Energiewende

Beiträge zum Thema Energiewende

Lokales
Umbauarbeiten am Martin-Luther-Platz.
Foto: © Stadt Erlangen

Ampeln fit für die Zukunft
Erlangen setzt auf energiesparende LED-Technik

ERLANGEN (pm/mue) - Im Zuge von Erneuerungsmaßnahmen an vorerst 16 Ampelanlagen stellt die Stadt Erlangen nach und nach auf hocheffiziente LED-Technik um. „Jede umgerüstete Lichtsignalanlage mit LED-Technik spart zwischen 70 und 95 Prozent Strom gegenüber der alten Ampel mit konventioneller Lampentechnologie ein“, betont Erlangens Planungs- und Baureferent Josef Weber. Gleichzeitig werde auch die Betriebs- und Verkehrssicherheit der Lichtsignalanlagen wiederhergestellt. Der Bau- und...

  • Erlangen
  • 09.04.20
Lokales
OB Thomas Jung, Thorsten Glauber, Bayerischer Umweltminister, und Marcus Steurer, infra-Geschäftsführer (v.l.), im Hintergrund der Solarberg. �
6 Bilder

Stadt Fürth und infra fürth als Akteure der Energiewende
Umweltminister Thorsten Glauber in Fürth

FÜRTH (pm/ak) – Bei einem Besuch in Fürth informierte sich Umweltminister Thorsten Glauber über die klimapolitischen Aktivitäten und Erfolge der Stadt. Oberbürgermeister Thomas Jung und infra-Geschäftsführer Marcus Steurer zeigten dabei das Zusammenspiel der Stadt und ihrem Tochterunternehmen infra fürth – von der E-Mobilität über erneuerbare Energien bis hin zum Trinkwasserschutz – auf. Die Energietour führte zunächst zur Wasserkraftanlage an der Rednitz. Von hier aus ging es zum Heizkraftwerk...

  • Fürth
  • 24.01.20
Lokales
Netzwerkpartner in der energieeffizienten Heizzentrale im Landratsamt.

Kraftwärmekopplung für Kommunen
Zukunftsfähige und effiziente Energiequelle

FORCHHEIM (lra/rr) – Das Energieeffizienznetzwerk „Nr. 1“ der Landkreise traf sich unter dem Thema „Kraftwärmekopplung in kommunalen Liegenschaften“ beim Netzwerkpartner und Gründungsmitglied in Forchheim. Ziel des Netzwerkes ist, gemeinsam Lösungen für Energieeffizienz oder Klimaschutz voran zu bringen und voneinander zu lernen. Hürden können so umgangen werden und positive Erfahrungen übernommen werden. Der Klimaschutzbeauftragte des Landkreises Forchheim, Dominik Bigge, stellte gleich zu...

  • Forchheim
  • 13.01.20
Ratgeber

Die Stadtwerke Forchheim präsentieren ihren Bericht zum Energiekonzept „Power-to-Gas“
Wenn Strom zu Gas wird

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Stadtwerke stehen für eine nachhaltige Energiewende und Klimaschutzpolitik vor Ort. Eine der größten Herausforderungen ist es, eine Lösung zu finden, wie mit überschüssigem erneuerbarem Strom umgegangen wird. Eine Lösung stellt die Technologie Power-to-Gas dar. Um das Potenzial für das Netzgebiet von Forchheim zu ermitteln, haben die Stadtwerke eine Machbarkeitsstudie beauftragt, die durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und...

  • Forchheim
  • 17.06.19
Ratgeber

Sonnenstrom für Mieter und Vermieter

Nicht nur Hausbesitzer, auch Mieter können von Solarstrom profitieren. Der Landkreis Forchheim veranstaltet dazu ein Fachgespräch. FORCHHEIM (pm/rr) – Am Donnerstag, 1. Februar um 14.00 Uhr richtet das Büro Energie und Klima des Landratsamtes im Kulturraum St. Gereon, Am Streckerplatz 3, ein Fachgespräch unter dem Titel „Mieterstrom – ein Projekt für Mieter und Vermieter“ in Forchheim aus. Mitveranstalter sind das Netzwerk C.A.R.M.E.N. e.V. und Haus & Grund Forchheim e.V.. Erklärt wird das...

  • Landkreis Forchheim
  • 17.01.18
Lokales
Symbolfoto: © Thaut Images / Fotolia.com

Klimaschutz: Konzepte gegen die Erderwärmung

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Vom 16. bis zum 24. September findet die erste gemeinsame Klimaschutzwoche in der Stadt Erlangen und dem Landkreis Erlangen-Höchstadt statt. Lokale Initiativen, Vereine, Institutionen und Unternehmen machen dabei Klimaschutz, Energiewende und Nachhaltigkeit erlebbar. Zentrale Themen: Wohnen, Mobilität, Energieversorgung, Freizeit und Konsum. Auftakt ist am 16. September um 10.00 Uhr in der Herzo-Base II in Herzogenaurach – dort entstehen die...

  • Erlangen
  • 08.09.17
Panorama
Die Experten schlagen in der Studie bindende Ziele für den Klimapakt, ein übergreifendes Projektmanagement und eine stärkere Verpflichtung der Wirtschaft vor.

Studie: Metropolregion Nürnberg kann zum Vorreiter der Energiewende werden

REGION (pm/nf) - Die Europäische Metropolregion Nürnberg kann in ausgewählten Bereichen als Modellregion für die Energiewende in Deutschland vorangehen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Energieagentur Nordbayern GmbH zusammen mit der Kompetenzinitiative ENERGIEregion Nürnberg e.V., die die Foren für „Wirtschaft & Infrastruktur“ und „Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung“ der Europäischen Metropolregion Nürnberg gemeinsam in Auftrag gegeben haben. Dr. Michael Fraas,...

  • Nürnberg
  • 01.10.16
Freizeit & Sport

Klimaschutz und Energiewende im Fokus

Der Verein Energiewende ER(H)langen lädt auch im ersten Halbjahr 2016 wieder zu vielfältigen Veranstaltungen ein. Neben einer Reihe von Vortragsveranstaltungen stehen auch Filmvorführungen und eine Exkursion auf dem Programm. In Kooperation mit der VHS Erlangen wird die Vortragsreihe „Forum Energiewende“ fortgesetzt. Hier werden die Themen Energiespeicher, Nahwärmenetze, Divestment einschließlich nachhaltiger Anlagealternativen, Wärmepumpen, der Strommarkt 2.0 sowie die Umweltenzyklika “Laudato...

  • Erlangen
  • 17.01.16
Lokales
Reinhold Müller, Geschäftsführer der Stadtwerke Forchheim GmbH, und Franz Stumpf, Oberbürgermeister der Stadt Forchheim und Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke GmbH nahmen den Preis in Berlin gemeinsam entgegen. Foto: oh

Energiewende: Preis ging an Forchheim

FORCHHEIM / BERLIN (pm) - Die Stadtwerke Forchheim haben mit dem Projekt „Wohnen am Stadtpark“ den „Preis der Deutschen Gaswirtschaft für Innovation & Klimaschutz 2014“ in der Kategorie ENERGIEKONZEPTE gewonnen. Der alle zwei Jahre verliehene Preis wird bereits zum 18. Mal von der ASUE, Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V., gemeinsam mit den Verbänden der Gaswirtschaft und Partnern seit 1980 vergeben. Die ASUE fördert die Entwicklung und Verbreitung...

  • Forchheim
  • 27.11.14
Lokales

Aktiv für Energiewende und Klimaschutz

ERLANGEN / HERZOGENAURACH (pm/mue) - Die regionale Energiewende mit voller Kraft unterstützen – mit dieser Zielsetzung hat die Initiative „Energiewende ER(H)langen“ im letzten Jahr eine Reihe unterschiedlicher Projekte und Veranstaltungen durchgeführt. Auch für 2014 sind die ersten Projekte und Veranstaltungen bereits geplant und terminiert. So führt die Initiative mit weiteren Mitveranstaltern am 12. Februar eine Podiumsdiskussion mit den Erlanger OB-Kandidaten durch. Einen Tag später, am 13....

  • Erlangen
  • 29.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.