Spende der Stiftung Nürnberger Versicherung
8.000 Masken für die Uni-Klinik!

Spendenübergabe bei strömendem Regen: Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Iro, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Erlangen (l.), und Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der NÜRNBERGER Versicherung.
Foto: Michael Rabenstein/Universitätsklinikum Erlangen
  • Spendenübergabe bei strömendem Regen: Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Iro, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Erlangen (l.), und Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der NÜRNBERGER Versicherung.
    Foto: Michael Rabenstein/Universitätsklinikum Erlangen
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Mit einer Spende von 8.000 hochwertigen Atemmasken trägt die Stiftung Nürnberger Versicherung dazu bei, das medizinische Personal am Uni-Klinikum Erlangen vor einer Infektion mit Coronaviren zu schützen und die optimale Versorgung der Patienten sicherzustellen.

Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Iro, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Erlangen, freut sich: „Wir sind der Stiftung Nürnberger Versicherung für ihre großzügige Unterstützung sehr dankbar. Die internationalen Lieferketten sind immer noch unsicher und es ist schwer abzuschätzen, wie sich das weitere Infektionsgeschehen entwickelt.“

Die gespendeten FFP2-Masken werden primär in der Kinder- und Jugendklinik eingesetzt und kommen so auch dem Palliativteam zugute. Dieses betreut in Mittel- und Oberfranken insgesamt 40 Familien mit schwerst- und sterbenskranken Kindern. „Als Partner des Bundesverbands Kinderhospiz wissen wir, dass die betroffenen Familien aktuell extrem belastet sind – die Ängste um die Gesundheit der Kinder sind immens. Hinzu kommen die Folgen der sozialen Isolation und Ausfälle beim häuslichen Pflegedienst. Die Unterstützung durch das Kinderpalliativteam kann in dieser Zeit gar nicht hoch genug eingeschätzt werden“, so Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der Nürnberger Versicherung.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen