Der Online-Wegweiser für alle Lebenslagen von Eltern und ihren Kindern
Neue “FamilienApp” des Landkreises Fürth

Der Online-Wegweiser für alle Lebenslagen von Eltern und ihren Kindern: die neue FamilenApp des Landkreises Fürth. Grafik: Landkreis Fürth
  • Der Online-Wegweiser für alle Lebenslagen von Eltern und ihren Kindern: die neue FamilenApp des Landkreises Fürth. Grafik: Landkreis Fürth
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Der Landkreis Fürth bietet für Familien ein Füllhorn an Informations- und Unterstützungsangeboten. Um diese Angebote schneller und einfacher zu finden, gibt es nun eine neue App.

„Wir verfolgen damit das Ziel, vorhandene Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien zielgruppengerecht bekannt zu machen”, sagte Landrat Matthias Dießl bei der Vorstellung. Die neue „FamilienAPP Landkreis Fürth“ ersetzt nach seinen Worten den bisherigen Online-Familienatlas. Die moderne App sei eine priorisierte Maßnahme im Rahmen der Jugendhilfeplanung gewesen, die nun erfolgreich umgesetzt werden konnte.

Die App muss dabei nicht wie klassische Apps heruntergeladen werden. Es genügt, die Webseite familie-landkreis-fuerth.de aufzurufen und die Seite auf den Startbildschirm des Handys zu ziehen. Natürlich können die Informationen auch auf dem Computer über die Webadresse abgerufen werden. Die App passt sich intelligent dem jeweiligen Endgerät an. Auf der Startseite finden Familien die für sie relevante Neuigkeiten, etwa zu Veranstaltungen oder neuen Angeboten. „Jetzt während der Pandemie-Lage sind dort zum Beispiel wichtige Informationen zu den Schulöffnungen in unserem Landkreis abrufbar”, so der Landrat.

Im Bereich Veranstaltungen können Termine als übersichtliche Wochenansicht abgerufen werden - von Musik über Sport bis hin zu klassischen Familienthemen. „Besonders interessant ist sicher auch der Bereich Wissenswertes”, erläuterte Matthias Dießl. Familien finden dort ein breites Themenspektrum vor. So zum Beispiel Artikel zur Entwicklung von Kindern und Jugendlichen sowie zu den Bereichen Erziehung und Partnerschaft. Aber auch zu rechtlichen und finanziellen Themen, die Familien betreffen, kann sehr viel Informatives abgerufen werden. „Natürlich ist die neue App auch ein Wegweiser für die vielen Beratungs- und Unterstützungsangebote”, so der Landrat. Ansprechpartner für verschiedene Themen und Lebensbereiche können über die App einfach gefunden werden. Auch sind alle für Familien wichtigen Einrichtungen, zum Beispiel die Schulen, mit Kontaktdaten und Routenplaner hinterlegt. Im Downloadbereich gibt es Beschäftigungsideen für Kinder, ausführliche Informationen zu verschiedenen familienrelevanten Themen und Antragsformulare. Darüber hinaus beinhaltet die App Notrufnummern, die sofort angeklickt und über die App angerufen werden können. Abgerundet wird das neue Angebot durch einen Videobereich. „Hier finden sich verschiedene Erklärvideos zu Familienleistungen oder auch Videos zu wichtigen Signalen von Babys”, sagte Matthias Dießl. Die Federführung des Projekts liegt bei Jugendhilfeplanerin Anja Hartung.

Zum Start der App wurde ein Fotowettbewerb „Mein Lieblingsspielplatz im Landkreis Fürth“ ins Leben gerufen. Dazu können Fotos des eigenen Lieblings-Spielplatzes sowie eine kurze Beschreibung, für wen der Platz geeignet ist und welche Geräte sich dort befinden, an familienapp@lra-fue.bayern.de geschickt werden. Geeignete Fotos und Beschreibungen werden dann in der “FamilienAPP” veröffentlicht. Der Sieger des Wettbewerbs erhält einen Entdeckerpass für sich und seine Familie, wahlweise für 2021 oder 2022. „Wir haben mit der App ein rundes und maßgeschneidertes Angebot für Familien geschaffen. Der Landkreis Fürth unterstreicht damit einmal mehr seine Familienfreundlichkeit”, betonte der Landrat.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen