Energiewende

1 Bild

Studie: Metropolregion Nürnberg kann zum Vorreiter der Energiewende werden

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 01.10.2016

REGION (pm/nf) - Die Europäische Metropolregion Nürnberg kann in ausgewählten Bereichen als Modellregion für die Energiewende in Deutschland vorangehen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Energieagentur Nordbayern GmbH zusammen mit der Kompetenzinitiative ENERGIEregion Nürnberg e.V., die die Foren für „Wirtschaft & Infrastruktur“ und „Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung“ der Europäischen Metropolregion Nürnberg...

1 Bild

Gemeinde Schwanstetten fördert Energieeinsparungen

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Der Markt Schwanstetten hat es sich zum Ziel gesetzt, den Energieverbrauch im Gemeindegebiet bis zum Jahr 2030 um mindestens 30 Prozent zu senken: eine Zwischenbilanz. Um dieses hoch gesteckte Ziel zu erreichen, hat sich der Marktgemeinderat im vergangenen Jahr entschieden, auch die Schwanstettener Bürgerinnen und Bürger mit ins Boot zu holen und finanzielle Anreize zu schaffen, in Privathaushalten...

1 Bild

Energiewendepreis 2016

Stadt Roth
Stadt Roth | Roth | am 10.06.2016

Konzepte können noch bis 30. Juni eingereicht werden Roth - Jeder Bürger kann die regionale Energiewende unterstützen, die Umwelt schützen und tolle Geldpreise mit den eigenen Energieerzeugungsanlagen gewinnen. Die Stadtwerke Roth und die Stadt Roth möchten mit dem zweiten Energiewendepreis in diesem Jahr wieder innovative Ideen fördern und damit den Klimaschutz vor Ort voranbringen. Ohne das engagierte Handeln jedes...

1 Bild

Grüner Frühjahrsempfang in Großhabersdorf

Großhabersdorf: Gasthaus Zum Roten Roß | „Grüne Antworten für Bayern“ lautet das Thema des diesjährigen Frühjahrsempfangs von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Fürth-Land. Als Gastredner dürfen wir die bayrische Landesvorsitzende Sigi Hagl, den mittelfränkischen Landtagsabgeordneten Martin Stümpfig und unseren Bundestagsabgeordneten Uwe Kekeritz begrüßen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu am 30.04.16 ab 17 Uhr herzlich in das Gasthaus Zum Roten Roß,...

1 Bild

Exkursion: Bürgerwindpark und Biomasse-Nahwärmenetz Mühlhausen

Mühlhausen: Bioenergie Mühlhausen | Wir laden ein zu einer Exkursion nach Mühlhausen zur Besichtigung des dortigen Bürgerwindparks sowie des Biomasse-Nahwärmenetzes. Ein Bürgerwindpark, mehrere kleine private Laufwasserkraftanlagen, private Solaranlagen auf den Dächern und eine Biogasanlage versorgen die Gemeinde mit Strom. Die Abwärme, die bei der Verstromung des Biogases anfällt, wird in ein genossenschaftliches Nahwärmenetz eingespeist. Damit haben die...

1 Bild

Forum Energiewende: Speicher für die Energiewende

Stefan Jessenberger
Stefan Jessenberger | Erlangen | am 17.01.2016

Erlangen: VHS Erlangen | Wir laden gemeinsam mit der VHS Erlangen ein zum Vortrags- und Diskussionsabend im Rahmen des Forum Energiewende zum Thema: Speicher für die Energiewende Zentrale oder dezentrale Speicher? Elektrochemische Speicher, Pumpspeicher, Lagespeicher oder thermische Speicher? Die Fragen aber auch die Liste der zur Verfügung stehenden Bausteine zur Lösung der Herausforderungen des Speicherns großer Mengen regenerativ...

3 Bilder

Forum Energiewende: Divestment – Kapital raus aus Atom, Kohle, Öl und Gas!

Stefan Jessenberger
Stefan Jessenberger | Erlangen | am 17.01.2016

Erlangen: Lesecafé „Anständig essen“ | Wir laden gemeinsam mit der VHS Erlangen ein, zum Vortrags- und Diskussionsabend im Rahmen des Forum Energiewende zum Thema: Divestment, Kapital raus aus Atom, Kohle, Öl und Gas! Weltweit wächst rasant die sog. Divestment-Bewegung. Ein breites Netzwerk aus Nichtregierungsorganisationen, Graswurzel-AktivistInnen, Städten, Gemeinden, Universitäten, Kirchen und Stiftungen ruft unter dem Motto „Go-Fossil-free“ zum...

1 Bild

Forum Energiewende: Wie wird unser Strom in der Zukunft gehandelt?

Stefan Jessenberger
Stefan Jessenberger | Erlangen | am 17.01.2016

Erlangen: VHS Erlangen | Wir laden gemeinsam mit der VHS Erlangen ein zum Vortrags- und Diskussionsabend im Rahmen des Forum Energiewende zum Thema: Wie wird unser Strom in der Zukunft gehandelt? Die Energiewende mit einem stetig steigenden Anteil fluktuierender erneuerbarer Energien stellt neue Herausforderungen an den Handel mit Strom und die Bereitstellung ausreichender Speicher- und Reserve-Kapazitäten. Das heutige Design unseres...

1 Bild

Forum Energiewende - Enzyklika Laudato Si` im Kontext Energiewende / Klimaschutz

Stefan Jessenberger
Stefan Jessenberger | Erlangen | am 17.01.2016

Erlangen: VHS Erlangen | Wir laden gemeinsam mit der VHS Erlangen und der Katholischen Erwachsenenbildung Erlangen ein, zum Vortrags- und Diskussionsabend im Rahmen des Forum Energiewende zum Thema: Enzyklika Laudato Si` im Kontext Energiewende und Klimaschutz In seiner Umwelt-Enzyklika mahnt Papst Franziskus zur Umkehr der Menschheit in ökologischen Fragen und in Sachen Nachhaltigkeit. Der Zusammenhang zwischen der ökologischen Krise und der...

2 Bilder

Vortrag: Wärmepumpen – ein wichtiger Baustein für die Wärmewende

Stefan Jessenberger
Stefan Jessenberger | Erlangen | am 17.01.2016

Erlangen: Lesecafé „Anständig essen“ | Wir laden ein zum Vortrag "Wärmepumpen – ein wichtiger Baustein für die Wärmewende" Der Vortrag zeigt auf, welche herausragende Rolle die Wärmepumpe für die Energiewende – speziell für die „Wärmewende“ spielen kann. Nach Darlegung der Funktionsweise und der Diskussion von Potentialen wie auch Problemen in Verbindung mit den Medien Wasser und Luft wird eine bahnbrechende Neuentwicklung vorgestellt mit welcher insbesondere...

1 Bild

Klimaschutz und Energiewende im Fokus

Stefan Jessenberger
Stefan Jessenberger | Erlangen | am 17.01.2016

Der Verein Energiewende ER(H)langen lädt auch im ersten Halbjahr 2016 wieder zu vielfältigen Veranstaltungen ein. Neben einer Reihe von Vortragsveranstaltungen stehen auch Filmvorführungen und eine Exkursion auf dem Programm. In Kooperation mit der VHS Erlangen wird die Vortragsreihe „Forum Energiewende“ fortgesetzt. Hier werden die Themen Energiespeicher, Nahwärmenetze, Divestment einschließlich nachhaltiger...

1 Bild

Jugendliche erkunden das Berufsfeld „Energiewende“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 16.11.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Drei Stationen und zahlreiche spannende Berufe standen für 20 Oberstufenschülerinnen und -schüler der Rudolf Steiner-Schule Nürnberg auf einem außergewöhnlichen Lehrplan. Bei einer Bustour im Rahmen des bundesweit stattfindenden Green Day lernten sie Berufe kennen, die für die Energiewende entscheidend sind. Organisiert hatten die Tour die gemeinnützige Berufsorientierungsinitia- tive „Energiewende...

1 Bild

Filmvorführung “THIS CHANGES EVERYTHING”

Stefan Jessenberger
Stefan Jessenberger | Erlangen | am 09.11.2015

Erlangen: E-Werk | “THIS CHANGES EVERYTHING” (Dokumentation, 90 min., 2015, englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln) Ist der einzige Weg, um eine bessere Welt zu schaffen, die Menschen direkt mit der Klimakrise zu konfrontieren? Regisseur Avi Lewis hat sich dieser Frage in seiner Dokumentation gewidmet, für die er über eine Zeitspanne von vier Jahren neun Länder aus fünf Kontinenten besucht hat und dabei die Herausforderungen...

1 Bild

Von der Energiewende bis zur aktuellen Flüchtlingssituation

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 08.07.2015

Kreisversammlung Landratsamt Bamberg HEILIGENSTADT/BAMBERG (pm/nf) - Bei der Kreisversammlung des Bayerischen Gemeindetages standen die Energiewende, das Welthandelsabkommen mit den vereinigten Staaten sowie das europäische Vergaberecht auf der Agenda. Außerdem verabschiedete der Kreisvorsitzende, Heiligenstadts Bürgermeister Helmut Krämer, die bisherigen Kreisvorsitzenden des Bamberger Gemeindetages. In seinem...

1 Bild

Einladung zum Frühjahrsempfang: „Energiewende und Freihandel - Wohin geht die Reise?“

André Höftmann
André Höftmann | Fürth | am 01.04.2015

Wilhermsdorf: Landgasthof zum Brauhaus | „Energiewende und Freihandel: Wohin geht die Reise?“ lautet das Thema beim ersten Frühjahresempfang von Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Fürth-Land. - MdB Uwe Kekeritz wird aus bundespolitischer Sicht zum Stand der Dinge der TTIP Verhandlungen referieren. - MdL Martin Stümpfig informiert zum aktuellen Stand der Energiewende in Bayern - Frau Karin Schaepe stellt die Initiative „Hilfe für Tschernobylkinder“ vor und...

