Gregorianische Choräle

Beiträge zum Thema Gregorianische Choräle

Freizeit & Sport
"L'Eterno" vereint ursprünglich vermeintliche Gegensätze in perfekter Harmonie.

Karten für "L'Eterno" zu gewinnen - Gregorianischer Gesang trifft Pop und Klassik

NÜRNBERG - Wenn gregorianische Choräle auf zeitlose Titel aus Klassik, Pop und Rock treffen, dann ist "L'Eterno" in der Stadt. Am 30. April ist die Gruppe in Nürnberg in der Meistersingerhalle und wir verlosen drei mal zwei Karten für das außergewöhnliche Gastspiel. Handverlesene Stimmen aus dem Klassik- und Pop- Genre eingebettet in einem Musik- Quintett präsentieren in einem inspirierenden Live-Konzert den Sound in der Tradition des Gregorianik-Pop. Mehr als 200 Jahre Musikererfahrung...

  • Nürnberg
  • 07.02.17
Freizeit & Sport
Foto: oh

Faszination der Choräle

MÖHRENDORF (pm/mue) - Am Freitag, 22. Juli, werden in der St. Elisabeth Kirche Möhrendorf ab 19.00 Uhr gregorianische Choräle zu Gehör gebracht. Die Ehre gibt sich an diesem Abend „Gregorianika“ (Foto) – der originale A Cappella-Chor von sieben Männern aus der Ukraine, die in Anlehnung an die Mönche des Mittelalters auf moderne Art den gregorianischen Choral interpretieren. Durch die Präsentation eigener Kompositionen – ob mit oder ohne Instrumentalbegleitung – zeigt der Chor, dass die...

  • Erlangen
  • 07.07.16
Freizeit & Sport
Das Ensemble Gregorianika aus der Ukraine. Foto: oh

Mystische Klänge im Advent

AHORNTAL (pm/rr) - Am Sonntag, 13. Dezember, tritt das Ensemble Gregorianika erstmals im Prunksaal der Burg Rabenstein auf – um 15.00 und um 18.00 Uhr stehen hier Weihnachtskonzerte auf dem Programm. Mystische Stimmung liegt in der Luft, wenn der Männerchor aus der Ukraine eine musikalische Brücke zwischen Mittelalter und Moderne schlägt; die Zusammensetzung aus Klassikern wie „In dulci jubilo“ und Weihnachtsliedern aus der Heimat von Gregorianika sorgt für ein unvergleichliches Musikerlebnis....

  • Forchheim
  • 03.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.