten, die Anmeldungen stiegen im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 18.024 auf 27.575 Fahrzeuge. Die Nachfrage nach...