1 Bild

Energiewende: Preis ging an Forchheim

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 27.11.2014

FORCHHEIM / BERLIN (pm) - Die Stadtwerke Forchheim haben mit dem Projekt „Wohnen am Stadtpark“ den „Preis der Deutschen Gaswirtschaft für Innovation & Klimaschutz 2014“ in der Kategorie ENERGIEKONZEPTE gewonnen. Der alle zwei Jahre verliehene Preis wird bereits zum 18. Mal von der ASUE, Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V., gemeinsam mit den Verbänden der Gaswirtschaft und Partnern...

1 Bild

N-ERGIE erhält Auszeichnung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.11.2014

Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner überreichte vergangene Woche eine Auszeichnung als „Gestalter der Energiewende“ an Josef Hasler, Vorsitzender des Vorstands der N-ERGIE Aktiengesellschaft. Die Übergabe fand im Rahmen der offiziellen Eröffnung der Messetour „Energie für Bayern: sicher, bezahlbar, sauber“ des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (StMWi) auf der...

Bayernweiter Tag der Energie

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Nürnberg | am 03.07.2014

Die Energiewende verstehen und erleben: Mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau am 12. und 13. Juli 2014 hinter die Kulissen blicken München (Juni 2014). Veranstaltungen und Informationen zur praktischen Umsetzung der Energiewende kostenfrei für alle – das ermöglicht die Bayerische Ingenieurekammer-Bau an ihrem bayernweiten Tag der Energie am 12. und 13. Juli allen Bürgerinnen und Bürgern. Die bayerische Wirtschafts- und...

1 Bild

Energiewende: Hoffen auf die Abgeordneten

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 12.06.2014

FORCHHEIM (pm/mue) - „Wenn die Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) so umgesetzt wird, wie im April von der Bundesregierung beschlossen, dann bedeutet dies weitgehend das Ende der ,Energiewende von unten’, das heißt, Energieprojekte unter Bürgerbeteiligung wird es praktisch nicht mehr geben“, so Barbara Cunningham, Sprecherin der neu formierten Energie- und Klima-Allianz Forchheim. Die Allianz hat deshalb...

1 Bild

Nussel: „Erforderlichkeit neuer Stromtrassen prüfen!“

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 12.06.2014

HERZOGENAURACH / MÜNCHEN (pm/mue) - In einem Dringlichkeitsantrag hat die CSU-Fraktion im Landtag die Gleichstromtrasse Süd-Ost abgelehnt. Der Landtagsabgeordnete Walter Nussel: „Diese Trasse ist unzweckmäßig und nicht mit dem Ziel des überregionalen Austausches von Strom aus Erneuerbaren Energien im Einklang.“ Er ergänzt: „Wir brauchen keine Kohletrasse, sondern möchten, dass die Staatsregierung ihre Gespräche über...

Vortragsreihe zur Energiewende

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 06.03.2014

ERLANGEN (pm/mue) - Ein naturverträglicher Ausbau der erneuerbaren Energien, Versorgungssicherheit und eine verbraucherfreundliche Finanzierung – das sind nur drei der zahlreichen Herausforderungen, die mit der Energiewende einhergehen. Im „Forum Energiewende“ veranstaltet die vhs in Kooperation mit der Initiative „Energiewende ER(H)langen“ vier Informationsabende, bei denen sich interessierte Bürger auf den aktuellen Stand...

1 Bild

Energiewende gemeinsam umsetzen

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 10.02.2014

LANDKREIS (pm/mue) – Die Energiewende müsse kommen und könne nur gemeinsam mit den Bürgern erfolgreich umgesetzt werden – so der Tenor eines ersten Abstimmungsgespräches der örtlichen Abgeordneten Stefan Müller (Bundestag) und Walter Nussel (Landtag) mit Kommunalvertretern aus Erlangen und dem Landkreis Erlangen-Höchstadt. Ebenso gehöre prinzipiell eine vernünftige und bedarfsangepasste Netzerweiterung dazu. Offene Fragen...

Aktiv für Energiewende und Klimaschutz

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 29.01.2014

ERLANGEN / HERZOGENAURACH (pm/mue) - Die regionale Energiewende mit voller Kraft unterstützen – mit dieser Zielsetzung hat die Initiative „Energiewende ER(H)langen“ im letzten Jahr eine Reihe unterschiedlicher Projekte und Veranstaltungen durchgeführt. Auch für 2014 sind die ersten Projekte und Veranstaltungen bereits geplant und terminiert. So führt die Initiative mit weiteren Mitveranstaltern am 12. Februar eine...

1 Bild

Die Energiewende meistern

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Erlangen | am 22.07.2013

Erlanger Bürgerinnen und Bürger diskutieren mit Experten ERLANGEN - Fukushima nicht vergessen: Die Energiewende, die vor zwei Jahren von allen größerem politischen Parteien in Berlin befürwortet worden ist, muss in den nächsten Jahren auf lokaler Ebene in die Praxis umgesetzt werden. Hintergrund: Die Bayerische Staatsregierung will bis zum Jahre 2021 fünfzig Prozent des Stromverbrauchs aus heimischen erneuerbaren...