5. Erlanger Genuss-Festival
Lassen Sie sich‘s schmecken!

Symbolfoto: © Drobot Dean / stock.adobe.com
  • Symbolfoto: © Drobot Dean / stock.adobe.com
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Nicht nur ein neues Geschmacks-Erlebnis erwartet die Besucher des 5. Erlanger Genuss-Festivals, das – so der momentane Plan – vom 4. bis 6. März 2021 kulinarische Höhepunkte in der Hugenottenstadt bieten soll.

In der Tourist-Information Erlangen (Goethestr. 21a) hat der offizielle Ticketverkauf bereits begonnen. „Unser Kulinarik-Festival soll (...) alle Sinne verführen. Besonders in der aktuellen, kräftezehrenden Zeit ist der Appetit groß, sich etwas zu gönnen, Gutes für Leib und Seele zu tun. Ganze elf Restaurants haben deswegen besondere Menüs entwickelt, die jeden Geschmack ansprechen“, so Christian Frank, Vorstand des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins.

Vielfalt spiegelt sich bereits in den unterschiedlichen Küchen der Teilnehmer der Dinnerabende; diese reichen von klassisch-fränkisch bis hin zu mediterran-levantinisch, von gehobener Landküche bis hin zu authentisch thailändisch. Folgende Restaurants sind dabei: Gasthof „Alter Brunnen“, Restaurant „Mein lieber Schwan“, Bio-Restaurant „Das Muskat“, Landgasthaus „Polster“, Restaurant „Rosmarin“ im Hotel Bayerischer Hof, Restaurant „ZEN“, Restaurant „Zum Geiernest“, Gasthof „Güthlein“, Restaurant „Herzstück“, Restaurant „Levantine“ und Restaurant „Rauchfang“. Der große Finalabend soll am 6. März im Gasthof „Alter Brunnen“ stattfinden, wo jeder der fünf vertretenen Köche seinen eigenen Gang zaubert. Bei diesem krönenden Abschluss kommen die Spitzenköche Zacharias Dengler (Das Muskat), Dominic Polster (Gasthaus Polster), Alexander Hübschmann (Rauchfang) und Fritz Striegel (Alter Brunnen) als Gastgeber unter dem Motto „Cooking with friends“ zusammen, um ihre Fertigkeiten und Stilrichtungen zu vereinen und gemeinsam ein wahrhaftiges Genießermenü zu erschaffen. Mit Gastkoch Christian Amtmann (Restaurant Reinhart / Prien am Chiemsee) ist auch ein Experte von jenseits der Erlanger Stadtgrenzen vertreten.

Als dritten Baustein gibt es wieder die Genuss-Safari, eine genussvolle „Jagd“ durch Erlangen. Die Gäste können sich hierbei durch insgesamt zehn Fachgeschäfte „probieren“ und die dortigen Köstlichkeiten kennenlernen.

Tickets für die Genuss-Safari, die unterschiedlichen Dinnerabende sowie den Finalabend „Cooking with friends“ können in der Tourist-Information Erlangen (Goethestr. 21a) telefonisch oder per E-Mail reserviert bzw. erworben werden. Auf Grund der Corona-Pandemie werden sie dann per Post zugesandt.

Ticket-Hotline: 09131 / 89510  •  E-Mail: tourist@etm-er.de

www.erlangen.info/genuss-festival

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen