Laura ist die neue Bierkönigin

Laura I. ist die sechste Forchheimer Bierkönigin. Foto: R. Rosenbauer
  • Laura I. ist die sechste Forchheimer Bierkönigin. Foto: R. Rosenbauer
  • hochgeladen von Uwe Müller

FORCHHEIM (rr) - Mit dem Kellerauftakt am letzten April-Wochenende beginnt die erste Amtszeit der neuen Bierkönigin Laura I. aus dem Stadtteil Buckenhofen.


Durch ihre natürliche Ausstrahlung konnte sich die 19-jährige Laura Kreppelt, Sparkassen-Auszubildende, im Wettbewerb gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen. Und sie bringt Repräsentations-Erfahrung mit ins neue Ehrenamt; im Jahr 2010 war die damals 15-jährige der jüngste der Forchheimer Weihnachtsengel. Nach Carina I. (gekrönt zum Stadtjubiläum im Jahr 2005), Nicole I. (2006–2008), Tanja I. (2008–2010), Brigitte I. (2010–2012) und Stephanie I. (2012–2014) hat Forchheim somit schon die sechste Repräsentantin der Stadt und der vier Brauereien Eichhorn, Greif, Hebendanz und Neder. Die Forchheimer Bierkönigin ist die erste offizielle ihrer Art in Oberfranken und hat die Aufgabe, ihre Heimatstadt sowie die Brauereien mit Würde und Humor zu repräsentieren. Pro Saison kommen auf die Bierkönigin etwa 20 Termine zu, wichtige Ereignisse sind beispielsweise der Bierkellerauftakt, das Altstadtfest und natürlich das Annafest.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.