BikiniArtMuseum in Bad Rappenau bietet mit
"James Bond Bikini" wird versteigert

Ursula Andress in "007 jagt Dr. No".
  • Ursula Andress in "007 jagt Dr. No".
  • Foto: UPI
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

REGENSBURG/LOS ANGELES (dpa) - Wenn heute in Los Angeles der berühmte Bikini aus dem James-Bond-Film "007 jagt Dr. No" unter den Hammer kommt, steigert auch der Inhaber des BikiniArtMuseums in Bad Rappenau mit. Alexander Ruscheinsky, Geschäftsmann aus Regensburg, will zumindest beim Startgebot von 300.000 Dollar mitbieten, sagte er.

"Wir haben die Lizenz zum Steigern." Das BikiniArtMuseum sei als Bieter registriert. Die Auktion findet heute, Donnerstag (12. November) in Los Angeles statt.

Erwartet werde, dass das Stückchen Stoff, das die Schauspielerin Ursula Andress einst berühmt machte, für mindestens eine halbe Million Dollar den Besitzer wechselt, so Ruscheinsky. Bis zu welchem Preis er bereit sei mitzubieten, konnte er noch nicht sagen. "Darüber diskutieren wir hier noch." Das Bikinimuseum sei aber auch an anderen Auktionsstücken interessiert. So würden auch ein Badekleid von Sophia Loren und ein Badeanzug von Liz Taylor versteigert.

Das BikiniArtMuseum ist im Juli in Bad Rappenau bei Heilbronn eröffnet worden. Bunt und unterhaltsam aufbereitet erfahren die Besucher dort auf 1500 Quadratmetern Ausstellungsfläche, wie sich die Bademode seit dem späten 19. Jahrhundert entwickelt hat. Aktuell hat es wegen der Corona-Bestimmungen allerdings geschlossen.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen