Spende vom Rotary Club Erlangen
6.000 Euro für die Lebenshilfe

Im Vordergrund (von links): Frank Morell, Lebenshilfe Vorsitzender, Leonie Gebhardt und Sascha Niedziela aus der Förderstätte mit Rotary-Präsident Prof. Wolfgang Peukert. Im Hintergrund (von rechts) die Rotary-Mitglieder Thomas Fischer, Jürgen Zeus und Stefan Müller mit Förderstättenleiterin Heike Zitzelsberger.
Foto: Anja de Bruyn
  • Im Vordergrund (von links): Frank Morell, Lebenshilfe Vorsitzender, Leonie Gebhardt und Sascha Niedziela aus der Förderstätte mit Rotary-Präsident Prof. Wolfgang Peukert. Im Hintergrund (von rechts) die Rotary-Mitglieder Thomas Fischer, Jürgen Zeus und Stefan Müller mit Förderstättenleiterin Heike Zitzelsberger.
    Foto: Anja de Bruyn
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN / SPARDORF (pm/mue) - In Spardorf wird gerade die neue Förderstätte der Lebenshilfe Erlangen fertiggestellt – zu deren Gunsten spendete der Rotary Club Erlangen jetzt 6.000 Euro. Immerhin steht schon Anfang Juli der Einzug an.

In dieser Einrichtung, die zu den Regnitz-Werkstätten gehört, werden Menschen mit schwerer Beeinträchtigung begleitet und erleben gesellschaftliche Teilhabe. Manche von ihnen können sich lautsprachlich nicht äußern, aber auch wer nicht sprechen kann, hat viel zu sagen. Deswegen gibt es Hilfsmittel der so genannten Unterstützten Kommunikation; dazu zählen einfache Bilder und Symbole bis zu computerbasierten Kommunikationshilfen mit Sprachausgabe. „Die Hilfsmittel dienen der Partizipation und Mitbestimmung der von uns begleiteten Menschen und die großzügige Unterstützung des Rotary Club Erlangen ermöglicht uns, weitere Geräte anzuschaffen“, so Heike Zitzelsberger, Leiterin der Förderstätte. „Wir wünschen der Lebenshilfe alles Gute für die Arbeit in dieser schönen, wichtigen Einrichtung“, sagte Rotary-Präsident Prof. Wolfgang Peukert anlässlich der Spendenübergabe.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen