Stadt Hilpoltstein hat entschieden
Vernünftige Entscheidung: Mittelalterfest findet nicht statt!

Bis zu 10.000 Zuschauer auf engstem Raum: Die Stadt Hilpoltstein hat entschieden, aufgrund der Coronakrise das Mittelalterfest 2020 ausfallen zu lassen.
  • Bis zu 10.000 Zuschauer auf engstem Raum: Die Stadt Hilpoltstein hat entschieden, aufgrund der Coronakrise das Mittelalterfest 2020 ausfallen zu lassen.
  • Foto: Bernhard Burgauer
  • hochgeladen von Victor Schlampp

HILPOLTSTEIN (pm/vs) - Die Absage großer Publikumsveranstaltungen aufgrund der aktuellen Coronakrise geht weiter. Aktuell hat sich die Stadt Hilpoltstein beschlossen, das beliebte Mittelalterfest "Ritter, Barden, Beutelschneider" nicht stattfinden zu lassen.
Die Veranstaltung war vom 15. bis 17. März 2020 auf der Burg Hilpoltstein geplant. "Ein Fest dieser Größenordnung mit rund 10.000 Besuchern birgt aufgrund der Corona-Pandemie für alle Beteiligten und Gäste auch zu diesem Zeitpunkt im Mai noch ein erhebliches Gesundheitsrisiko. Deshalb wird das Mittelalterfest in diesem Jahr nicht veranstaltet. Im nächsten Jahr lädt es dann vom 14. bis 16. Mai 2021 wieder alle seine Besucherinnen und Besucher ein, bei Ritterturnieren, Feuerspielen, Schwertkämpfen, Gaukeley und Lagerleben in die Zeit des Mittelalters einzutauchen", so die Stadt in einer aktuellen Pressemeldung.

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen