++ Aus dem Polizei-Report +++
Senior begeht Unfallflucht, Beamte in Freizeit nimmt Verfolgung auf!

Symbolfoto: © Heiko Küverling / stock.adobe.com
  • Symbolfoto: © Heiko Küverling / stock.adobe.com
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Ein Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden ereignete sich jüngst im Kreuzungsbereich der Fürther Straße zur Tennenloher Straße.

Laut Polizeibericht passierte ein 85-Jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug bei Rotlicht ungebremst die Kreuzung. Dabei touchierte der Senior unter anderem mit dem Außenspiegel seines Wagens den Pkw-Spiegel einer vorfahrtsberechtigten 51-Jährigen Frau. Der Außenspiegel der Frau riss dabei derart unglücklich ab, dass er der Fahrzeugführerin durch das geöffnete Fenster gegen den Kopf schlug. Die 51-Jährige wurde mit einer Kopfplatzwunde in ein Krankenhaus gebracht, an beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro. Der 85-Jährige setzte seine Fahrt nach dem Unfall einfach fort; eine Polizeibeamtin in Freizeit wurde jedoch auf den Vorfall aufmerksam und nahm die Verfolgung des Flüchtigen auf. Eine hinzugezogene Polizeistreife konnte den Senior schließlich in Fürth anhalten, der Unfallverursacher stand nach einer ersten Überprüfung nicht unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln. Die Polizei stellte vorerst den Fahrzeugschlüssel des Mannes sicher. Ob der 85-Jährige noch zum Führen von Kraftfahrzeugen geeignet ist, entscheiden nun die zuständigen Behörden. Ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht wurde eingeleitet.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen