Neue Anwaltsserie für die ARD
"Legal Affairs" orientiert sich an echter Kanzlei

Lavinia Wilson als Medienanwältin Leo Roth in der neuen ARD-Anwaltsserie "Legal Affairs".
  • Lavinia Wilson als Medienanwältin Leo Roth in der neuen ARD-Anwaltsserie "Legal Affairs".
  • Foto: Kerstin Jacobsen
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

BERLIN/MÜNCHEN (dpa) - Der bekannte Medienanwalt Christian Schertz steht Pate für eine neue Anwaltsserie "Legal Affairs" im Ersten. Lavinia Wilson (40) soll die Hauptrolle spielen, wie die ARD-Produktionstochter Degeto, der rbb und die UFA am Dienstag in München mitteilten.

Zuvor hatte die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. Demnach laufen in Berlin seit November die Dreharbeiten zum Achtteiler mit dem Arbeitstitel "Legal Affairs".

Inspiriert ist die Heldin Leo Roth von Medienrechtsanwalt Schertz, der das Projekt auch berät: "Aufgrund der großartigen US-Anwaltsserien wie «Suits», «The Good Wife», «Boston Legal» oder «Scandal» ist es überfällig, dass man eine entsprechende Serie auch in Deutschland produziert", sagte der Anwalt.

Die rbb-Produktion erzähle am Beispiel einer Medienanwältin spannende juristische Arbeit. "In den Fällen werden gesellschaftlich höchst relevante Themen wie Hass im Netz, Verletzung von Persönlichkeitsrechten und Fake News behandelt."

So nah am Leben ist die ARD-Anwaltsserie "Legal Affairs"

Die Mitteilung gab weitere Einblicke in die Handlung der ARD-Produktion. "Für Leo Roth geht es bei ihrer Arbeit nur um eines: jeden Fall zu gewinnen", hieß es. "Ihr Ziel ist es, die Privatsphäre ihrer prominenten und nicht-prominenten Mandanten zu schützen und dabei die öffentliche Meinung zu lenken. Sie will Fake News und mediale Hetzjagden unterbinden und Menschen vor medialem Rufmord durch falsche Berichterstattung, Shitstorms und Twitter-Lawinen bewahren." Die Anwältin verstricke sich in "ein fatales Dickicht politischer und privater Intrigen".

Regie führen Randa Chahoud ("Deutschland '89") und Stefan Bühling ("Im Abgrund"). Neben Lavinia Wilson stehen unter anderem Maryam Zaree, Niels Bormann und Sophie Rois vor der Kamera. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich noch bis Mitte März.

Welche ist die beste Anwaltsserie?
Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen