Stadtführungen

Beiträge zum Thema Stadtführungen

Lokales
Jo Niklaus: Ohne Expertise.
7 Bilder

Der Geburtstag des weltberühmten Künstlers jährt sich zum 550. Mal
So feiert Nürnberg Albrecht Dürers Geburtstag!

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 21. Mai 2021 jährt sich der Geburtstag Albrecht Dürers zum 550. Mal. Aus diesem Anlass hat das Albrecht-Dürer-Haus, Albrecht-Dürer-Straße 39, ein vielfältiges Programm zu Ehren des Nürnberger Künstlergenies vorbereitet. Nach derzeitigem Stand ist ein Besuch des Albrecht-Dürer-Hauses coronabedingt nur ab einem mehrere Tage konstanten Inzidenzwert von unter 100 und nach vorheriger Online- Buchung eines Timeslots gestattet: https://tickets.nuernberg.de/. Die Buchung...

  • Nürnberg
  • 12.05.21
Freizeit & Sport
Diese Grafik ist zum Erkennungszeichen der Schwabacher Tatort-Führungen geworden.

Noch zwei Tatort-Führungen
Auf Verbrecherjagd in der Goldschlägerstadt

SCHWABACH (pm) - Nur noch zweimal können Krimi-Fans die ehemaligen Schwabacher Kommissare bei einer der beliebten Tatort-Führungen begleiten. Am 23. und 24. Oktober erläutern sie zum letzten Mal für heuer ihre früheren Verbrecherjagden. Im Laufe ihres Berufslebens haben sie viele Verbrechen und Straftaten in Schwabach erlebt und aufklären können. Bei der Führung nehmen sie die Teilnehmenden mit zu den verschiedensten Tatorten und schildern die Aufklärung eines Einbruchs oder Raubs, die...

  • Schwabach
  • 13.10.20
Freizeit & Sport
Aniskipf als leckere Kostprobe während des Rundgangs, 
Fotografie 2019
2 Bilder

Geschichte Für Alle e.V. bietet wieder Stadtführungen an
Schönes Fürth - Gestern und heute

FÜRTH (pm/ak) –Geschichte Für Alle e.V. ist nach dem Corona-Lockdown mit einem breiten Angebot an thematischen Stadtführungen für Einzelpersonen und Gruppen zurück auf den Straßen Fürths. Das Angebot des Vereins, der seit über 30 Jahren in der Kleeblattstadt Geschichte vermittelt, bietet sowohl für Einheimische wie auch Tourist*innen spannende Zugänge in die Vergangenheit und Gegenwart der Stadt. Bei den Führungen werden historische Zusammenhänge fundiert und kurzweilig erklärt. Die...

  • Fürth
  • 08.07.20
Freizeit & Sport
Foto: @ ETM / Gernot Klarmann

Kostümführung am 22. September
Unterwegs mit dem Stadtschreiber

ERLANGEN (pm/mue) - Kostümführungen sind nach wie vor sehr beliebt – in Erlangen führt am Sonntag, 22. September, ab 15.00 Uhr der Stadtschreiber Girbert durch die mittelalterliche Stadt. Die Figur des im Jahr 1678 geborenen Wolfgang Girbert (Foto) begleitet die Besucher und erzählt von alten Urkunden, der Entwicklung des Ortes sowie von Herren und Herrschern. Die Altstadt vor und nach dem großen Brand kennt er wie kein Zweiter und weiß auch von anderen Katastrophen zu berichten. Als...

  • Erlangen
  • 06.09.19
Freizeit & Sport

70 Jahre Spielwarenmesse: Aktionen in der Stadt rund ums Spielzeug-Event

NÜRNBERG (pm/nf) - Während der Spielwarenmesse vom 30. Januar bis zum 3. Februar 2019 ist Nürnberg für rund 2 900 Ausstellerunternehmen und rund 70 000 Fachbesucherinnen und Fachbesucher wieder die Hauptstadt des Spielzeugs. Die Welt-Leitmesse der Branche, die heuer ihr 70-jähriges Bestehen feiert, ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor und Wachstumsmotor für die Stadt wie die Region und strahlt weit darüber hinaus. Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas: „Nürnberg begrüßt seine...

  • Nürnberg
  • 28.01.19
Freizeit & Sport

Märchenhafte Stadtführungen

Sagen & Legenden rund um die Burg. Geschichten & Geschichte lebendig erzählt von Geschichtenerzählerin Ulla Konold Dezember 2015: Beginn: 19.00 Uhr Donnerstag, 3.12./ Montag, 14.12./ Donnerstag 17.12.2015 Treffpunkt: Haupteingang Sebaldus-Kirche. ab 9 Jahren. Dauer 2 Stunden Erwachsene € 12 / Kinder € 6/ Jugendliche € 8 Familientage Märchenhafte Stadtführungen für große und kleine Menschen ab 5 Jahren. Sagen & Legenden spannend & kindgerecht erzählt. Dezember 2015: Beginn 15.00 Uhr Sonntag...

  • Nürnberg
  • 15.11.15
Freizeit & Sport

13. September: Umfangreiches Programm am „Tag des offenen Denkmals“

Ansbach. Wollten Sie schon immer mal in die Markgrafen-Gruft? Oder das Herrieder Tor oder den Kirchturm von St. Ludwig besteigen und den tollen Ausblick über Ansbach genießen? Gelegenheit dazu bietet nun der „Tag des offenen Denkmals“. Lassen Sie sich überraschen, wie spannend so manche Geschichte zu den Ansbacher Denkmälern ist. Dieses Jahr findet die bundesweite Aktion am Sonntag, den 13. September 2015, unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ statt. Den ganzen Tag wird Ihnen die...

  • Mittelfranken
  • 07.09.15
Lokales
Erfolgsgeschichte: Auch das Marktplatzfest lädt heuer (am 22. und 23. August) wieder nach Erlangen ein – in seiner bereits 38. Auflage. Foto: ETM

Veranstaltungshighlights und Neuheiten

ERLANGEN (pm) - Auch heuer begeistert Erlangen mit einem vielseitigen Veranstaltungskalender und spannenden touristischen Angeboten für alle, die die Stadt neu entdecken wollen. Von verkaufsoffenen Sonntagen, über kulturelle Höhepunkte wie das 19. Internationale Figurentheater-Festival, neue Angebote für Bierfreunde – auch außerhalb der Bergkirchweih-Zeit – bis hin zum „Erlanger Weihnachtszauber“: Erlangen hat viele Gesichter und bietet über das Jahr verteilt eine facettenreiche...

  • Erlangen
  • 30.01.15
Freizeit & Sport
Ulla Konold erzählt ab 10. Oktober 2014 Geschichten und Geschichte unter dem Sternenhimmel.

Im Zauber der Burg - Nürnberg bei Nacht

NÜRNBERG - Im Zauber der Burg – Nürnberg bei Nacht. So lautet das Motto unter dem Märchenerzählerin Ulla Konold ab 10. Oktober 2014 ,,Märchenhafte Stadtführungen" anbietet. Gleichzeitig ist die zweite Auflage ihrer CD „Nürnberg Geschichten von Geistern, Gauklern & Gespenstern. Sagen und Legenden erzählt von Ulla Konold“ erschienen. Die CD ist über den Buchhandel., Amazon und direkt zu beziehen, 14,90 Euro. Infos unter Telefon 0911-13 068 13 oder per mail info@maerchenundmehr.de Stadtführungen:...

  • Nürnberg
  • 17.09.14
Freizeit & Sport
Zwölf Jahre haben die riesigen rotköpfigen Nadeln verschwundene historische Orte und Denkmäler im Erlanger Stadtgebiet markiert, nun wird im Herbst mit dem Rückbau begonnen. Foto: ETM

Pinnadeln werden abgebaut – letzte Führungen

ERLANGEN (pm/mue) - Nachdem der Abbau der Pinnadeln in der Hugenottenstadt nun offiziell im Kulturausschuss beschlossen wurde, bietet der Erlanger Tourismus und Marketing Verein (ETM) zwei letzte öffentliche Führungen zur Stadtgeschichte an. Am Samstag, 26. Juli, um 17 Uhr und am Sonntag, 31. August, um 15 Uhr besteht für Interessenten nochmals die Möglichkeit, mit den Stadtführerinnen Gerlinde Klopfer und Claudia Koolman eine informative und anregende Führung zu erleben. Die Absicht der...

  • Erlangen
  • 24.06.14
Lokales
Ob vom Thema her historisch, „gegenwärtig“ oder wie auch immer: Die Erlanger StadtführerInnen freuen sich auf viele wissbegierige Zeitgenossen. Foto: oh

Erlangen: Stadtführersaison gestartet

ERLANGEN (pm/mue) - Es geht wieder los: Für das Stadtführungsprogramm 2014 des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins (ETM) fiel am Sonntag der offizielle „Startschuss“. Die vom Stadtarchiv Erlangen ausgebildeten Stadtführer starteten dabei mit der Führung „Christian Erlang – Hugenottenstadt Erlangen“ in die Saison. „Bei dieser Führung lernen Besucher die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und geschichtlichen Hintergründe Erlangens kennen. Aber auch alteingesessene Erlanger Bürger erfahren sicher...

  • Erlangen
  • 28.02.14
Lokales
Auch Jugendliche lauschen den Informationen der Stadtführer interessiert.       Foto: oh

Stadtführungen mit Neuheiten

Vergolden lernen und fremdsprachige TourenSCHWABACH - Die Goldschlägerstadt hat ihre Freizeitangebote für Einheimische und Gäste ausgeweitet. Mit steigenden Temperaturen melden sich im Tourismusbüro deutlich mehr Interessierte an Stadtrundgängen: Täglich kommen Anfragen zu Stadtführungen und Führungen durch die Goldbox herein. Mal möchte jemand ein Ausflugsprogramm für Austauschschüler zusammenstellen, mal eine Frau einer Freundin zum Geburtstag etwas Besonderes schenken. Zur Wahl stehen etwa...

  • Schwabach
  • 29.04.13
Lokales
Die drei Tourguides Josef Siebenhaar, Bettina Höfner-Kögel, Klaus Fößel (v.li.n.re.) freuen sich auf die Führungen.       Foto: M. Rosenbauer

Mit dem Segway durch Forchheim

Neues Angebot der Tourist-InformationFORCHHEIM (mr) – Die Tourist-Information Forchheim bietet ab sofort Stadtführungen mit dem Segway an. Das Segway ist ein auf zwei Rädern elektrisch angetriebenes Einpersonen-Transportmittel mit einer Maximalgeschwindigkeit von 20 Kilometern pro Stunde. Es wird durch die Verlagerung des eigenen Gewichts gesteuert und kann daher relativ schnell erlernt werden. Das Angebot der Segway-Stadttouren gibt es in Nürnberg, Fürth und Bamberg schon seit längerem....

  • Forchheim
  • 29.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.