DLRG ERLANGEN STELLT SICH VOR (2/6)
Vorstellung unseres Einsatzwesens - Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG)

DLRG Erlangen im (Übungs-)Einsatz
  • DLRG Erlangen im (Übungs-)Einsatz
  • Foto: Markus Haberl
  • hochgeladen von DLRG Erlangen

ERLANGEN - Die DLRG Erlangen stellt, anlässlich der Weihnachtsspendenaktion der Sparkasse Erlangen, in den virtuellen Medien derzeit alle Informationen rund um ihr Einsatzwesen vor:

Kann man Wasser eigentlich retten? Was macht eine Schnell-Einsatz-Gruppe?

Die DLRG Erlangen stellt im Rahmen der allgemeinen Gefahrenabwehr eine Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) Wasserrettung für das Stadtgebiet Erlangen sowie den kompletten Landkreis Erlangen-Höchstadt.

Im Falle eines Einsatzes werden unsere aktiven Einsatzkräfte mit Hilfe von Funkmeldeempfängern (den sogenannten „Piepsern“) sowie SMS-Alarmierung alarmiert. Anschließend wird zügig die Wache angefahren und die Einsatzfahrzeuge je nach Einsatzlage besetzt.

Unsere SEG ist 365 Tage im Jahr 24 Stunden täglich alarmbereit und wird zusammen mit der SEG der DLRG Dechsendorf und der SEG der Wasserwacht Erlangen für Notfälle im und am Wasser alarmiert, wie z.B Vermisstensuchen, Person im Wasser, Eiseinbruch und vieles mehr…

Aktive Einsatzkräfte unserer SEG müssen neben der Volljährigkeit mindestens das Rettungsschwimmabzeichen Silber besitzen.

Die meisten Mitglieder besitzen diverse zusätzliche Qualifikationen wie Sanitätsausbildung, Fachausbildung Wasserrettungsdienst (unsere Grundausbildung), Bootsführerschein, Einsatztaucher und vieles mehr.

Ihr wollt auch bei uns mitmachen? Ihr wollt auch Wasserretter werden?
Dann schreibt uns eine Nachricht an info@erlangen.dlrg.de

Ihr wollt uns anderweitig unterstützen?
Dann lasst doch eine Spende bei unserem Spendenprojekt da:

https://sparkasse-erlangen.engagementportal.de/projects/74606

Vielen Dank und bleibt Gesund!

Autor:

DLRG Erlangen aus Erlangen

Webseite von DLRG Erlangen
DLRG Erlangen auf Facebook
DLRG Erlangen auf Instagram
DLRG Erlangen auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen