Faszination der Choräle

Foto: oh

MÖHRENDORF (pm/mue) - Am Freitag, 22. Juli, werden in der St. Elisabeth Kirche Möhrendorf ab 19.00 Uhr gregorianische Choräle zu Gehör gebracht.


Die Ehre gibt sich an diesem Abend „Gregorianika“ (Foto) – der originale A Cappella-Chor von sieben Männern aus der Ukraine, die in Anlehnung an die Mönche des Mittelalters auf moderne Art den gregorianischen Choral interpretieren. Durch die Präsentation eigener Kompositionen – ob mit oder ohne Instrumentalbegleitung – zeigt der Chor, dass die Gregorianik sowohl authentisch als auch zeitnah klingen kann. Den Zuhörer erwartet aber auch aus einem weiteren Grund ein ganz besonderes Konzerterlebnis: Das Programm wird von der jungen Nachwuchskünstlerin „Zouzy“ eröffnet, die mit ihrer Stimme das Publikum zu begeistern weiß.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter:

www.reservix.de

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen