Pioniergeist beim Laserschweißen

Geschäftsführer Frank Brunnecker, Erlangens Wirtschaftsreferent Konrad Beugel, Staatsminister Joachim Herrmann und Geschäftsführer Holger Aldebert (v.l.n.r.). Foto: © Kurt Fuchs
  • Geschäftsführer Frank Brunnecker, Erlangens Wirtschaftsreferent Konrad Beugel, Staatsminister Joachim Herrmann und Geschäftsführer Holger Aldebert (v.l.n.r.). Foto: © Kurt Fuchs
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

ERLANGEN (pm/mue) - Die Einweihungsfeier der neuen Geschäftsräume der EVOSYS Laser GmbH stand dieser Tage ganz im Zeichen des unternehmerischen Wachstums und der Stärkung des Wirtschaftsstandortes Erlangen.

Bereits im November 2017 war deshalb der Umzug des Pionierunternehmens im Bereich der Lasertechnologie in die Schallershofer Straße erforderlich geworden. Eine gute Wahl: „Sie wissen den Standort Erlangen zu schätzen und Erlangen weiß, was es an hocherfolgreichen Unternehmen wie Ihnen hat“, so der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann beim Besuch der neuen Firmen-Räume. Bayerische High-Tech-Produkte seien auf der ganzen Welt begehrt, was nicht zuletzt auch an besten wissenschaftlichen Voraussetzungen liege, denn, so der Minister: „Unternehmen im High-Tech-Bereich brauchen auch qualifizierte Arbeitnehmer!“ Die Staatsregierung investiere daher kräftig in den Hochschulstandort Erlangen-Nürnberg; momentan wurden nach Herrmanns Worten zukunftsweisende Projekte mit einem Gesamtvolumen von rund 170 Millionen Euro auf den Weg gebracht.

Die Evosys Laser GmbH entwickelt und fertigt am Standort Erlangen maßgeschneiderte Systeme für das Laserschweißen von Kunststoffen. „Zur Stärkung des Kundenservice sowie des internationalen Geschäfts haben wir unser Team zuletzt um weitere zehn Mitarbeiter verstärkt. Das wäre am alten Standort nicht mehr gegangen“, so Geschäftsführer Holger Aldebert. Insgesamt besteht die Evosys-Gruppe aktuell aus drei Unternehmen: der Muttergesellschaft Evosys Laser GmbH, dem Tochterunternehmen LPW Services GmbH und dem Tochterunternehmen Evosys (Suzhou) Laser System Co., Ltd. in China. Aufgrund des Engagements der Geschäftsführer wurde das Unternehmen mit dem diesjährigen Gründerpreis der IHK Nürnberg Mittelfranken ausgezeichnet.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen