Corona-Pandemie

Beiträge zum Thema Corona-Pandemie

Panorama
Hamburg hat seine Corona-Auflagen weiter gelockert. Eine Aufhebung aller Auflagen würde laut einer Umfrage jedoch eine Mehrheit ablehnen.

Freedom-Day zu riskant
Bundesregierung lehnt Aufhebung der Corona-Maßnahmen im Oktober ab

BERLIN (dpa) - Die meisten Deutschen sind gegen ein rasches Ende aller Corona-Auflagen. Bei einer Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur wandten sich 61 Prozent der Befragten gegen eine sofortige Aufhebung aller Beschränkungen. 33 Prozent wären hingegen dafür. Dänemark hatte vor kurzem bei einer Impfquote von 83 Prozent alle Corona-Beschränkungen aufgehoben. «In Deutschland waren zuletzt rund 62 Prozent der Menschen vollständig geimpft»,...

  • Nürnberg
  • 24.09.21
Panorama
Hubert Aiwanger, Wirtschaftsminister und Landesvorsitzender der Freien Wähler in Bayern.

Quarantäne für Beschäftigte
Aiwanger: Wegen Lohnfortzahlung vor Verfassungsgerichtshof

MÜNCHEN (dpa/lby) - Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger will in der Frage der Lohnfortzahlung für Beschäftigte in Quarantäne vors Bundesverfassungsgericht ziehen. «Ich lasse das verfassungsrechtlich prüfen», sagte Aiwanger der «Bild»-Zeitung. In einem Quarantäne-Fall sei ein Berufstätiger ja noch gar nicht infiziert. «Ich glaube nicht, dass das durchsetzbar ist», sagte Aiwanger dem Blatt. «Meine Sorge ist, dass Leute zum Lügen gezwungen werden», betonte Aiwanger. «Wenn sie ehrlich sind, bekommen...

  • Nürnberg
  • 24.09.21
Lokales
Die COVID-Selbsttests von Laive sind im Duty Free Shop und im Flughafen-Onlineshop Gatestore erhältlich.
2 Bilder

Zertifiziertes Testergebnis im Urlaub
Coronatest per App im Liegestuhl durchführen

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Duty Free Shop im Wartebereich sowie im Flughafen-Onlineshop Gatestore ist ein zugelassener Corona-Antigentest mit Zertifikaterstellung erhältlich, der per Video-Telefonie angewendet wird. Reisende müssen sich im Ausland ab sofort nicht mehr nach einer – mitunter teuren – Testmöglichkeit für Freizeitaktivitäten wie Restaurantbesuche oder die Einreise nach Deutschland umsehen. Der Anbieter Laive hat einen videogeführten Selbsttest entwickelt, bei dem die Nutzer nach der...

  • Nürnberg
  • 23.09.21
Panorama

Aktuelle GfK Studie identifiziert Shopping-Trends
Wie verändert die Covid-19 Pandemie das Einkaufsverhalten?

NÜRNBERG (pm/nf)  - Deutliche Zuwächse bei Online-Shopping, ein stärkeres Preisbewusstsein sowie zunehmende Relevanz von (nachhaltigen) Herstellermarken: Die Covid-19 Pandemie hat das Einkaufverhalten der Konsumenten nachhaltig verändert. Eine aktuelle Studie von GfK untersucht die zugrunde liegenden psychologischen Treiber und zeigt auf, welche davon auch zukünftig Bestand haben und wie sie Zielgruppen, Kanäle sowie „Fast Moving Consumer Goods“-Kategorien nachhaltig beeinflussen. Viele der...

  • Nürnberg
  • 22.09.21
Panorama
Jens Spahn (CDU), Bundesgesundheitsminister.

Herdenimmunität ++ Freedom Day
Spahn erwartet Ende der Pandemie im Frühjahr

BERLIN (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rechnet im kommenden Frühjahr mit einer Herdenimmunität gegen das Coronavirus und damit mit einem Ende der Pandemie. «Wenn keine neue Virusvariante auftaucht, gegen die eine Impfung nicht schützt, was sehr unwahrscheinlich ist, dann haben wir die Pandemie im Frühjahr überwunden und können zur Normalität zurückkehren», sagte der CDU-Politiker der «Augsburger Allgemeinen» (Mittwoch). «Herdenimmunität wird immer erreicht. Die Frage ist ja nur...

  • Nürnberg
  • 22.09.21
Panorama

Einlass nur mit 3-G Regel
Söder: Clubs und Diskotheken dürfen im Oktober öffnen

MÜNCHEN (dpa/lby) - Nach langer Corona-Zwangspause dürfen Clubs und Diskotheken in Bayern wie von der Staatsregierung angekündigt zum Oktober wieder öffnen. «Es bleibt dabei: Wir werden die Öffnung von Clubs und Diskotheken zum Oktober dann erlauben», bekräftigte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in München. Einlass sollen nur Geimpfte und Genesene bekommen, oder man muss einen negativen PCR-Test vorweisen. Formal soll das in der Kabinettssitzung in...

  • Nürnberg
  • 21.09.21
Freizeit & Sport
Wird Feiern auch mit fremden Menschen in der kommenden Skisaison wieder möglich sein?

Après-Ski in der neuen Saison möglich?
Tourismusbeauftragter macht Vorstoß

BERLIN (dpa) - Wie Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hält auch der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung eine Corona-Wintersaison in den Bergen samt Après-Ski unter bestimmten Bedingungen für möglich. "Wir wollen wieder unbeschwert Skiurlaub machen", sagte Thomas Bareiß (CDU) den Zeitungen der Funke Mediengruppe am heutigen Montag. "Daher ist es grundsätzlich richtig, bestimmte Veranstaltungen nur für Personengruppen zu öffnen, bei denen die Ansteckungsgefahr gering ist." Bei einem...

  • Bayern
  • 20.09.21
Lokales

Maileingang vom Bayerischen Impfportal BayIMCO
Was Sie tun müssen, damit Ihr Konto beim Impfportal nicht gelöscht wird!

NÜRNBERG (pm/nf) - Viele Nürnbergerinnen und Nürnberger haben in diesen Tagen eine automatische E-Mail vom Bayerischen Impfportal BayIMCO erhalten, in der eine automatische Löschung des Accounts in drei Wochen ankündigt wird. Deshalb sind viele verunsichert und suchen Hilfe bei den städtischen Hotlines. Jedoch kann man sich auf der Startseite https://impfzentren.bayern (Personenauswahl) einloggen und ein blau hinterlegtes Feld „Daten für zukünftige Impfungen speichern“ anklicken, um die Daten...

  • Nürnberg
  • 17.09.21
Panorama
Ischgl wurde zu einem Covid-Hotspot.

Ischgl: Rückschlag für die Kläger
UPDATE: Erster Prozess um Ansteckungen im Skiort Ischgl

UPDATE: Wien (dpa) - Bei dem ersten Prozess um die tödlichen Corona-Ansteckungen im Tiroler Skiort Ischgl haben die Angehörigen eines toten Patienten vorläufig einen Rückschlag erlitten. Die Richterin im Wiener Landgericht ließ am Freitag keine weiteren wissenschaftlichen Gutachten und Anträge auf Vorlage von Behördenprotokollen zu, die der Klägeranwalt gefordert hatte. Die Witwe und der Sohn eines an Corona gestorbenen Österreichers, der sich bei der chaotischen Abreise aus Ischgl angesteckt...

  • Nürnberg
  • 17.09.21
Panorama
Markus Söder, CSU-Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern.

Gute Chancen für einen 3-G-Karneval
Söder: Trotz Corona keine Probleme für nächsten Fasching

MÜNCHEN (dpa/lby) - Trotz der andauernden Corona-Krise rechnet CSU-Chef Markus Söder nicht mit Problemen für die kommende Faschingszeit. «Wir gehen davon aus, dass es stattfinden wird», sagte der bayerische Ministerpräsident am Mittwoch im Presseclub in München. Auflagen wie 3G - also: geimpft, getest oder genesen - seien auch dann sicher zu beachten, auch der allgemeine Impfstatus. Er sei aber «sehr optimistisch», dass die Zahl der Geimpften steige. In diesem und vergangenem Jahr konnte der...

  • Nürnberg
  • 15.09.21
Lokales
In den nächsten Tagen dürfte die Gesamtzahl von 6.000 Personen, die sich seit dem Beginn der Pandemie im Landkreis Roth mit dem Virus infiziert haben, überschritten werden.

Bereits fast 6.000 Infizierte im Landkreis Roth
Zahl der an Covid-19-Erkrankten steigt weiter

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Mal gibt es eine kurze Stagnation oder sogar einen leichten Rückgang. Auf Sicht mehrer Tage nimmt die Zahl der aktuell mit dem Covid-19-Virus Infizierten jedoch auch im Landkreis Roth deutlich zu. So meldet das Landratsamt Roth am heutigen Dienstag 148 aktuell infizierte Personen. Im Laufe dieser Woche dürfte die Schallmauer von 6.000 während der gesamten Pandemie seit März 2020 gemeldeten Fälle durchbrochen werden. Die 7-Tage-Inzidenz liegt damit aktuell bei 77,1. In...

  • Landkreis Roth
  • 14.09.21
Panorama
CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt.

Kommt die 2-G Regel im Herbst?
Dobrindt gegen Impfpflicht: ,,Kein weiterer Lockdown"

BERLIN (dpa) - CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat sich trotz stockender Impfbereitschaft klar gegen eine Impfpflicht im Kampf gegen die Corona-Pandemie ausgesprochen. «Ich lehne eine Impfpflicht ab. Wir werben weiter für das Impfen», sagte er der dpa. Die Frage, ob er angesichts der in den vergangenen Wochen gestiegenen Infektionszahlen neue weitreichende Beschränkungen im Herbst erwarte, verneinte Dobrindt klar: «Es wird keinen weiteren Lockdown geben. Man sieht auch jetzt bereits,...

  • Nürnberg
  • 14.09.21
Panorama

Corona-Lockerungen für Proben
3-G Regel: Mehr Freiheit für Theatergruppen und Laien-Chöre

MÜNCHEN (dpa/lby) - Das gemeinsame Musizieren und Theaterspielen soll in Bayern wieder mit weniger Einschränkungen möglich sein. Dank der 3G-Regel gibt es Lockerungen bei den Mindestabständen und dem Tragen von Gesichtsmasken, wie Kunstminister Bernd Sibler (CSU) am Dienstag in München mitteilte. Grundsätzlich alle, die geimpft, genesen oder getestet seien, könnten nun an Proben teilnehmen - auch in geschlossenen Räumen. Nach dem neuen Rahmenkonzept entfällt unter anderem die Maskenpflicht bei...

  • Nürnberg
  • 14.09.21
Lokales

Schulanfang: Präsenzunterricht ++ Maskenpflicht ++ Lolli-Test
Diese Regeln gelten für Schüler im Präsenzunterricht

NÜRNBERG (pm/nf) - Schon seit vielen Wochen bereiten sich die Schulen in Nürnberg auf ein möglichst „normales“ Schuljahr 2021/22 unter Berücksichtigung der bisherigen Erfahrungen vor. „Es gab viele Gespräche mit allen Beteiligten. Wichtig war uns dabei immer die Planbarkeit – nicht nur für Prüfungen, sondern auch für Betreuung und familiäre Organisation“, erklärt Cornelia Trinkl, Referentin für Schule und Sport der Stadt Nürnberg. „Der Präsenzunterricht ist auch unser Ziel als Stadt“, so...

  • Nürnberg
  • 10.09.21
Panorama

Impfstoff für Kinder ab 5 Jahre
Biontech will bald Impfstoff-Zulassung für Kinder beantragen

MAINZ (dpa) - Biontech will in den kommenden Wochen die Zulassung seines Corona-Impfstoffs auch für Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren beantragen. Dazu würden die Ergebnisse einer Studie den Behörden weltweit, «auch hier in Europa», vorgelegt, sagte die medizinische Geschäftsführerin und Biontech-Mitgründerin Özlem Türeci dem «Spiegel». «Wir bereiten bereits die Produktion vor. Der Impfstoff ist derselbe, aber weniger hoch dosiert, und es muss weniger abgefüllt werden.» Die...

  • Nürnberg
  • 10.09.21
Panorama
Dänemark hebt am 10. September die restlichen im Land geltenden Corona-Maßnahmen auf.

Geimpft, genesen oder negativ getestet? Egal!
Dänemark hat alle Corona-Beschränkungen aufgehoben

KOPENHAGEN (dpa) - In Dänemark fallen ab diesem Freitag die letzten Corona-Beschränkungen weg. So muss beispielsweise niemand mehr bei bestimmten Großveranstaltungen wie Begegnungen in der obersten dänischen Fußballliga einen Corona-Pass vorzeigen. Der Nachweis, dass man geimpft, genesen oder negativ getestet worden ist, entfällt auch in den gerade erst wieder eröffneten Diskotheken. Zugleich wird Covid-19, die durch das Coronavirus Sars-CoV-2 ausgelöste Erkrankung, nicht mehr länger als...

  • Nürnberg
  • 10.09.21
Panorama

Bis jetzt kein Präsenzunterricht für schwangere Lehrerinnen
UPDATE: Jetzt doch - Stiko spricht sich für eine COVID-19-Impfempfehlung für Schwangere aus

REGION - Die STIKO spricht aktuell doch eine COVID-19-Impfempfehlung für bisher ungeimpfte Schwangere und Stillende aus. Bedingungen für die COVID-19-Impfung von bisher nicht oder unvollständig geimpften Schwangeren:  Impfung ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel sowie von nicht oder unvollständig geimpften Stillenden mit zwei Dosen eines mRNA-Impfstoffs. Darüber hinaus empfiehlt die STIKO ausdrücklich allen noch nicht oder unvollständig Geimpften im gebärfähigen Alter die Impfung gegen COVID-19,...

  • Nürnberg
  • 10.09.21
Lokales
Das Riesenrad des temporären Freizeitparks NürnBärLand erhebt sich vor der Stadtkulisse in der Abendsonne.

Protest gegen generelles Volksfestverbot ++ Sorge um Weihnachtsmärkte
Schausteller-Chef Kalb: Volksfeste sind doch keine Saufgelage!

NÜRNBERG (dpa/lby) - Dass die Volksfeste in Bayern trotz neuer Corona-Regeln weiterhin generell verboten bleiben, ruft die Schausteller auf den Plan. «Unsere Hauptsorge sind die Weihnachtsmärkte», sagte der Vorsitzende des Süddeutschen Schaustellerverbands, Lorenz Kalb, in Nürnberg. Die Einnahmen am Ende des Jahres seien für die Betriebe notwendig, um über die Winterpause zu kommen. «Deshalb brauchen wir unsere Weihnachtsmärkte - und zwar in normalem Stil.» Die neuen Anti-Corona-Regeln in...

  • Nürnberg
  • 10.09.21
Panorama
Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU).

Kein Anspruch auf Entschädigung während der Corona-Quarantäne
Corona-Quarantäne könnte für Ungeimpfte teuer werden

MÜNCHEN (dpa/lby) - Ungeimpfte sollen aus Sicht von Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) keinen Anspruch mehr auf eine Entschädigung haben, wenn sie in Corona-Quarantäne müssen. «Wenn die Impfung zumutbar ist und nicht gesundheitliche Gründe dagegen sprechen, dann gibt es irgendwann auch keinen Grund mehr, dass diese Verdienstausfallsentschädigung letztlich vom Steuerzahler wieder gezahlt wird», sagte er am Donnerstagabend in der Sendung «Maybrit Illner» im ZDF. In Bayern seien...

  • Nürnberg
  • 10.09.21
Panorama
Nur jeder neunte Betrieb hat Urlaubstage seiner kurzarbeitenden Mitarbeitenden gestrichen.

Bundesarbeitsgericht ++ Kurzarbeit ++ Corona-Krise
Folgen der Corona-Pandemie: Werden Arbeitnehmern Ferientage gestrichen?

NÜRNBERG (dpa) - Ein Großteil der Unternehmen in Deutschland hat einer Studie zufolge darauf verzichtet, den Jahresurlaub von Beschäftigten in Kurzarbeit zu kürzen. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg fand in seiner Untersuchung heraus, dass nur jeder neunte Betrieb Urlaubstage seiner kurzarbeitenden Mitarbeitenden strich - vor allem Unternehmen mit hohem Arbeitsanfall. Aktuell ist noch nicht abschließend geklärt, ob Kurzarbeit zu geringeren Urlaubsansprüchen...

  • Nürnberg
  • 08.09.21
Panorama
Die Gruppenausstellung «Der Berliner Salon» mit Kollektionen deutscher Designer bei der Mercedes-Benz Fashion Week.

Stars und Sternchen auf Berliner Fashion Week
Ist die Zeit der Jogginghose vorbei?

BERLIN (dpa) - Eine Weile waren sie einfach praktisch. In der Pandemie ließ es sich in Jogginghosen gut aushalten - oder wahlweise in Schlafanzügen, mit dicken Strümpfen an den Füßen. Während des monatelangen Lockdowns dürften so manche Menschen auch modisch andere Wege gegangen sein. Oder sagen wir: keine Wege. Nach langer Pause findet nun in Berlin erstmals wieder eine Modewoche vor Publikum im Saal statt. Dabei steht auch die Frage im Raum, wie die Krise unseren Stil verändert. Oder ob sie...

  • Nürnberg
  • 07.09.21
Freizeit & Sport
Die Sehnsucht nach den weiten Meeren ist der Stoff, aus dem die beliebten Seemannslieder sind.

Sehnsucht nach den weiten Meeren
Marinechor Nürnberg lädt zum Konzert ein

NÜRNBERG (pm/vs) - Dem tristen Coronaalltag entfliehen, dazu lädt der Marinechor Nürnberg am Samstag, 11. September, in den Saalbau West (Wanderer Straße 47) ein. Nach vielen Monaten Stillstand, verursacht durch den wiederkehrenden Lockdown, können die Sängerinnen und Sänger endlich wieder Fahrt aufnehmen. Unter dem Motto "Sommer auf dem Meer" gibt es ab 18.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) unter der Leitung von Oksana Martyniuk mit schönen Seemannsliedern Balsam für die Seele. Der Veranstaltungsort...

  • Nürnberg
  • 07.09.21
Panorama

Quarantäne-Regeln Kita und Schule
Bayernweit nur eine Kita wegen Corona komplett geschlossen

MÜNCHEN (dpa/lby) - Bayernweit ist derzeit wegen der Corona-Pandemie nur eine einzige Kindertagesstätte komplett geschlossen. «Wir haben im Moment bei 10.200 Kitas in Bayern 45 Einrichtungen, die von einer Schließung betroffen sind. Nur eine einzige ist vollständig geschlossen, alle anderen haben nur Gruppen, die in Quarantäne geschickt wurden», sagte Familienministerin Carolina Trautner (CSU) am Dienstag nach einer Sitzung des Kabinetts in München. Trautner betonte, dass die Quarantäneregeln...

  • Nürnberg
  • 07.09.21
Panorama

Belastungen der Intensivstationen bis 2022
Corona-Experte: Vierte Welle wird Ungeimpfte mit voller Wucht treffen

AUGSBURG (dpa/lby) - Der Corona-Experte Clemens Wendtner rechnet damit, dass die Pandemie die Intensivstationen bis weit in das nächste Jahr hinein belastet. «Aus ärztlicher und wissenschaftlicher Sicht muss man ganz klar erkennen, dass wir weit davon entfernt sind, den Sieg über Corona verkünden zu können», sagte der Infektiologe der «Augsburger Allgemeinen» (Dienstag). «Die Pandemie mit einer deutlichen Belastung der Krankenhäuser wird sich meiner Einschätzung nach über die erste Hälfte des...

  • Nürnberg
  • 07.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.