Staatsminister Joachim Herrmann

Beiträge zum Thema Staatsminister Joachim Herrmann

Lokales
Am 11. November trafen sich Vertreter aus Wissenschaft und Politik zur Grundsteinlegung für den Forschungsbau des Erlangen Centre for Astroparticle Physics (ECAP): FAU-Kanzler Christian Zens, FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger, Innenminister Joachim Herrmann, Wissenschaftsminister Bernd Sibler, Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Dieter Maußner (Leiter des Staatlichen Baumamts) und ECAP-Direktor Prof. Dr. Stefan Funk (v.l.n.r.) nutzten den Grundstein als Erinngerunskapsel an das Jahr 2019.
Foto: FAU / Erich Malter

Grundstein für neuen Forschungsbau der Astroteilchenphysik gelegt
40 Millionen für die Wissenschaft!

ERLANGEN (pm/mue) - Das Südgelände der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) wächst weiter: Dieser Tage trafen sich Vertreter aus Wissenschaft und Politik zur Grundsteinlegung für den Forschungsbau des Erlangen Centre for Astroparticle Physics (ECAP)*. Das ECAP Laboratory soll zum Jahreswechsel 2021/22 fertig sein; dann werden die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dort ihre international hochkarätige Forschung zu astrophysikalischen Phänomenen weiterführen. „Wir sind...

  • Erlangen
  • 12.11.19
Lokales
Drei, zwei, eins – der Grundstein für das zweite Modul des Siemens Campus Erlangen ist gesetzt: Siemens Betriebsratsvorsitzender Erlangen Süd Manfred Bäreis, Architekt Jürgen Engel, Staatsminister Joachim Herrmann, Siemens-Vorstand Prof. Ralf P. Thomas, Generalübernehmer Kurt Zech, Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Betriebsratsvorsitzende Erlangen Mitte Saskia Krausser und Zsolt Sluitner, CEO Siemens Real Estate (v.l.n.r.).
Foto: © Siemens AG
2 Bilder

Moderner Zeitgeist auf Welt-Niveau
Siemens Campus: Grundstein für zweites Modul gelegt

ERLANGEN (pm/mue) - Mit der Grundsteinlegung zum zweiten Modul gingen die Bauarbeiten für den Siemens Campus Erlangen dieser Tage in ihre nächste Phase. Während die Gebäude im ersten Modul bereits kommendes Jahr bezogen werden, entsteht nun im zweiten Modul auch das neue Empfangsgebäude. Wie die vier weiteren Bürogebäude in Modul 2 wird es in innovativer und nachhaltiger Holzhybrid-Bauweise erstellt, nach Fertigstellung soll es als neues Wahrzeichen von Siemens in Erlangen und der...

  • Erlangen
  • 21.10.19
Lokales
Eduard Blam, Dr. Ludwig Spaenle, Irina Schmitz, Esta Limburg-Klaus, Joahim Herrmann, Yonatan Amrani, Chaim Haidar (v.l.n.r.).
Foto: privat

Kein Raum für Hass und Gewalt
Neujahrsempfang der Jüdischen Kultusgemeinde Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Jüdische Kultur ist in Erlangen fest verwurzelt – die lebendige und dynamische Jüdische Gemeinde bringt sich selbstbewusst in die Gesellschaft ein. „Das ist ein außerordentlich kostbares Geschenk. (...) Dafür allen Gemeindemitgliedern ein herzliches Dankeschön!“, so der Bayerische Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, Joachim Herrmann anlässlich des Neujahrsempfangs der Jüdischen Kultusgemeinde. „Dass der Raum bis auf den letzten Platz gefüllt und Menschen...

  • Erlangen
  • 17.10.19
Lokales
Arbeitskreis-Vorsitzender Kurt Höller, die Minister Bernd Sibler und Joachim Herrman sowie FAU-Präsident Joachim Hornegger sind weiter optimistisch (v.l.n.r.).
Foto: CSU

Minister Herrmann und Sibler wiederholen Zusage
Die FAU-Milliarden sind sicher!

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Auf Einladung von Innenminister Joachim Herrmann kam der Bayerische Wissenschaftsminister Bernd Sibler dieser Tage zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Hochschulentwicklung in Mittelfranken“ in die Aula des Erlanger Schlosses. Der Einladung folgten zudem über 250 Professorinnen und Professoren der Universität und anderer Forschungseinrichtungen sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger. In seinem Statement bekräftigte Sibler nochmals, dass die...

  • Nürnberg
  • 08.07.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Daniel Burghart (3.v.r.) ist bereits der fünfte Fürther Pädagoge, der sich über den Louis-Kissinger-Preis freuen darf. Bei der Verleihung ehrten (v.l.) Prof. Dr. Annette Scheunpflug, Evi Kurz, Dana Kissinger Matray, Staatsminister Joachim Herrmann und Bürgermeister Markus Braun den Preisträger.
5 Bilder

Engagierter und leidenschaftlicher Lehrer wurde geehrt
Louis-Kissinger-Preis für den Theaterpädagogen Daniel Burghart!

FÜRTH (tom) – Der von der Stadt Fürth alle zwei Jahre für vorbildhaft engagierte Pädagoginnen und Pädagogen jeglicher Schularten ausgelobte Louis-Kissinger-Preis ging in diesem Jahr an Daniel Burghart. Der Studienrat und leidenschaftlicher Theaterpädagoge unterrichtet an der Hans-Böckler-Schule und ist bereits der fünfte Lehrer, der sich über diese Auszeichnung freuen darf, die nach dem Vater von Henry Kissinger benannt ist. Louis Kissinger hatte während seiner Tätigkeit an dem Mädchenlyzeum –...

  • Fürth
  • 08.07.19
Anzeige
Lokales
Die hochinnovative Reinraumfertigung wurde von Wolfgang Heuring, CEO Siemens Motion Control, Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Innenminister Joachim Herrmann, Siemens-Vorstand Klaus Helmrich und Prof. Rolf Hellinger, Leiter Kompetenzcenter Leistungselektronik im Gerätewerk Erlangen in Betrieb genommen.
Foto: © Siemens AG
2 Bilder

Meilenstein der digitalisierten Fertigung
Siemens investiert 18 Millionen Euro in neue Serienproduktion

ERLANGEN (pm/mue) - Siemens startet am Standort Erlangen die Serienproduktion für Leistungselektronik in seiner neuen Reinraumfertigung. Unter klinisch reinen Bedingungen werden hier Komponenten der Leistungselektronik (Power Units) für die Produktion von Stromrichtern hergestellt, die ebenfalls am Standort im Gerätewerk Erlangen produziert werden. Damit erhöht Siemens seine Wertschöpfungstiefe in der Elektronikfertigung. Die hochinnovative Reinraumfertigung entstand innerhalb von...

  • Erlangen
  • 03.07.19
Lokales

Fördermittel aus Kulturfonds
Erlanger Kunst wird mit 65.000 Euro gefördert

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Nach dem Ministerrat hat jetzt auch der Ausschuss für Wissenschaft und Kunst im Bayerischen Landtag die Planungen des Bayerischen Wissenschafts- und Kunstministeriums über die Verwendung der Mittel des „Kulturfonds Bayern 2019“ für den Bereich Kunst gebilligt. Danach werden – vorbehaltlich der Billigung des Haushaltsausschusses – insgesamt drei Projekte aus Erlangen und Erlangen-Höchstadt mit einer großzügigen staatlichen Förderung bedacht. Für Bayerns...

  • Erlangen
  • 28.05.19
Lokales
Joachim Herrmann (r.) und FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger (l.) mit Katharina Kempe und Prof. Dr. Gerhard Leuchs. Foto: © Kurt Fuchs

Ehre, wem Ehre gebührt
Joachim Herrmann verlieh hohe Auszeichnungen

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Im Wassersaal der Orangerie im Erlanger Schlossgarten hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verdienstvolle Mitbürgerinnen und Mitbürger ausgezeichnet. Die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ging dabei an Katharina Kempe aus Erlangen, während Prof. Dr. Gerhard Leuchs den Bayerischen Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst erhielt. Katharina Kempe (66) aus Erlangen engagiert sich auf vielfältigste Weise zum Wohle ihrer...

  • Erlangen
  • 05.04.19
Auto & Motor
Staatsminister Joachim Herrmann (l.) und Hans Wormser bei der offiziellen Grundsteinlegung in Erlangen-Tennenlohe. Foto: BMW Autohaus Wormser GmbH
2 Bilder

Grundsteinlegung bei der Wormser-Gruppe in Tennenlohe
Neues Autohaus für BMW und MINI

TENNENLOHE (pm/mue) - Vergangene Woche war es soweit: Hans Wormser und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann legten den Grundstein für das neue BMW- und MINI-Autohaus Wormser in Tennenlohe (Reutleser Weg 15). Anwesend zum offiziellen Baubeginn waren zudem Kommunalpolitiker, Verantwortliche der BMW AG sowie Nachbarn und weitere Gäste. Im Jahre 1945 wurde die Firma „Erstes Fränkisches Silo- /Transportunternehmen“ von Konrad Wormser gegründet; 25 Jahre später entstand das Autohaus Wormser in...

  • Erlangen
  • 01.04.19
Lokales
OB-Kandidat Jörg Volleth (3.v.l.), Sandra Volleth (2.v.l.), CSU-Kreisvorsitzende Alexandra Wunderlich und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Foto: © Kurt Fuchs
2 Bilder

„Ja, ich traue mir das zu!“
Jörg Volleth als OB-Kandidat der CSU nominiert

ERLANGEN (pm/mue) - Fraktions-Chef Jörg Volleth verkörpert die Hoffnungen der Erlanger CSU auf eine Rückkehr ins Erlanger Rathaus: Durch seine Partei wurde er vergangene Woche als Spitzenkandidat für das höchste Amt im Rathaus nominiert. Von den 127 anwesenden CSU-lern im kleinen Saal der Heinrich-Lades-Halle stimmten 126 für den Kandiadaten. Somit will Jörg Volleth am 15. März 2020 gegen Amtsinhaber Florian Janik (SPD) antreten. Dieser hatte bereits signalisiert, dass er sich – das Votum...

  • Erlangen
  • 25.03.19
Lokales

Zuschüsse für den Denkmalschutz

LANDKREIS / ERLANGEN (pm/mue) - Die energetische Sanierung und Substanzsicherung eines Anwesens in der Engelstraße in Erlangen sowie die Instandsetzung und Restaurierung des evangelischen Pfarrhauses in Heroldsberg erhalten öffentliche Zuschüsse. Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mitgeteilt. So wird die Gestalt der Stadt Erlangen geprägt von barockzeitlichen Mietzinshäusern, die Markgraf Christian Ernst 1668 für die Hugenotten in der sogenannten Neustadt errichten ließ. Dazu...

  • Erlangen
  • 21.02.19
Lokales
Foto: © Kurt Fuchs / blz

Innovation eines Vierteljahrhunderts: Bayerisches Laserzentrum feierte 25. Geburtstag

ERLANGEN (pm/mue) - Deutsche Laserzentren gelten in der internationalen Photonikbranche als Garanten für den technologischen Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft – das Bayerische Laserzentrum (blz) in Erlangen konnte jüngst sein 25-jähriges Bestehen feiern. Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft informierten sich dabei über die Bedeutung der Photonik als Schlüsseltechnologie der Zukunft sowie über aktuelle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des blz. Auf unserem Bild...

  • Erlangen
  • 23.11.18
Lokales
Ministerpräsident Dr. Markus Söder (r.), er bekam eine Ludwig Erhard-Figur geschenkt, der diesjährige Preisträger des Fürther Ludwig-Erhard-Preises, Dr. Florian Exler mit Evi Kurz, 1. Vorsitzende des Ludwig-Erhard-Initiativkreises Fürth.
7 Bilder

Verleihung des Fürther Ludwig-Erhard-Preises: Söder hielt Festrede

FÜRTH (jrb) - Der Ludwig-Erhard-Initiativkreis Fürth e.V. unter der Führung der Journalistin Evi Kurz, lobt jährlich den ,,Fürther Ludwig-Erhard-Preis“ aus, um Forschungstätigkeiten zu fördern, in denen verstärkt die Faktoren Innovation, Praxisnähe, Realisierbarkeit, wirtschaftlicher Nutzen und die Auswirkungen auf die Menschen in unserer Gesellschaft berücksichtigt sind. Die Journalistin, Autorin und Filmproduzentin Evi Kurz, 1. Vorsitzende des Ludwig-Erhard-Initiativkreis Fürth e. V.,...

  • Fürth
  • 15.11.18
Lokales
Geschäftsführer Frank Brunnecker, Erlangens Wirtschaftsreferent Konrad Beugel, Staatsminister Joachim Herrmann und Geschäftsführer Holger Aldebert (v.l.n.r.). Foto: © Kurt Fuchs

Pioniergeist beim Laserschweißen

ERLANGEN (pm/mue) - Die Einweihungsfeier der neuen Geschäftsräume der EVOSYS Laser GmbH stand dieser Tage ganz im Zeichen des unternehmerischen Wachstums und der Stärkung des Wirtschaftsstandortes Erlangen. Bereits im November 2017 war deshalb der Umzug des Pionierunternehmens im Bereich der Lasertechnologie in die Schallershofer Straße erforderlich geworden. Eine gute Wahl: „Sie wissen den Standort Erlangen zu schätzen und Erlangen weiß, was es an hocherfolgreichen Unternehmen wie Ihnen...

  • Erlangen
  • 05.10.18
Lokales
Bahnsteig Eltersdorf: Staatsminister Joachim Herrmann erläutert die Übergangslösung für den S-Bahn-Verkehr. Foto: © stmi.bayern.de

S-Bahn-Verkehr wird ausgebaut: Zwischenlösung für die Strecke Erlangen–Nürnberg

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Für den S-Bahn-Ausbau zwischen Nürnberg und Erlangen, der Strecke mit dem höchsten Fahrgastaufkommen des gesamten S-Bahn-Netzes Nürnberg, ist eine Übergangslösung in Sicht. Der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn für den Freistaat Bayern, Klaus-Dieter Josel, Verkehrsstaatssekretär Josef Zellmeier und Innenminister Joachim Herrmann einigten sich in einem Gespräch darauf, dass der Realisierungs- und Finanzierungsvertrag für die Interimslösung auf dem viel...

  • Erlangen
  • 01.10.18
Lokales
Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (l.), Staatsminister Joachim Herrmann (2.v.l.) und Gernot Küchler übergeben einen symbolischen Schlüssel an die Mieterinnen Deborah Thoma und Daniela Neufeld. Foto: © Kurt Fuchs

Attraktiver Vorzeigebau: Schlüsselübergabe für 164 geförderte Wohnungen

ERLANGEN (pm/mue) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat den GEWOBAU-Neubau in der Brüxer Straße bei der feierlichen Schlüsselübergabe als einen „echten Vorzeigebau mit Strahlkraft für Erlangen und die ganze Region“ bezeichnet. Herrmann: „Ich freue mich, dass in meiner Heimatstadt Erlangen weitere 164 geförderte Wohnungen für Jung und Alt entstanden sind. Das Projekt zeigt, wie hervorragend man hohe Qualitätsansprüche mit dem Bedürfnis nach bezahlbarem Wohnen vereinbaren kann.“ Wie der...

  • Erlangen
  • 01.10.18
Lokales
Symbolische Schlüsselübergabe: Dr. Zsolt Sluitner (CEO Siemens Real Estate), Klaus Helmrich (Siemens-Vorstand), Prof. Dr. med. Marion Kiechle (Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst), Joachim Herrmann (Bayerischer Staatsminister des Innern und für Integration), Prof. Dr. Joachim Hornegger (Präsident der Friedrich-Alexander-Universität) und Dr. Florian Janik (Oberbürgermeister Erlangen / v.l.n.r.). Foto: © Kurt Fuchs
2 Bilder

Stärkung des Bildungsstandortes: Freistaat kauft den Himbeerpalast!

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Der Freistaat Bayern hat das auch als Himbeerpalast bekannte Siemens-Verwaltungsgebäude in der Mitte Erlangens für eine zukünftige Nutzung durch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) erworben. Im Jahr 2020 wird das Modul 1 des neuen Siemens Campus von den ersten Siemens-Einheiten bezogen, sodass sich für die Siemens-Gebäude im Zentrum Erlangens neue Nutzungsmöglichkeiten eröffnen. Im Rahmen eines großen Festakts anlässlich des Erwerbs haben...

  • Erlangen
  • 21.09.18
Lokales
Im Beisein von Staatsminister Joachim Herrmann, FAU-Kanzler Christian Zens, FAU-Präsident Joachim Hornegger und MdB Stefan Müller (v.l.n.r.) trug sich Bundesministerin Anja Karliczek ins Goldene Buch der Friedrich-Alexander Universität ein. Foto: © U. Müller
2 Bilder

„Weiter in Innovationen investieren“: Bundesministerin Anja Karliczek zu Besuch bei der FAU

ERLANGEN (pm/mue) - Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, hat in Begleitung des Erlanger Bundestagsabgeordneten Stefan Müller sowie des Bayerischen Innenministers Joachim Herrmann der Friedrich-Alexander Universitat (FAU) einen Besuch abgestattet. Die Uni gilt als die innovationsstärkste ihrer Art in Deutschland, weshalb sich die Ministerin über Spitzenforschung an der FAU, deren Bildungsfokus und die starken Partnerschaften mit außeruniversitären...

  • Erlangen
  • 31.08.18
Lokales
Treffen an der Lärmschutzwand: Joachim Herrmann (Mitte) und Reinhard Pirner standen den zahlreich erschienenen Anwohnern und Gewerbetreibenden Rede und Antwort. Foto: © U. Müller

Lärm trotz Schutzwand: Joachim Herrmann versprach genervten Anwohnern Abhilfe

ERLANGEN (mue) - Da, wo der Frankenschnellweg (A73) auf die A3 abzweigt, steht seit geraumer Zeit ein „Stein des Anstoßes“ in Form einer Lärmschutzwand, die für reichlich Wirbel bei den Anwohnern sorgt. Im Zuge des Autobahnausbaus, der auch einen dann zweispurigen Abzweig hinüber zur A3 vorsieht, tat sich für eben jene zweite Spur entsprechender Platzbedarf auf. Der bisherige, grün bewachsene Wall, der die Anwohner gegen den Autobahnlärm schützte, musste weichen. Alternativ ließ die...

  • Erlangen
  • 30.08.18
Lokales
Foto: © Kurt Fuchs

Spannendes Fest vorm Wasserrad

MÖHRENDORF (fu/mue) - Vor wenigen Tagen fand wieder das jährlich Wasserradfest des CSU-Ortsverbandes Möhrendorf am Rinig-Rad statt. Während die Erwachsenen sich rund um die Herstellung, Wartung, und den Ein- und Ausbau der Wasserräder informieren konnten, durften die kleinen Gäste ihr eigenes Wasserrad basteln. Interessiert dabei waren auch Bezirkstagskandidatin Alexandra Wunderlich (r.) und Staatsminister Joachim Herrmann (M.).

  • Erlangen
  • 27.07.18
Lokales
Staatsminister Joachim Herrmann (3.v.l.) mit den Geehrten. Foto: © Meier_Fuchs

Joachim Herrmann verlieh Bundesverdienstkreuze

ERLANGEN (pm/mue) - Mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse bzw. am Bande ehrte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann jetzt acht Bürgerinnen und Bürger in der Elanger Orangerie. Unter den Geehrten befand sich auch Siegbert Rudolph (74) aus Oberasbach, der das Verdienstkreuz 1. Klasse ausgehändigt bekam. Das Verdienstkreuz am Bande bekamen Prof. Dr. med. Johann Drexler (62) aus Bubenreuth, Georg Habelt (67) aus Dinkelsbühl, Johann Heimerl (77) aus Gunzenhausen, Heinrich Hille (73) aus...

  • Erlangen
  • 16.07.18
Lokales
Anschneiden der Torte in Form des neuen Landratsamtes: Andreas Marth (AWG), die Altlandräte Eberhard Irlinger und Franz Krug, Innenminister Joachim Herrmann, Landrat Alexander Tritthart und Kreisrat Manfred Wiehgärtner (v.l.n.r.). Foto: © LRA ERH

Landratsamt eingeweiht: Meilenstein für modernen Bürgerservice

ERLANGEN / LANDKREIS (pm / mue) - Nachdem der Dienstbetrieb bereits läuft, hat Landrat Alexander Tritthart das neue Verwaltungsgebäude in der Nägelsbachstraße in Erlangen jetzt im Beisein zahlreicher Vertreter von Politik, Wirtschaft, Medien und Kirche auch offiziell eröffnet. Neben rund 200 geladenen Gästen gratulierte Ministerpräsident Dr. Markus Söder per Videobotschaft einem der „besten Landkreise in Bayern“. Festredner Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern und...

  • Erlangen
  • 09.07.18
Lokales
Volker Bauer, MdL (r.) mit dem Geschäftsführer der CSU-Landtagsfraktion Dr. Josef Widmann und Rosi Knörzer, Outdoortrainerin bei Abenteuerwald Enderndorf,  beim Tourismusleuchtturm im Vorzeigeprojekt „Abenteuerwald am Brombachsee“.

Volker Bauer fordert: Tourismus im Fränkischen Seenland weiter fördern!

LANDKREIS ROTH (dn/vs) - Die bayerische Staatsregierung hat beschlossen, ihre Ausgaben zur Tourismusförderung von 64 Millionen Euro auf 100 Millionen Euro zu erhöhen. Der CSU-Landtagsabgeordnete Volker Bauer will sich dafür einsetzen, dass auch seine Heimat davon profitiert. „Der Tourismus ist im Landkreis Roth vor allem mit Blick aufs Fränkische Seenland ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, Impulsgeber und auch Garant für gleiche Lebensverhältnisse im ländlichen Raum“, so der CSU-Politiker in...

  • Landkreis Roth
  • 21.06.18
Lokales

Neue Orgel für St. Matthäus

ERLANGEN (pm/mue) - Gute Nachrichten für Erlangens Kirchengänger und Freunde der Kirchenmusik: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat sich erfolgreich für Fördermittel zum Orgelneubau in der Kirche St. Matthäus in Erlangen (Rathenaustr. 1) eingesetzt. Mit 81.000 Euro wird die Bayerische Landesstiftung den knapp 900.000 Euro teuren Neubau einer Pfeifenorgel unterstützen, weitere 10.000 Euro sind von der Wüstenrot Stiftung und 8.000 Euro vom Bayerischen Kultusministerium vorgesehen. „Die...

  • Erlangen
  • 16.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.